Samsung Wlan Dongle einrichten

+A -A
Autor
Beitrag
Stefan996
Neuling
#1 erstellt: 25. Jun 2009, 12:35
Hallo,

auch ich hatte Probleme mit dem Samsung Dongle und der Erkennung im Netzwerk.

Vorab ich nutze Windows Vista 64bit Buisness in Verbindung mit Kaspersky Internet Security 2009. Als WLan Komponente dient dein Speedport W 701V Treiber-Version 33.04.57.

1.Schritt Einrichtung WLan-Router


Ich gehe immer vom bestmöglichen Schutz vor Angriffen von aussen aus, somit werden folgende Einstellungen getätigt:

WPA2 TKPI Verschlüsselung, MAC-Adressen Filterung,SSID unsichtbar! Anmerkung: das geht zzt nicht da sonst der WLAN Dongle sich nicht am Router anmelden kann, ähnliche Probleme haben scheinbar andere Modella auch somit musste ich die SSID sichtbar lassen! (Ich suche eine Lösung)

Auf DHCP, PBC gehe ich jetzt nicht ein das würde den Rahmen sprengen. Standarteinstellungen sollten wohl bei den meisten gewählt worden sein.

2.Schritt Einrichtung PC unter Vista


2.A. Konfiguration des Netzwerks

>Eigenschaften Netzwerk>Anpassen>"Netzwerkname"wählen>Privat

Anmerkung wenn das Netzwerk öffentlich gewählt wurde können sich WLanDongle und der Computer nicht finden!

2.B. Konfiguration Firewall (in diesem Fall Kaspersky)


Wenn ihr die Vista Firewall verwendet sollte Schritt 2.A. alles erledigt haben (nicht getestet) und ihr solltet mit Schritt 3 weiter machen.

Hier der Pfad für Kaspersky

>Kaspersky>Einstellungen>Firewall/Einstellungen>Netzwerke>"Eigenes WLAN">Ändern>Status>Vertrausenswürdiges Netzwerk>Ok

Diese Option sollte bei allen anderen genutzen Firewalls ähnlich zu wählen sein. Einfach mal ein bisschen suchen!

3. Netzwerk und Freigabe Center

ein Bild sagt mehr als tausend Worte :-)



4. Einrichten WLan Dongle am PC


Danach erkennt Vista den WLan Dongle und versucht diesen Einzurichten.

Im Ordner Netzwerk>"Benutzername">wurde ein öffentlicher Ordner "Public" generiert mit den standartmässigen öffentlichen Unterordnern. WICHTIG!:
den Ordner nicht umbenennen bzw die Menüstruktur verändern sonst klappts wieder nicht.

5. Einrichten Wlan Dongle am Gerät


Fernsehr z.b. Samsung B650 oder Blue Ray player Samsung BD3600

5.A. Fernsehr hier: Samsung LE40B650

wieder mal eine Pfad Angabe:

MENU>Eingang einrichten>

hier sind folgende Einstellungen zu tätigen:

IP-Konfiguration: Auto
Wählen Sie ein Netzwerk: (Suchen) dann wird hoffentlich dein Netzwerk angezeigt.

Wenn nicht nochmals die oberen Schritte überprüfen insbesondere die Einstellungen des WLan-Routers

zum Schluss nochmals einen Netzwerktest durchführen wenn dieser auch positiv ist dann ist das schlimmste geschafft :-)

Danach auf den Reiter Media Play (USB&DLNA)>Roten Knopf auf der Fernbedienung drücken und voilá es erscheint der PC zum anwählen und die Ordnerstruktur von Vista!
Einfach in die Daten am PC in die richtigen Container schieben und dann kanns losgehen! Viel Spass beim Daten streamen.

5.B. Blue Ray Player hier: Samsung BP3600

Ist ähnlich wie beim Fernsehr habs schon getestet funktioniert einfwandfrei. Eine Detaillierte Beschreibung folgt noch.

Ich hoffe ich konnte einigen weiterhelfen! Ich bitte um ein Feedback ob das ganze einigermaßen verständlich und hilfreich war.

So eine Frage habe ich noch:

Wenn man einen Samsung Fernseher hat und einen Samsung Blue Ray player wie muss man beide Systeme konfigurieren das beide den WLAN Dongle nutzen können? Mein Blue Ray player erkennt den Dongle am Fernsehr nicht und umgekehrt.

Computertechnische Frage:
könnte es sein das die Samsung Geräte beim erkennen/lesen von SSID´s nur Zahlen mögen aber keine Buchstaben? Dann würde sich auch das sichtbarkeitsproblem vom WLAN-Router erklären.


