Blue Ray Player kompatibel mit altem HD Ready Fernseher mit DVI Eingang ?

+A -A
Autor
Beitrag
Wernerbros
Neuling
#1 erstellt: 15. Apr 2009, 19:04
Hi Leute,

ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.

Ich beabsichtige mir einen Blue Ray Player zu holen. (Mit YUV Ausgang)

Da mein HD Ready Fernseher von Philips keinen HDMI Eingang hat, wollte ich den BR Player über eine Kombination aus YUV und DVI verwenden.
Also ein YUV Kabel aus dem dem Player raus und dann ein Adapterkabel auf DVI. (So läuft auch meine XBOX 360 optimal seit über 2 Jahren auf HD)

Jetzt habe ich irgendwo gelesen, dass sich Blue Ray und DVI nicht vertragen.

Könnts ihr sagen, ob das grunsätzlich funktioniert?

Gruß

Marco
THX2008
Inventar
#2 erstellt: 15. Apr 2009, 19:09
Also verstehe ich das richtig, dass Dein TV einen DVI-In hat? (Ach ja, so steht's in der Überschrift )

Dann solltest Du herausfinden, ob er darüber HDCP (Verschlüsselung) beherrscht. Denn dann kannst Du den Blu-Ray Player mit einem HDMI-DVI-Adapter an den TV anschließen. Das wäre die Lösung, die die beste Bildqualität verspricht.

Wenn nicht, wird die YUV-Geschichte schon funktionieren, wobei Blu-Ray Player auf YUV nicht die volle Qualität ausgeben. Das sollte bei einem nicht FullHD-TV aber eigentlich keine Rolle spielen...


[Beitrag von THX2008 am 15. Apr 2009, 19:10 bearbeitet]
stephan1892
Stammgast
#3 erstellt: 15. Apr 2009, 19:24
Hallo!
Habe gerade Dein e Frage gelesen.Ich habe das bei einem Arbeitskollegen schon probiert.Der hat auch einen älteren Plasma von Fujitsu-Siemens mit DVI Anschluss.Mit einem HDMI-DVI Adapter und einem Blueray-Player bekamen wir kein Bild,weil der Plasma kein HDCP beherscht.Aber über YUV funktionierts.Mit einem HDTV-Receiver und HDMI-DVI Adapter Hatten wir aber Erfolg.Selbst Premiere HD konnte er so schauen.
Gruss steffen
Thorrak
Neuling
#4 erstellt: 28. Mai 2009, 19:29
Guten Abend,

ich beabsichtige in nächster Zeit mir einen Blue-ray player anzuschaffen. In diesem Bereich habe ich bis jetzt noch wenig bis keine Erfahrung. Ich hoffe hier auf ein bisschen Unterstützung bei der Auswahl und auf was man achten sollte.

Ich besitze einen Yakumo 37" LCD TV 94J.

Technische Daten sind in diesem Beitrag zu finden.

Preislich sollte der Blue-ray player nicht über 200 Euro liegen (+-). Ich habe mich schon etwas umgesehen und bin auf folgende 2 Modelle gestoßen:

Philips BDP 7200
LG BD 370

Vorallem interessiert mich die Qualität des Bildes. Bei beiden Produkten ist mir aufgefallen das sie extra auf die 1080p Auflösung konzepiert sind. Mein TV hat allerdings nur 1080i, leidet darunter die Qulität der Filme, bzw. ist das Gerät dann "zu gut" für meinen TV?

Zudem ist mir noch der Begriff "Deep Color" aufgefallen. Der Begriff hat mir nichts gesagt, habe mir deshalb kurz in Wikipedia eingelesen. Muss der TV das extra unterstützen und wenn ja, ist das bei meinem TV der Fall?

Vielleicht habe ich auch ein paar Sachen nicht richtig verstanden. Wie gesagt, ich bin kein Fachmann in diesem Gebiet

Ich wäre über ein wenig Hilfe wahnsinnig dankbar.


Mit freundlichen Grüßen

A.A.


[Beitrag von Thorrak am 29. Mai 2009, 08:02 bearbeitet]
kow123
Inventar
#5 erstellt: 29. Mai 2009, 08:19

Thorrak schrieb:
...Vorallem interessiert mich die Qualität des Bildes. ..


Willst Du den Player nur für Bluray-Scheiben nutzen oder auch DVDs schauen. Wenn DVD, dann wäre noch wichtig, wie gut der Player DVDs darstellen kann. Schau Dir mal den Panasonic BD35 an (Auslaufmodell für rund 200 EUR) - den kann ich aus eigener Erfahrung sehr empfehlen (gibt es hier auch ausführliche Beiträge im Forum, wo der auch sehr gut beurteilt wird)
Thorrak
Neuling
#6 erstellt: 29. Mai 2009, 08:22
Hauptsächlich besitze ich normale DVDs. Aber mit der Zeit wird man wohl von den DVDs wegkommen und umsteigen (müssen). Also primär normale DVDs und mit dem player dann natürlich auch Blue-ray Filme.
kow123
Inventar
#7 erstellt: 29. Mai 2009, 08:53

Thorrak schrieb:
Hauptsächlich besitze ich normale DVDs. Aber mit der Zeit wird man wohl von den DVDs wegkommen und umsteigen (müssen). Also primär normale DVDs und mit dem player dann natürlich auch Blue-ray Filme.


Dann kann ich meinen Rat nur wiederholen: schau Dich nach Geräten um, die DVDs gut wiedergeben.

Das sind (nach vielfachen Tipps hier im Forum) z.B. der von mir gekaufte Panasonic BD35 (Nachfolger BD60) und der Samsung 2500 und der Pioneer 51 (die letzteren sind aber über Deinem Preislimit von 200 ) Dazu gibt es hier im Forum jede Menge Beiträge
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Blue Ray an HD Ready!
dasilva65 am 15.05.2009  –  Letzte Antwort am 17.05.2009  –  17 Beiträge
Suche Blue Ray-Player bis 160,-
bat2.111 am 07.03.2010  –  Letzte Antwort am 07.03.2010  –  7 Beiträge
Blue-Ray Player Empfehlung
leitwerk am 19.05.2008  –  Letzte Antwort am 19.05.2008  –  2 Beiträge
Blue-Ray-Player mit LCD-TV, der nur einen DVI-Eingang hat
Chrisplus am 19.04.2011  –  Letzte Antwort am 19.04.2011  –  2 Beiträge
Wiedergabe mit Blue-Ray möglich?
Lazarus94 am 23.11.2008  –  Letzte Antwort am 24.11.2008  –  7 Beiträge
Blu-ray kompatibel mit AVCHD?
HD-BluRay am 20.02.2007  –  Letzte Antwort am 27.12.2007  –  8 Beiträge
3D Blue Ray Player
stempel26 am 16.11.2010  –  Letzte Antwort am 16.11.2010  –  3 Beiträge
Blue-Ray Player als weihnachtsgeschenk
LacHz am 09.12.2009  –  Letzte Antwort am 09.12.2009  –  4 Beiträge
Blue-Ray-Player mit Aufnahmefunktion
schane82 am 04.11.2008  –  Letzte Antwort am 04.11.2008  –  2 Beiträge
Kaufberatung Blue-Ray Player mit extra Wurst
MisterBimsmir am 29.11.2008  –  Letzte Antwort am 29.11.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.726 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedbalanceistischen
  • Gesamtzahl an Themen1.412.389
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.888.220

Hersteller in diesem Thread Widget schließen