neuer blu ray player mit TRUE HD und DTS HD

+A -A
Autor
Beitrag
Leaser808
Stammgast
#1 erstellt: 17. Aug 2009, 17:38
Hallo, will mir demnächst einen neuen blu ray player zulegen der auf jeden fall diese o.g. eigenschaften besitzt. dabei will ich mein budget von 250€ eigentlich nicht überschreiten. hätte jemand einen guten vorschlag? dabei wäre mir dieses BD live oder wie das heißt ziemlich gleich... nur der sound müsste so sein da mein receiver damit kompatibel ist...

und auf was müsste man viell noch so achten?
jony213
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 17. Aug 2009, 17:47
hier der hat eigentlich ne gute bewertung bekommen.
soppman
Stammgast
#3 erstellt: 17. Aug 2009, 17:50
Gibt es überhaupt einen BD Player der keine HD Töne ausgeben kann? Ob nun als Bitstream oder LPCM ich denke eins von beiden wird jeder Player können, die besseren halt beides.

Mfg David
Leaser808
Stammgast
#4 erstellt: 17. Aug 2009, 17:53
ja nee es gibt viele die nur ganz normal DD DTS haben. mit den anderen begriffen(abkürzungen) kann ich leider nix anfangen
soppman
Stammgast
#5 erstellt: 17. Aug 2009, 18:24
Schreib mir bitte einen auf.

Mfg David
Leaser808
Stammgast
#6 erstellt: 17. Aug 2009, 18:36
Panasonic DMP-BD80

Samsung BD-P1500

Sony BDP S 350

Philips BDP 5000---> der hat z.b. nur DD plus zwar auch 7.1 aber dann hätte ich mir den receiver sparen können. die anderen o.g. haben nur 5.1

hab natürlich auch schon andere gefunden aber die gehen schon in die etwas höhere preisklasse
mark247
Stammgast
#7 erstellt: 17. Aug 2009, 19:39

Leaser808 schrieb:
ja nee es gibt viele die nur ganz normal DD DTS haben. mit den anderen begriffen(abkürzungen) kann ich leider nix anfangen :(


Jo,

Google und die Suchfunktionen sind Deine besten Freunde würde ich mal sagen!
Leaser808
Stammgast
#8 erstellt: 17. Aug 2009, 20:30
naja die habe ich bei ebay gefunden... hab mittlerweile auch schon andere gefunden aber ich glaube das nicht alle gleich gut sind... deswegen habe ich ja nachgefrgt...
Leaser808
Stammgast
#9 erstellt: 17. Aug 2009, 20:32
aber das konnte ich jetzt nur zweideutig sehen... du meinst ich soll mich da mal belesen?
n5pdimi
Inventar
#10 erstellt: 18. Aug 2009, 07:28
Ich glaube, das meint er! Du machst Dich am besten erstmal schlau, was es mit den Tonformaten und den verschiedenen Ausgabemöglichkeiten (HDMI Bitstream, HDMI PCM, analog usw.) so auf sich hat. ALLE zurzeit auf dem Markt befindleichen BR-Player können DolbyTrueHD und DTS-HD Ton ausgeben.
Was Du meinst ist: Die neuen Tonformate analog ausgeben, über den 5.1/7.1 Ausgang. Das können die von Dir erwähnten Player nicht, weil sie die dazugehörigen Ausgänge nicht haben.
Edit: Der Panasonic BD-DMP 80 hat analoge Ausgänge!
Was kann den Dein Receiver? HDMI 1.3?


[Beitrag von n5pdimi am 18. Aug 2009, 07:29 bearbeitet]
soppman
Stammgast
#11 erstellt: 18. Aug 2009, 07:45
Falls es wirklich um den Analogausgang geht bin ich da noch der Meinung das man schon wirklich einen sehr hochwertigen Receiver haben sollte und dazu passende Boxen, das der Receiver halt kein HDMI hat ist ja dann nicht so schlimm.