[Beitrag von Stefan996 am 25. Jun 2009, 12:36 bearbeitet]
oliver_82
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 05. Jul 2009, 23:53
Hallo,

ich habe mir gerade einen Samsung UE 40 B 7090 gekauft, inklusive WLAN Stick von Samsung (WIS-09). Ich habe heute den ganzen Tag versucht, das WLAN zum Laufen zu bringen, habs aber nicht geschafft.

Ich nutze:
- Speedport W 701 V,
- WPA2 (AES) PSK Veschlüsselung (Key besteht aus Buchstaben und Ziffern)
- Kanal 11

Das habe ich bislang gemacht:

- SSID nicht verstecken --> dadurch wurde mein Netz im TV angezeigt
- MAC Adresse des WLAN-Sticks in der MAC-Filtertabelle eingetragen
- DHCP auf "ein" gestellt

Trotzdem kann keine Verbindung hergestellt werden. Nachdem ich beim Samsung für mein WLAN den WPA2 Key eingegeben habe, sucht er für über eine Minute und sagt dann, dass er keine Verbndung herstellen konnte.

Kann jemand helfen?
maruk
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Nov 2009, 12:19
Der Samsung Wlan Dongle wird unter Windows 7 nicht erkannt.. Was kann ich da machen ??

maruk
oliver_82
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 07. Dez 2009, 13:54
Bei mir funktionierte der Stick, hatte aber ein WLAN G-Netz und konnte daher kein Videostreaming machen, da zu langsam.

Jetzt hab ich ein N-Netz (Speedport 502), Diashows und Videostreaming über WLAN funktionieren super und ohne Ruckler.

Jetzt gibts aber ein neues Problem:

Die Verbindung bricht nach kurzer Zeit (ca. 1-3 Minuten) einfach ab. Hat jemand eine Idee, woran das liegt?

Kann es evtl. an den Kanälen liegen, bzw., dass andere Netze stören? Ich hab Kanal 3. Es gibt 5 andere Netze:

- 1x Kanal 1
- 2x Kanal 6
- 1x Kanal 11
annifi
Neuling
#5 erstellt: 19. Dez 2009, 01:56
Hallo an ALLE!
Zu aller erst,
ich bin eine Frau! Also mit dem Fachchinesisch kann ich leider nichts anfangen!
Es tut mir vornerein schon leid!
Also: ich habe mir ein Samsung LE40B650 gakauft und bin zufrieden und zu gleich ein BluRay Player! Ich habe mir gestern via Inernet ein WIS09 WLAN adapter gekauft!
Ich dachte, da der Stick über Wlan funktioniert, kann ich den Stecker im USB Port einstecken und dann habe ich Verbindung zum Netz!Ich brauce für mein Player eine aktuelles Update, damit ich mein Terminator schauen kann! Über normalen USB Stick hat das nicht geklappt.
Ich habe Wlan im Haus, kann aber kein Netztwerkkabel anschließen!
Ist der Stick eigentlich für das geeignet?? Internet-Nutzung und Updates?? Bitte helft mir und erklärt es am besten so, stellt euch vor ich wäre ein Hilfsschüler!!


[Beitrag von annifi am 19. Dez 2009, 12:44 bearbeitet]
oliver_82
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 21. Dez 2009, 16:06
Hallo annifi,

ist ja schon interessant, dass du als Frau so an Terminator interessiert bist...

der WIS09 WLAN-Adapter kommt in der Tat in den USB-Steckplatz. Damit du dann Zugriff auf dein WLAN hast, musst du den Stick aber erst konfigurieren. Das geht automatisch im Menü des Fernsehers, in der Bediungsanleitung oder auch etwas weiter oben in diesem Thread steht wie.

Allerdings könnte es passieren, dass die automatische Einrichtung nicht auf Anhieb klappt (hat bei mir auch nicht geklappt), dann musst du dich noch mal hier melden.

Wenn du Verbindung zum WLAN hast, kannst du Internet-Funktionalitäten nutzen, allerdings darfst du dir das nicht so vorstellen wie am PC mit einem Browser (z.B. Internet Explorer), sondern die Nutzung ist nur sehr eingeschränkt möglich, z.B. Wetter, Finanzdaten, Youtube und ein paar andere.

