Liegt`s am Kabel ?

+A -A
Autor
Beitrag
asslaber1976
Neuling
#1 erstellt: 25. Dez 2009, 10:36
Hallo !
Habe ein Problem, das ich nicht verstehe ! Und zwar :
Ich besitze einen Sony Pravia 1080 Full HD LCD TV. Habe mir einen Blue Ray Player von Samsung gekauft (BD-P1580) dazu ein Kabel HDMI 1,3c (steht auch noch Cavo TV HDMI-HDMI 1.3 cert auf der Verpackung) um 27 Euro. Hat einen goldenen Stecker. So alles angeschlossen. Geht nicht. Anderes kabel angeschlossen mit ROT WEISS GELB geht !!! Was mache ich falsch ? Habe nachgelesen und da steht :

"Wenn der Player im ausgangsmodus HDMI 1080p an ihr Fernsehgerät angeschossen ist, müssen sie ein Highspeed HDMI Kabel (Kategorie 2) verwenden.

Warum ein anderes Kabel ? Liegt es an einer Einstellung ?

Kann da jemand weiterhelfen ?
Danke !!!
fuechti
Inventar
#2 erstellt: 25. Dez 2009, 10:45
Als erstes mal herzlich Willkommen im Forum!


Kann es vielleicht sein, das Du den HDMI Eingang an Deinem TV oder an Deinem Blu Ray Player konfigurieren musst?
Ich kann bei meinem Player z.B. den HDMI Ausgang speziell auf HDMI Highspeed einstellen.....
Ich würde da mal ansetzen.
Hast Du noch einen AV Receiver dazwischen? Oder den Player direkt am TV?
Das es am Kabel liegt kann ich mir nicht vorstellen!
Aber Du solltest ggf. mal ein anderes Kabel testen.


[Beitrag von fuechti am 25. Dez 2009, 10:49 bearbeitet]
AudivsCaddy
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Dez 2009, 10:50
Hey ,
das Kabel ist schon das Richtige .
Schalte mal zuerst den Fernseher ein und dann den Bluray , vielleicht klappt dann die Kopplung der Geräte .
Ansonsten schau mal im Menü des Bluray nach ob die HDMI Ausgabe aktiv ist .
Letzte kurze Anmerkung wählst du am Fernseher auch das richtige Progamm wie zb AV 1 oder so ?

Schöne Weihnachten
Mfg AudivsCaddy
asslaber1976
Neuling
#4 erstellt: 25. Dez 2009, 11:55
As erstes mal : WOW das geht bei euc aber flott !!!

Nun zum Problem :

Habe jetzt folgendes Versucht :

zuerst Fernseher eingesch. dann BR Player
dann beide HDMI Steckplätze probiert AV4 und AV5
Alles andere beim TV ausgesteckt. HDMI war auch vorher direkt am TV eingesteckt.
Beim BR Player eingestellt auf 1080p (auch 1080i probiert)
Nix geht !

Eines kommt mir komisch vor und zwar:
Wenn ich durchschalte von AV1 bis AV6 dann bleibt der Fernseher bei AV5 (wenn BR dort eingesteckt) hängen. Schalte dann aus und ein dann geht AV5 aber wieder kein Bild .
Habe leider kein anderes Kabel zum Testen und Geschäfte erst am Montag wieder offen !

Hab was wichtiges vergessen : Hab euch noch nicht Frohe Weihnachten gewünscht !
Also Frohe Weihnachten
Gruss asslaber1976
fuechti
Inventar
#5 erstellt: 25. Dez 2009, 11:59
Schalte beim Player die Ausgabe doch einfach mal auf "Auto"...

In welcher Stadt wohnst Du?


[Beitrag von fuechti am 25. Dez 2009, 12:01 bearbeitet]
asslaber1976
Neuling
#6 erstellt: 25. Dez 2009, 12:10
Hallo ! Ich bin Tiroler- also oesterreicher und wohne zwischen Innsbruck und Imst.
Kann nur das wehlen :
1080i
1080p
720p
576p/480p
576i/480p
Habe 1080p eingestellt aber auch schon 1080i probiert und 720p auch.

so ziemlich alles andere ist auf auto eingestellt.
fuechti
Inventar
#7 erstellt: 25. Dez 2009, 12:13
Hast Du keine Bekannten die ein Kabel haben?

