Spielt der Samsung BD P1000 das BDAV Format?

+A -A
Autor
Beitrag
kiesshauer
Inventar
#1 erstellt: 26. Mai 2007, 13:11
Hi,

habe jetzt im Netz unglaubliche viele Versionen zu dem Thema gehört. Deswegen setze ich meine Hoffnung mal wieder in dieses Forum. Kann der Samsung BD P1000 das BDAV Format auf einer selbst gebrannten Blueray abspielen? Ich würde gerne meine HDV-Camcorder Videos auf eine BlueRay bringen und über den Samsung abspielen. Gibt ja verschiedene Programme die das BDAV Format können. Laut Samsung Support sollte sogar das BDMV Format gehen, da habe ich aber auch noch keine Bestätigung von irgendwoher bekommen.

Hat vielleicht irgendjemand Erfahrung mit dem Thema? Der Samsung hat die neueste Firmware drauf.

Viele Grüße,
MK
celle
Inventar
#2 erstellt: 26. Mai 2007, 17:42
Probiere es doch aus (BD-RW). Oder liest der Samsung keine wiederbeschreibbaren BD´s?

Die Kombi HDV und BD-P1000 werden hier noch die wenigsten haben...
rudisilves
Stammgast
#3 erstellt: 27. Mai 2007, 12:35
hallo mir geht es ähnlich,

meine Sony HC3 liefert Bilder in 1080i/25fps
Was ich brauche ist eine authoring Programm was dieses Format beherrscht und am besten gleich auch 1080p/24fps
mit BDAV und BDMV, BDRW ,BD-R und BD+R.

Aber darauf warten Viele.
wenn du etwas weisst, so lass es wissen.

Mit dem Format 1080/p24 ist das wohl kein Problem, aber einen neuen Camcoder, wie die JVC Everio GZ HD7 werde ich mir nicht kaufen.

Mir hat man den Tip gegeben erstmals zu warten.

Im Sommer kommt ein interssanter Brenner Pioneer BDR 202 auf den Markt.

Es gibt da die Pinnacle Studio 11 Software, ob man die verwenden kann weiss ich nicht.

Auch habe ich etwas gelesen von Cyberlink BD Solution,
aber ob die Sofware alle Formate beherrscht weiss ich auch nicht.

Aber man muss sich vielleicht einmal an die Hersteller der
BR Brenner wenden, welche Software die empfehlen.

mit freudlichen Grüssen
rudisilves


[Beitrag von rudisilves am 27. Mai 2007, 12:37 bearbeitet]
kiesshauer
Inventar
#4 erstellt: 27. Mai 2007, 13:04
na ja ich würde es gerne mal probieren, aber so günstig sind die BlueRay Brenner nun auch wieder nicht das man sich das mal eben kauft um zu testen. Würde gerne vorher wissen ob das funktioniert. Bin überrascht das das hier scheinbar noch niemand probiert hat...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung BD-P1000
windstar801 am 12.12.2007  –  Letzte Antwort am 12.12.2007  –  4 Beiträge
SAMSUNG BD-P1000
celle am 02.10.2006  –  Letzte Antwort am 02.07.2008  –  425 Beiträge
Samsung BP-P1000 BD PROBLEM
Jackbauer1985 am 29.06.2007  –  Letzte Antwort am 29.06.2007  –  5 Beiträge
Samsung BD-P1000 mit grünstreifen ?
Bodo_Bach am 16.02.2007  –  Letzte Antwort am 17.02.2007  –  2 Beiträge
BDAV BDMV oder BD-J?
Bambolo am 09.04.2008  –  Letzte Antwort am 11.04.2008  –  5 Beiträge
Samsung BD-P1000 spielt keine Blu Rays mehr
audiojunkie36 am 17.10.2010  –  Letzte Antwort am 23.10.2010  –  5 Beiträge
Samsung BD-P1000 und Das geheime Fenster
Katzenfan am 14.05.2007  –  Letzte Antwort am 15.05.2007  –  6 Beiträge
BD-P1000 Samsung Blu-ray friert ein
ossy am 26.01.2009  –  Letzte Antwort am 28.01.2009  –  2 Beiträge
Samsung BD-P1000 - Alte oder neue Firmware?
Shadowman70 am 24.04.2007  –  Letzte Antwort am 26.04.2007  –  2 Beiträge
Umstieg von HD850 auf BD-P1000
FranzP am 04.08.2007  –  Letzte Antwort am 05.08.2007  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.886 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedDope_polo_felix
  • Gesamtzahl an Themen1.417.714
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.992.660

Hersteller in diesem Thread Widget schließen