Philips BDP3000: Bild schwarzweiß

+A -A
Autor
Beitrag
gekue
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 02. Dez 2009, 06:58
Hi Leute,
ich habe einen Philips BDP3000 Blu-Ray-Player gekauft und versucht, per Composite (FBAS, gelber Stecker)) an den Fernseher meines Sohnes (alter Röhrenfernseher) anzuschließen.
Das Menü und DVD-Inhalte werden ordnungsgemäß ausgegeben, nur Blu-Ray-Filme werden immer schwarz-weiß ausgegeben. Laden tut die Blu-Ray noch in Farbe, vor dem Menü wird aber irgendwie umgeschaltet und dann ist alles schwarz-weiß. Kennt jemand das Problem bzw. was mach ich falsch?
Ich hab inzwischen schon das neueste Firmware-Update eingespielt, aber ohne Erfolg.
Bitte um Hilfe!!!!
mabussma
Stammgast
#2 erstellt: 07. Dez 2009, 19:17
Ich bin mir nicht sicher,aber ich denke,der Fernseher wird das hochauflösende Signal des Players nicht umsetzen können.Schon gar nicht über ein einfaches Video-Kabel.
BluRay und Röhrenfernseher?Warum das?
Doomit
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 07. Dez 2009, 19:37
Hallo,

BDs mit 24fps werden über die analogen Ausgänge afaik in NTSC ausgegeben.
Sollte der TV kein NTSC können ist das Bild sw.
Probiere mal eine DVD. Der Film müsste in Farbe auf dem TV sein.

Gruß Klaus
pedi
Stammgast
#4 erstellt: 07. Dez 2009, 19:52

mabussma schrieb:
Ich bin mir nicht sicher,aber ich denke,der Fernseher wird das hochauflösende Signal des Players nicht umsetzen können.Schon gar nicht über ein einfaches Video-Kabel.
BluRay und Röhrenfernseher?Warum das? :?

habe ebenfalls einen blurayplayer an einem röhrentv via FBAS angesclossen-keine probleme.
warum das -ganz einfach, weil man einen sehr gut funktionierenden loewe aventos nicht einfach wegwirft.
man kann die filme schauen, um das gehts mir. dass man das potential der scheiben nicht ausnutzt ist mir klar. wuusste ich aber.
gekue
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 09. Dez 2009, 06:16
Danke erstmals für die Antworten.
Ich habe den Blu-Ray-Player am Fernseher meines Sohnes angeschlossen. Meine Hauptanlage im Wohnzimmer habe ich schon lange FullHD-fähig (Beamer + Plasma) und da unsere Kinder von Zeit zu Zeit Filme geschenkt bekommen, die wir auch auf unserer Hauptanlage in guter Qualität sehen wollen, können diese nur Blu-Ray sein.
Das Problem habe ich mittlerweile gelöst, indem ich den einen Röhrenfernseher durch einen anderen ersetzt habe und schon funktioniert es. Lustigerweise ist die Kombination Philips-Fernserer mit Philips-Blu-Ray nicht möglich, nur Hanseatic-Fernseher mit Philips-Blu-Ray
Aber soll mir egal sein...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LG BD350 oder Philips BDP3000
Morris1981 am 16.09.2009  –  Letzte Antwort am 02.02.2010  –  5 Beiträge
BDP3000 auf Werkseinstellung zurückstellen?
illuminati145 am 19.07.2010  –  Letzte Antwort am 19.07.2010  –  2 Beiträge
BDP3000 DTS Problem
hellmi84 am 06.12.2009  –  Letzte Antwort am 07.12.2009  –  9 Beiträge
Frage Philips BDP3000 an Samsung LE32A436
Thors69 am 26.10.2009  –  Letzte Antwort am 30.10.2009  –  4 Beiträge
Heutiger BDP3000 firmware upgrade
geejay101 am 28.04.2010  –  Letzte Antwort am 29.04.2010  –  3 Beiträge
Philips BDP3000-Update-Jetzt mit USB Funktion
ollir2002 am 11.03.2010  –  Letzte Antwort am 22.04.2010  –  8 Beiträge
Philips BDP3000 gibt Ton falsch an AV-Receiver weiter
XellFighter am 14.10.2010  –  Letzte Antwort am 17.10.2010  –  5 Beiträge
Philips BDP3000/12 MP3 Cover werden nur teilweise angezeigt
Firstcommander am 21.02.2012  –  Letzte Antwort am 23.02.2012  –  3 Beiträge
LG BD 370 oder Phillips BDP3000 ?
lordsyrano am 15.07.2009  –  Letzte Antwort am 17.07.2009  –  5 Beiträge
Blu-ray Disc Player von TOSHIBA spielt nur in schwarzweiß!
coffetogo am 29.08.2010  –  Letzte Antwort am 29.08.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.992 ( Heute: 33 )
  • Neuestes MitgliedKezinskync
  • Gesamtzahl an Themen1.423.049
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.092.441

Hersteller in diesem Thread Widget schließen