Probleme mit Samsung DB P2500

+A -A
Autor
Beitrag
EvilGuard
Stammgast
#1 erstellt: 14. Jun 2009, 15:47
Mahlzeit,
ich habe seit kurzem ziemliche Probleme mit meinem Blu-Ray Player von Samsung.Ich gucke eigentlich größtenteils DVD´s über Ihn.
Gestern hatte ich bei Pearl Harbor alle 20sec Tonaussetzer was es unmöglich gemacht hat den Film anzuschauen.
Heute ist er bei Mr.&Mr´s Smith mit den Kapitelwechseln nicht zurecht gekommen und hat sich jedesmal aufgehangen somit konnte ich den Film auch nicht schauen.
Ich habe noch nie ein Update gemacht,liegt es vllt daran?

Mfg
Matthias
Klinke26
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 14. Jun 2009, 16:13

Ich habe noch nie ein Update gemacht,liegt es vllt daran?


Nöö, dennoch besteht die Chance dass ein Update Abhilfe bringt.
Wenn es jedoch bis gestern bei dir lief, wird es wohl nicht an der Firmware liegen.
Insofern noch Garantie besteht, solltest du das Teil einschicken.
Denn irgendwelche "Einstellungen" oder "irgendwas selbst dran regeln" kannste nicht.
EvilGuard
Stammgast
#3 erstellt: 14. Jun 2009, 16:26
Naja ich habe die beiden Filme vorher nicht darauf geschaut.
Ich schmeiß mal zum Test einen Film rein der sauber lief und wenn der auch hackt--->einschicken,wenn nicht teste ich das mal mit dem Update.

Mfg
Matthias
n5pdimi
Inventar
#4 erstellt: 14. Jun 2009, 16:32
Das Problem beim Kapitelwechsel kann durchaus durch ein Firmwareupdate behoben werden, da das vom kopierschutz kommen kann.
Ansonsten kann es auch leider schon mal vorkommen, dass ein Player mit einer speziellen DVD Probleme hat.
Waren das original DVD`s? Wenn ja, welcher Publischer (z.B. Concorde, Filwelt, BMG usw.)?
EvilGuard
Stammgast
#5 erstellt: 14. Jun 2009, 16:46
Ja beides Originale,
Pearl Harbor ist von Touchstone,
Mr.&Mrs. Smith von Regency.

Gruß
Matthias
EvilGuard
Stammgast
#6 erstellt: 14. Jun 2009, 16:59
Super,über USB funktioniert das neuste Update schonmal nicht.
Fehler in den Aktuellisierungsdaten sagt er mir.
n5pdimi
Inventar
#7 erstellt: 14. Jun 2009, 17:15
Am einfachsten übers LAN updaten, wenn Du de Möglichkeit hast.
EvilGuard
Stammgast
#8 erstellt: 14. Jun 2009, 17:29
Jupp habe ich gerade versucht,geht leider auch nicht.
Aber dafür reagiert der Player jetzt schön träge.
Herrlich
Er sagt er mir keine Verbindung,nach ein paar versuchen findet er die neue Firmware aber beim versuch sie zu downloaden,kommt wieder"keine Verbindung"
Versuchs später mal per cdr...wenn dass auch nicht klappt--->Mülltonne

Gruß
Matthias
_Janine_
Inventar
#9 erstellt: 14. Jun 2009, 18:05
Hallo!
Geh auf die Hompage von Samsung und lade dir das Update runter und dann auf CD brennen und dann rein in den BDP-2500 den Rest macht der Player dann selbst.
EvilGuard
Stammgast
#10 erstellt: 15. Jun 2009, 10:39
Sooo,
er lässt sich auch über CD nicht updaten!
Erst nimmt er die CD an und überprüft die Firmware-Version und dann kommt die Meldung"Medium kann nicht abgespielt werden"!

Er lässt sich auf keine der drei Möglichkeiten updaten.