Innsbruck ist ein bißchen weit weg von Essen....
LFE
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 25. Dez 2009, 12:22
Moin,

hast Du die HDMI-Grundeinstellungen deines SONYs gecheckt?
Am Kabel liegt es bestimmt nicht.
Hätte aber noch einige rumliegen.
Hast Du eventuell noch ein anderes Gerät mit HDMI?
DVD-Player zum Bleistift?
de61mod
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 25. Dez 2009, 12:23
Guten Morgen und frohe Weihnachten Ihr Frühaufsteher ;).

Im Handbuch auf Seite 26 steht:
Wird in eingeschaltetem Zustand ein HDMI-Kabel angeschlossen, wechselt der Player automatisch in
den HDMI-Modus (siehe S. 42).

Also sollte der Player autom auf HDMI wechseln und die max Auflösung am TV erkennen.

Evtl. ist der Player oder der Fernseher bei der ganzen umstöpselei durcheinander gekommen ?

Nimm doch mal beide Geräte vom Strom (stecker raus - nicht nur Standby) und versuche es dann nochmal.

1. Fernseher ein, dann BR Player

Gruss
de61mod
fuechti
Inventar
#10 erstellt: 25. Dez 2009, 12:26
Ja so ein Reset wirkt manchmal Wunder....
LFE
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 25. Dez 2009, 12:27

de61mod schrieb:

Wird in eingeschaltetem Zustand ein HDMI-Kabel angeschlossen, ...


Gruss
de61mod


Ob das so gut ist?
Fließt da nicht auch Strom durch die HDMI-Leitung?
asslaber1976
Neuling
#12 erstellt: 25. Dez 2009, 12:28
Seawas !

Bei meinem Sony gibt es keine besonderen Einstellungen für HDMI eingan oder HD. Ist ja ein Full HD .
Habe leider kein anderes Kabel zur verfügung
de61mod
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 25. Dez 2009, 12:31

Seawas !


Heisst das auf österreichisch, Du hast ein Bild ?
asslaber1976
Neuling
#14 erstellt: 25. Dez 2009, 12:37
Nö SEAWAS hat nix mit Seh was zu tun sondern das heisst einfach Hallo oder Grüss dich !
fuechti
Inventar
#15 erstellt: 25. Dez 2009, 12:39
Wahrscheinlich abgeleitet von "Servus".....
asslaber1976
Neuling
#16 erstellt: 25. Dez 2009, 12:47
So bin wieder zurück vom um und ausstecken.

Hab alle Stecker für ein paar Minute Rausgenommen wieder eingesteckt, dann erst TV eingeschaltet auf AV5 (wo das HDMI Kabel drin ist) dann den BR Player. Nix erkannt. Habe mir das Handbuch cshon ein paar mal durchgelesen und auch das mit der Automatischen erkennung.
Auf einer Skitze im Handbuch sieht man bei den Anschlussmöglichkeite (Seite 24) die haben TV und BR Plyer mit HDMI und Audiokabel verbunden ! Wiso den das ? Überträgt man mit HDMI Kabel nicht BILD ?
asslaber1976
Neuling
#17 erstellt: 25. Dez 2009, 12:50
Sorry die Kids Haben mich unterbrochen.
Meinte natürlich :überträgt ein HDMI Kabel nich Bild und Ton ?
de61mod
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 25. Dez 2009, 12:54

Nö SEAWAS hat nix mit Seh was zu tun sondern das heisst einfach Hallo oder Grüss dich !


Uuups, sorry.
Bin Norddeutscher, dass kannte ich nicht

Hmm, ALL Reset hat auch nicht geholfen.
Evtl. hat der Player tatsächlich einen defekt ?!

JA, HDMI überträgt Bild und Ton.

Die Audio Kabel sind wahrscheinlich nur für analogen Ton von CD.
de61mod
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 25. Dez 2009, 12:57
Hab noch was im Anhang des Handbuches gefunden:

Wenn der HDMI-Ausgang mit einer Auflösung
eingestellt ist, die Ihr Fernsehgerät nicht
unterstützt (z. B. 1080p), wird
möglicherweise kein Bild wiedergegeben
• Nehmen Sie die Disk aus dem Gerät, und drücken Sie die Taste SPRINGEN (])
an der Vorderseite des Geräts 5 Sekunden lang gedrückt. Alle Einstellungen
werden auf die werksseitigen Standardeinstellungen zurückgesetzt.
• Beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen werden alle Benutzerdaten aus
dem BD-Speicher gelöscht.

