Kein LFE Über optischen Ausgang?

+A -A
Autor
Beitrag
FirstBorg
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Mrz 2009, 20:45
Hi!

Ich hab den Samsung P2500 Blu Ray player, angeschlossen über ein optisches Kabel an den Pioneer VSX-416 Reciever. Und irgendwie kann ich machen was ich will, über den optischen Ausgang (Eingang) scheint kein Subwoofer Signal zu gehen. Aktuell hab ich das so gelöst das ich den Subwoofer an den Sub out bei den 7.1 Analogen Ausgängen angeschlossen hab. Aber so hab ich keine direkte Steuerung über die Lautstärke des Sub.

Ist das normal, oder hab ich irgendwo was falsch eingestellt, oder ist gar etwas defekt?

Thx.


[Beitrag von FirstBorg am 27. Mrz 2009, 20:45 bearbeitet]
vstverstaerker
Moderator
#2 erstellt: 27. Mrz 2009, 21:02
den ersten teil der frage kann ich beantworten: es ist nicht normal

jetzt müssen wir wissen was du alles eingestellt hast um den zweiten und dritten teil evtl zu beantworten

edit: aber mal ne frage: wo war der sub denn vorher angeschlossen? meiner hängt immer am sub-out der analogen ausgänge... und da bin ich wohl nicht der einzige


[Beitrag von vstverstaerker am 27. Mrz 2009, 21:03 bearbeitet]
FirstBorg
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Mrz 2009, 21:09
Hi!

Also bislang wars eigentlich so, das der Sub am Ausgang "Subwoofer PreOut" am Reciever hing. Das funktioniert auch wunderbar wenn ich Ton vom Media PC mittels Analoganschlüsse in den Reciever leite. Aber wenn der BD Player optisch dran hängt, scheint aus dem Preout nichts raus zu kommen.
Die Aktuelle komplette verkabelung:

Samsung P2500 mittels optischem Kabel am Pioneer VSX-416. Von da gehen die einzelnen Kanäle mittels den normalen Kabel (also die wo man + und - in seperate buchsen steckt) zu den Lautsprechern. Der Sub ist jetzt, statt im Preout, im Subwoofer Ausgang direkt am BD Player, daher auch keine Kontrolle über die Sublautstärke.
Im Player selbst hab ich die vorderen Lautspreche auf Groß gestellt, LFE ein, Bitstream (neu codieren).

Der Mediapc (bei dem das auch alles zu funktionieren scheint) ist mittels 3 Klinke->Chinch kabeln in den Analogeingängen des Pioneer.

Was zu erwähnen wäre, der Sub hat als Eingang komischerweise Stereoeingänge, aber alle Subausgänge die ich hab haben nur einen Kanal.
vstverstaerker
Moderator
#4 erstellt: 27. Mrz 2009, 21:15
okay wir haben uns missverstanden. natürlich ist es normal das der sub an den preouts hängt - ich dachte du meinst diese mit "analoge ausgänge" im ersten post


[Beitrag von vstverstaerker am 27. Mrz 2009, 21:16 bearbeitet]
FirstBorg
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 27. Mrz 2009, 22:02
Nur, wenn der Sub an den Preout des Recievers geht, und ich über den optischen eingang gehe, dann kommt da nichts aus dem preout.
Heiliger_Grossinquisito...
Inventar
#6 erstellt: 28. Mrz 2009, 07:39
Was ist wenn Du im Player die Front auf Small stellst?

Nicht das er, warum auch immer, den LFE den Fronts zugibt weil sie auf Large eingestellt sind im Player.

Sollte bei Bitstreamausgabe zwar egal sein aber möglich ist alles.
FirstBorg
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 28. Mrz 2009, 13:45
Da ist es gleich. Mit der Ausnahme, dass wenn ich die Lautsprecher auf small hab, ich LFE (darunter) nicht auswählen kann. Wird direkt übersprungen.
Heiliger_Grossinquisito...
Inventar
#8 erstellt: 28. Mrz 2009, 15:41
Gut, kann richtig sein, stehn alle auf Small setzt er einen Subwoofer wohl automatisch voraus.