Suuuuper Gerät!
EvilGuard
Stammgast
#11 erstellt: 15. Jun 2009, 11:49
Jetzt hat das Update endlich über LAN funktioniert.
Jetzt habe ich auch keine Tonaussetzer mehr sondern garkeinen Ton mehr
Ich kann unter Audio Einstellungen nur Digitales wählen,aber ich hatte es vorher nur über das HDMI Kabel laufen.
Was mach ich den jetzt?
Bleibt mir wohl nurn Digitales Kabel für den Ton übrig,richtig?

Mfg
Matthias
n5pdimi
Inventar
#12 erstellt: 15. Jun 2009, 12:00
Ne, da musst Du nochmal in die Eisntellungen. Mit dem Update werden alle Einstellungen wieder zurückgesetzt auf "Factory Default".
Was hast Du denn üner HDMI angescholssen? Einen AVR? Den TV direkt?
_Janine_
Inventar
#13 erstellt: 15. Jun 2009, 18:34
Jetzt habe ich auch keine Tonaussetzer mehr sondern garkeinen Ton mehr
Melde dich mal obs geklappt hat,würde mich mal interessieren.
janine
EvilGuard
Stammgast
#14 erstellt: 15. Jun 2009, 23:52
Komischerweise habe ich jetzt Ton ohne die Einstellungen nochmal verändert zu haben.Die beiden Filme die Probleme gemacht haben laufen jetzt auch soweit.Hatte noch keine Zeit sie mir nochmal ganz anzuschauen.

Das Updaten war echt sehr seltsam,der erste Versuch per USB ging schief und die Menuführung reagierte danach sehr träge.Der zweite Versuch per LAN funktionierte auch nicht und es änderte sich auch nichts an der trägen Menuführung.Der dritte Versuch per CD klappte auch nicht aber die Menuführung reagierte wieder normal.Der vierte Versuch per LAN war dann warum auch immer erfolgreich.

Mich interessiert ja was es bringt meinen LCD von Samsung upzudaten,da im Mai eine neue Firmware für das Gerät Online gestellt wurde aber nach dem ärger war es das erste und letzte Update,vielleicht

Mfg
Matthias
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Keine Probleme mit BD-P2500
hifihexer am 24.12.2008  –  Letzte Antwort am 04.01.2009  –  3 Beiträge
Hilfe! Audio-Probleme beim Samsung BD-P2500
Coolshot am 23.07.2009  –  Letzte Antwort am 23.07.2009  –  2 Beiträge
samsung BD-P2500
eldopa am 19.04.2009  –  Letzte Antwort am 19.04.2009  –  2 Beiträge
Problem mit Samsung BD-P2500
bimmel1234 am 16.01.2010  –  Letzte Antwort am 16.01.2010  –  2 Beiträge
Samsung BD-P2500 startet nicht!
sniperman1972 am 03.01.2010  –  Letzte Antwort am 10.01.2010  –  6 Beiträge
Samsung BD-P2500: Probleme mit DVD-Upscaling des HQV
Deezle am 17.05.2009  –  Letzte Antwort am 19.05.2009  –  5 Beiträge
Samsung BD-P2500 für 199?
Jumper360 am 02.04.2009  –  Letzte Antwort am 03.04.2009  –  2 Beiträge
Problem Samsung BD-P2500! Hilfe!
wani3105 am 07.12.2010  –  Letzte Antwort am 09.12.2010  –  16 Beiträge
Samsung BD-P2500 mit Pioneer VSX-D511?
fvoellmer am 22.05.2009  –  Letzte Antwort am 23.05.2009  –  3 Beiträge
Streifen BD-P2500
Foofth am 20.12.2008  –  Letzte Antwort am 21.01.2009  –  37 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.563 ( Heute: 34 )
  • Neuestes MitgliedN°526
  • Gesamtzahl an Themen1.412.192
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.884.851

Hersteller in diesem Thread Widget schließen