Wenn das nicht der Fall ist sollte man sich doch lieber dach einem neuen umschauen. Da der Receiver 1:1 das wiedergibt was er bekommt. Die ganzen Einstellungen müssen am Player durchgeführt werden. Das halte ich für Suboptimal.

All die Player die du gelistet hast können HD Ton über HDMI ausgeben. Fragt sich nur ob deine Anlage gut genug ist um den Unterschied deutlich zu machen.

Mfg David
Leaser808
Stammgast
#12 erstellt: 18. Aug 2009, 09:58
ja also ich hab mir nen kenwood vor paar wochen gekauft. der hat hdmi 1.3 und auch die tonformate dolby true hd und dts hd. also ich glaube ich werde mir erstmal diese begriffe raussuchen damit ich weiß was das überhaupt ist, habt ihr schon recht. aber ich denke ich könnte den player direkt an den receiver anschliessen und dann zum tv
Leaser808
Stammgast
#13 erstellt: 18. Aug 2009, 10:01
also über hdmi meine ich natürlich.
n5pdimi
Inventar
#14 erstellt: 18. Aug 2009, 10:19
Genau! Player -> AVR -> TV. So ist es gedacht. Wenn Dein AV-Receiver das kann (also HDMI 1.3, neue Tonformate dekodieren) dann brauchst Du Dir um überhaupt nix Gedanken zu machen und kannst jeden Player nehmen, also tontechnisch. Tip: nimm, wenn vorhanden, jeweils den "kleinen" und spar Dir die Kohle, also z.B. Panasonic BD60 statt 80 oder Sony 350 statt 550. Die analogen Mehrkanalausgänge des größeren Modells (und das ist meistens der einzige Unterschied) brauchst Du nicht.
Leaser808
Stammgast
#15 erstellt: 18. Aug 2009, 13:04
das hört sich ja ganz gut an. dann werde ich mal schauen denn die auswahl ist ja doch ziemlich groß geworden. denn ich hatte auch nicht vor so viel auszugeben. philips wäre glaub ich die richtige wahl...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beratung Blu Ray Player! DTS-HD/ DD True HD
Ichweisnichtrecht am 05.09.2008  –  Letzte Antwort am 08.09.2008  –  29 Beiträge
Dolby True HD, DTS HD mit älterem AVR?
tiku87 am 21.09.2009  –  Letzte Antwort am 20.11.2009  –  64 Beiträge
Suche Blu-ray Player
John_Williams am 03.02.2008  –  Letzte Antwort am 04.02.2008  –  12 Beiträge
Blu-Ray Player für DTS-HD-MA
Megatrons am 29.09.2008  –  Letzte Antwort am 30.09.2008  –  22 Beiträge
Unterstützen alle Blu-Ray-Player DTS HD?
cux1970 am 18.02.2016  –  Letzte Antwort am 26.02.2016  –  9 Beiträge
PS3 Dolby true HD und DTS HD
gbean am 25.07.2008  –  Letzte Antwort am 25.07.2008  –  6 Beiträge
Tonformate Sammelthread Dolby Digital/ DTS/ True-HD/ HD-DTS
Thunderbird1400 am 20.01.2009  –  Letzte Antwort am 21.05.2012  –  42 Beiträge
Neuer Blu ray player.
Tobias.h am 01.07.2016  –  Letzte Antwort am 02.07.2016  –  5 Beiträge
Dolby True HD 5.1 nur als Stereo !
Linus282 am 04.02.2008  –  Letzte Antwort am 04.02.2008  –  8 Beiträge
DD 5.1 bzw. DTS auf Blu-Ray Player
hensch82 am 15.10.2008  –  Letzte Antwort am 17.10.2008  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder853.105 ( Heute: 43 )
  • Neuestes MitgliedHappy-Biker
  • Gesamtzahl an Themen1.423.281
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.095.840

Hersteller in diesem Thread Widget schließen