Ich verstehs auch nicht, bei Bitstreamausgabe gibt er den Audioteil ja eigentlich direkt aus, wie der Player da den LFE wegmachen soll ist mir ein Rätsel.

Kann es vllt. sein das im Pioneer was falsch eingestellt ist? Wie sieht denn dessen Setup aus?

Ergänzend:

Ist ein weiterer DVD PLayer vorhanden oder könnte besorgt werden? Wenn ja was passiert wenn dieser optisch am Pioneer angeschlossen wird? (vorausgesetzt natürlich das das Setup des Pioneer richtig eingestellt ist und da kein Fehler vorliegt)
Nicht das dessen Dekoder ne Macke haben, würde bei reinem Analogbetrieb so wie beim MediaPC nicht auffallen.


[Beitrag von Heiliger_Grossinquisitor am 28. Mrz 2009, 15:55 bearbeitet]
vstverstaerker
Moderator
#9 erstellt: 28. Mrz 2009, 15:46
ja würde evtl auch auf den pio tippen... einstellungen checken und evtl anderen eingang testen

hat der bd-player denn aktuelle firmware? bei samsung gabs ja anfangs ne menge verrückte sachen^^
FirstBorg
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 28. Mrz 2009, 20:43
Der samsung hat aktuelle Firmware. Ich hab außer dem Player nur noch den Humax Sat reciever mit optischem ausgang. aber da kann man ja keinen Testlauf machen speziell auf einem Kanal. Den Digitaldekoder im Pioneer hatte ich auch im verdacht, da ich meine mich zu erinnern, das wenn ich über den Media PC mittels SPIDF, also über coax kabel, raus gehe, der Sub auch nichts von sich gibt.
Heiliger_Grossinquisito...
Inventar
#11 erstellt: 28. Mrz 2009, 21:08
Probiere das alles mal aus, also digital an den Pioneer mit ner anderen Quelle, meinetwegen dem PC oder einem DVD Player usw.

Geht da nix schau mal ins Setup des Pioneer was da im Lautsprechersetup eingestellt ist und falls vorhanden im Setup für die ganzen dig. Surroundformate usw.

Poste es hier wenn Dir nix besonderes auffällt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kein Ton LG BD390 über optischen Ausgang!
MarcPitu am 25.01.2010  –  Letzte Antwort am 30.01.2010  –  5 Beiträge
Samsung BD-P3600 Kein 5.1 mit mkv über Optischen Ausgang
McFarlane am 20.03.2010  –  Letzte Antwort am 21.03.2010  –  2 Beiträge
SC-BT100: Kein DTS über optischen Eingang
Huma-1 am 08.02.2010  –  Letzte Antwort am 08.02.2010  –  4 Beiträge
Habe Problem BD 35 & Rx-V461 mit optischen Ein/Ausgang Kein Ton
Der_Markus_II am 04.01.2009  –  Letzte Antwort am 04.01.2009  –  3 Beiträge
HDMI // Optischer Ausgang
Fab1989 am 07.01.2010  –  Letzte Antwort am 07.01.2010  –  5 Beiträge
Probleme mit DD/DTS von DVDs über DMP-BDT100 als Bitstream über optischen Ausgang
C-Mos am 25.08.2011  –  Letzte Antwort am 25.08.2011  –  2 Beiträge
LG BD 570 neu - optischer Ausgang defekt?
m0n0 am 01.12.2010  –  Letzte Antwort am 03.12.2010  –  6 Beiträge
Kein 5.1 Ton beim Samsung BD-P 1500
lucky-speedy am 15.02.2010  –  Letzte Antwort am 16.02.2010  –  4 Beiträge
Kein Bild über HDMI
Diddle am 10.05.2010  –  Letzte Antwort am 31.12.2010  –  7 Beiträge
LG BP420 optischer ausgang
Mais124 am 06.09.2015  –  Letzte Antwort am 06.09.2015  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.839 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedNneoo
  • Gesamtzahl an Themen1.417.678
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.991.765

Hersteller in diesem Thread Widget schließen