Außerdem kannst du Fotos und Videos von deinem PC über WLAN auf dem TV abspielen. Allerdings habe ich die Erfahrung gemacht, dass eine WLAN G-Netz nicht schnell genug ist für eine flüssige Video-Wiedergabe. Da braucht man ein N-Netz. Wenn du nicht weißt, welches WLAN Netz du verwendest, kannst du mal den Namen deines WLAN-Router posten, da kann man evtl. drauf schließen.

Noch ein Hinweis: Du schreibst, per USB-Stick kannst du Terminator nicht schauen. Eigentlich müsste das gehen, ich schau auch Filme per USB-Stick (Format z.B. MPEG)


[Beitrag von oliver_82 am 21. Dez 2009, 16:08 bearbeitet]
annifi
Neuling
#7 erstellt: 21. Dez 2009, 23:54
Hallo Oliver,
ich habe ein BluRay Player, den Samsung BD P1580 und ich kann den Terminator nicht abspielen, da ist ein neuer Treiber drauf, ich habe auch versucht mit Stick von Samsung.com den Treiber runter zuladen, habe auch alles installiert, aber es klappt immer noch nicht!Deswegen hoffe ich darauf mit dem WLAN weiter zu kommen!

Ich habe IP Konfiguration auf Auto
Dann habe ich ein Netztwerktest gemacht und dann kam Mac Adresse (abgehakt)
IP Adresse, Teilnetzt, Gateway, DNS-Server X

weiter komme ich leider nicht

mir geht es eigentlich darum immer alles zu aktualisieren!

Troztdem danke das du mir weiter hilfst!

P.s. Terminator ist toll, ich finde Filme toll, wo es laut ist!


[Beitrag von annifi am 21. Dez 2009, 23:55 bearbeitet]
lore8
Stammgast
#8 erstellt: 22. Dez 2009, 20:32
hallo annifi! so weit ich weiß, der 1580 kann kein Wlan. Geht erst ab 1595 :|Da muß der Stick hinten rein und nicht vorn. jedenfalls bei meinem Player


[Beitrag von lore8 am 22. Dez 2009, 23:37 bearbeitet]
sandra_cherie
Neuling
#9 erstellt: 23. Dez 2009, 04:06
Hallo, ich hänge leider auch fest beim Versuch, ein Netzwerk einzurichten.
Hab ein Samsung BD-P4600 und da kommt beim Netztwerktest gleich beim ersten Punkt (Mac Adresse) ein Fehler.

Hab schon beim Router eingestellt, dass die Mac-Adresse zugelassen werden soll.

Der Bluray-Player zeigt beim Test nicht die Nummer an, die auf dem Stick steht, sondern nur Nullen. Ich hoffe, Ihr versteht, was ich meine

Was zum Geier mach ich denn falsch? Ich habe auch nirgendwo die Möglichkeit, die Mac Adresse manuell einzugeben.

Hilfe!!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung 3600 bei Amazon ohne WLAN-Dongle
pokermaniac am 07.11.2009  –  Letzte Antwort am 14.11.2009  –  5 Beiträge
BDP S370 WLAN ohne Dongle?
Murksi am 24.10.2010  –  Letzte Antwort am 25.10.2010  –  4 Beiträge
Wlan einrichten BD390
paule07 am 06.09.2009  –  Letzte Antwort am 23.10.2010  –  17 Beiträge
Samsung BDP 1600 Wifi Dongle/ BD (DL)?
aggerboy am 03.07.2009  –  Letzte Antwort am 03.07.2009  –  3 Beiträge
Kein WLAN bei Samsung BD-P3600
Skitomic am 09.05.2009  –  Letzte Antwort am 25.06.2009  –  18 Beiträge
Hilfe zu lg Blu ray Player BD 730 Wlan Einrichten
Thefirm am 03.06.2015  –  Letzte Antwort am 08.06.2015  –  5 Beiträge
panasonic dvd dmp bd 65 wlan problem
elkaktus am 28.11.2010  –  Letzte Antwort am 28.11.2010  –  5 Beiträge
Samsung PD-3600 WLAN?
Melissa11 am 30.01.2010  –  Letzte Antwort am 31.01.2010  –  11 Beiträge
Samsung BD-1600 alternative zum Original Wifi Dongle
pasmaster am 15.07.2009  –  Letzte Antwort am 05.11.2009  –  7 Beiträge
WLAN-Problem Samsung BD-ES6000
jackschluri am 26.03.2013  –  Letzte Antwort am 26.03.2013  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.839 ( Heute: 31 )
  • Neuestes MitgliedUrsus_85
  • Gesamtzahl an Themen1.417.681
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.991.942

Hersteller in diesem Thread Widget schließen