Versuche das mal...
n5pdimi
Inventar
#20 erstellt: 25. Dez 2009, 13:18

LFE schrieb:
Moin,

Am Kabel liegt es bestimmt nicht.


Gewagte Aussage. Ich hatte auch schon ein defektes Qualitäts-Kabel, obwohl es optisch Top war und eine Zeit lang funktioniert hatte. Also so wie ich das sehe, hat der TE dorch praktisch alles probiert. Entweder, der Player oder zumindest der HDMI-Ausgang ist defekt, oder das Kabel funktioniert einfach nicht.
Mein Tip:
1. Wenn möglich bei einem Bekannten oder irgendwie anders den Player UND das Kabel probieren.
2. Am nächsten möglichen Werktag ins Geschäft gehen und das billigste HDMI-Kabel kaufen, das zu bekommen ist und es damit probieren.
asslaber1976
Neuling
#21 erstellt: 25. Dez 2009, 13:31

SO habe resetet und das nützt auch nix ! Verdammte drecksch...
Hoffe nu echt, dasss es am Kabel liegt. Ich krieg auf AV5 einfach kein Bild.
Versuche nun ein anderes Kabel zu organisieren und geh mal mit dem player zum nachbar. Hat sicher freude wen ich am Weihnachtstag komme !!
de61mod
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 25. Dez 2009, 13:38
Hi asslaber1976,
dann mal viel Erfolg und noch schöne Weihnachten :).

Gruß
de61mod
n5pdimi
Inventar
#23 erstellt: 25. Dez 2009, 13:45
Ja, ist das Einizge, was taug hat: Systematisch den Fehler eingrenzen/auschließen
asslaber1976
Neuling
#24 erstellt: 25. Dez 2009, 18:08

Yeah !!! Es war das Kabel !!!
Danke trotzdem allen die sich die Mühe gemacht haben mir zu helfen !

Wünche allen noch eine schönen Weihnachtstag und einen guten Rutsch ins nächste Jahr !!!

Danke

asslaber1976
fuechti
Inventar
#25 erstellt: 25. Dez 2009, 20:23
Na geht doch! Wünsche Dir das gleiche!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Liegt es am Sony BDP S-350 ?
U.Predator am 06.08.2009  –  Letzte Antwort am 07.08.2009  –  15 Beiträge
Bild problem bei PS3
predator4k am 02.02.2013  –  Letzte Antwort am 26.02.2013  –  8 Beiträge
HDMI max. Kabellänge (Samsung BD-C6900, 15m)
nick13 am 02.04.2011  –  Letzte Antwort am 08.04.2011  –  11 Beiträge
Samsung BD-C5500 wie am besten beginnen?
konstantin02 am 25.03.2011  –  Letzte Antwort am 25.03.2011  –  5 Beiträge
Spny BDP 470 und Mehrkanal SACD´s. HILFE
Rehbraten am 11.08.2010  –  Letzte Antwort am 10.09.2010  –  8 Beiträge
Problem/Frage zum Sony BDP S-350
BobderBraumeister am 31.01.2009  –  Letzte Antwort am 31.01.2009  –  5 Beiträge
Pioneer BDP-X300-S
Ozzy_2018 am 03.05.2018  –  Letzte Antwort am 03.05.2018  –  2 Beiträge
xbox one s
kay1212 am 28.10.2017  –  Letzte Antwort am 28.10.2017  –  3 Beiträge
HD DvD´s über XBox 360LW am PC Ruckeln.
DonGeilo33 am 30.09.2008  –  Letzte Antwort am 30.09.2008  –  7 Beiträge
sony bdp-s 360 ton problem
poecki am 06.01.2010  –  Letzte Antwort am 10.02.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.677 ( Heute: 53 )
  • Neuestes MitgliedSotl
  • Gesamtzahl an Themen1.412.388
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.888.192

Hersteller in diesem Thread Widget schließen