Panasonic BD-80 - Problem mit DVD+R DL --> gelöst !

+A -A
Autor
Beitrag
Töpfer_0815
Neuling
#1 erstellt: 13. Mai 2009, 22:24
Hallo,

ich habe seit kurzem den BD-80 und bin sehr zufrieden. Wenn ich HD Material mit popBD und ImgBurn auf eine normale DVD+R oder DVD+RW brenne (als AVCHD), funktioniert alles bestens.

Sobald ich allerdings eine DVD+R DL verwende spielt diese der Player nicht ab. Am PC gibt es kein Problem mit dem abspielen.

Kennt jemand dieses Problem und weiss wie man es umgeht? Der physikalische Booktype der DL disc war dabei DVD-ROM.

MfG Töpfer_0815
Töpfer_0815
Neuling
#2 erstellt: 14. Mai 2009, 17:59
Zusatzinfo:

Nun auch mit dem original book type DVD+R DL gebrannt. Wird wieder nicht abgespielt. Sind Verbatim Rohlinge - sollte doch wohl kein Problem sein. Am PC passt alles. UDF2.5 ist es auch und die AVCHD Struktur ist ebenfalls bewährt.

Ich denke der BD-80 kann keine DVD+R DL AVCHDs abspielen. Mist

MfG Töpfer_0815
Töpfer_0815
Neuling
#3 erstellt: 15. Mai 2009, 18:53
Problem gelöst:
TSRemuxeR wird von popBD zum splitten verwendet und bewirkt dieses Problem. TS File vorher mit tsH264Split teilen und dann mit popBD zu AVCHD --> funktioniert
linard
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 21. Jun 2009, 12:28
Vielen Dank für deinen Arbeit! Ich wäre voll in dasselbe Problem reingelaufen, wenn Dein Thread nicht wäre!

Eine andere Frage: Hast Du schonmal versucht HD Material als AVCHD über eine SD karte abzuspielen. Funktioniert das problemlos?

Edit: Ist es möglich Filme auf AVCHD mit ca 8 Gb Grösse irgendwie aufzuteilen, so dass sie auf zwei singellayer DVD passen würden?

Sorry, wenn ich Dich gleich mit Fragen löchere!


[Beitrag von linard am 21. Jun 2009, 12:32 bearbeitet]
rr12
Inventar
#5 erstellt: 21. Jun 2009, 12:36

linard schrieb:

Edit: Ist es möglich Filme auf AVCHD mit ca 8 Gb Grösse irgendwie aufzuteilen, so dass sie auf zwei singellayer DVD passen würden?

Sorry, wenn ich Dich gleich mit Fragen löchere!



funktioniert mit dem aufteilen auf dvd, habe mir selber mal versuchsweise miniblus erstellt

miniblu

mfg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony BDP-S350: Problem mit DVD+R DL [gelöst]
tvi55 am 09.08.2009  –  Letzte Antwort am 09.08.2009  –  2 Beiträge
Problem mit Panasonic BD 80
mrdontknow am 30.09.2009  –  Letzte Antwort am 02.10.2009  –  6 Beiträge
Philips BDP5000 DVD+R DL
nettflanders am 17.09.2009  –  Letzte Antwort am 17.09.2009  –  2 Beiträge
Katastrophales DVD-Bild mit Panasonic BD 80
Alex476 am 28.04.2010  –  Letzte Antwort am 29.04.2010  –  19 Beiträge
Panasonic BD 80 Lüftergeräusch
Schulzi_1 am 19.05.2009  –  Letzte Antwort am 21.05.2009  –  5 Beiträge
Kartonmaße Panasonic BD 80 !
Andregee am 24.06.2009  –  Letzte Antwort am 27.06.2009  –  3 Beiträge
Panasonic BD 80 - HDMI-Probleme
Hordak am 14.06.2009  –  Letzte Antwort am 22.06.2009  –  7 Beiträge
BD-R, BD-RE formate
w_pooh am 20.11.2008  –  Letzte Antwort am 25.11.2008  –  8 Beiträge
Toshiba HD-EP10 und DVD+R DL?
Häne am 28.01.2009  –  Letzte Antwort am 28.01.2009  –  2 Beiträge
Panasonic BD 80 Audio Anschlüsse
qtreiber19661 am 11.01.2010  –  Letzte Antwort am 22.01.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Top Produkte in Blu-ray Player & Ultra HD Blu-ray Player Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.869 ( Heute: 19 )
  • Neuestes MitgliedLambertus63
  • Gesamtzahl an Themen1.412.667
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.893.677

Top Hersteller in Blu-ray Player & Ultra HD Blu-ray Player Widget schließen