PS3 + HK AVR350 + Samsung LCD

+A -A
Autor
Beitrag
Martin31
Neuling
#1 erstellt: 03. Jan 2010, 04:33
Hallo zusammen,

ich weiss zwar nicht, ob mein Problem in dieses Forum passt... Versuche es aber trotzdem.

Ich habe zu Weihnachten die neue PS3-Slim geschenkt bekommen. Allerdings zerbreche ich mir seit 2 Tagen den Kopf darüber, wie ich die PS an meine vorhandenen Geräte anschliessen muss, um möglichst keinen Qualitätsverlust - sowohl im Ton als auch im Bild (Blue-Ray) - zu bekommen.

Eckdaten:
- PS3 Slim (Ausgänge: HDMI 1.3 + Opt.digital)
- Harman Kardon AVR350 (HDMI 1.2a + Opt.digital)
- Samsung LCD LE40A557 (40 zoll / HDMI 1.3)

Soweit ich es rausgefunden habe, kennt der AVR350 die neuen HD-Tonsignale nicht und kann sie somit auch nicht decodieren.


Im Voraus schon mal vielen Dank
Martin
*Mori*
Inventar
#2 erstellt: 03. Jan 2010, 12:46
Ich würde :

1. Samsung mit Harman Kardon per digitalem Koaxialkabel verbinden

2. PS3 mit Samsung per HDMI Kabel verbinden

Wenn Du nun die PS3 einschaltest:
- beim Samsung richtigen HDMI Eingang auswählen
- Samsung Lausprecher ausschalten
- HK einschalten und TV-In Eingang auswählen.

Diese Variante hat den Vorteil, dass Du auch normales TV mit Surround hören kannst (falls Du digital TV empfängst). Die Alternative: optisches digital Kabel von der PS3 zum HK ( für den Ton) und HDMI Kable von der PS3 direkt zum TV oder via HK (für das Bild).
n5pdimi
Inventar
#3 erstellt: 03. Jan 2010, 13:43
Quatsch: Die Meisten TV`s können kein DD oder DTS 5.1 weiterreichen. Das ist mit Sicherheit die unsinnigste Variante.

PS3 -> HDMI AVR -> HDMI LCD-TV. Die PS3 dekodiert dann und gibt als 5.1 PCM an den H&K weiter. Das ist qualitativ die hochwertigste Lösung. Allerdings musst Du dann immer den AVR mitlaufen lassen, wenn die PS3 an ist.
Martin31
Neuling
#4 erstellt: 03. Jan 2010, 20:50

n5pdimi schrieb:
PS3 -> HDMI AVR -> HDMI LCD-TV. Die PS3 dekodiert dann und gibt als 5.1 PCM an den H&K weiter. Das ist qualitativ die hochwertigste Lösung. Allerdings musst Du dann immer den AVR mitlaufen lassen, wenn die PS3 an ist.



Erstmal danke für den Tip. Dass der AVR mitläuft stört mich nicht.
Aber muss ich da nicht Abstriche bei der Bildwiedergabe machen ? Schließlich ist der AVR mit HDMI 1.2a bestückt, was ja nicht so toll sein soll für den HD-Bild-Genuss.
n5pdimi
Inventar
#5 erstellt: 03. Jan 2010, 20:51
Nein. Die HDMI-Revision hat nix mit der Bildqualität zu tun.
Martin31
Neuling
#6 erstellt: 04. Jan 2010, 22:45
Hmmm, ok. Verstehe es nicht so ganz.
Wikipedia schreibt zu dem Thema u.a.:

HDMI 1.2a:
max. Datenrate -->
Typ A: 3,96 GBit/s
(165 MHz × 8 bit × 3)
Typ B: 7,92 GBit/s
(165 MHz × 8 bit × 6)

max. Bildformat -->
1080p/60 Hz

Tonformate -->
8 PCM, Dolby Digital, DTS, MPEG, DVD-Audio, SACD

HDMI 1.3:
max. Datenrate -->
Typ A+C: 8,16 GBit/s
(340 MHz × 8 bit × 3)

max. Bildformat -->
1440p/60 Hz

Tonformate -->
8 PCM, Dolby Digital, DTS, MPEG, DVD-Audio, SACD, Dolby Digital Plus, TrueHD und dts-HD


Wieso hat die HDMI-Revision nichts mit der Bildqualität zu tun ? Das Bildformat und die Datenrate sind bei beiden Revisonen unterschiedlich (laut Wikipedia).


So wie ich das verstehe läuft das wie folgt ab:

1. PS3 überträgt das Bild via HDMI 1.3 an den AV-R.
2. Der AV-R hat aber nur HDMI 1.2 und kann nur einen 'Teil' der HD-Daten empfangen.
3. Der AV-R leitet somit die 1.2-Daten an den Full-HD-LCD weiter. D.h. ich würde auf dem TV, statt 1440p (HDMI 1.3) nur 1080p (HDMI 1.2) Bildformat sehen (beim entsprechendem LCD natürlich).

Mein H&K AVR350 ist somit mein Flaschenhals.

Wäre es denn dann nicht sinnvoller, die PS3 direkt an den LCD anzuschliessen ? Beide Geräte haben nämlich HDMI 1.3.
Den Ton hole ich mir dann via Toslink, also PS3 mit AVR über optisches Kabel.

BITTE KORRIGIERT MICH, FALLS ICH FALSCH LIEGE ;-)
Das Ganze ist schon ein ganz schön verwirrendes Thema !
n5pdimi
Inventar
#7 erstellt: 05. Jan 2010, 10:41
Kenne Deinen AVR zwar nicht, aber üblicherweise "zwackt" der sich doch nur das Tonsignal aus dem HDMI raus. Das Bild wird doch garnicht weiter bearbeitet sondern einfach durchgeschleift, zumindest ist das bei allen anderen vergleichbaren AVR so, die ich kenne.
1440p? Was soll das sein? Es gibt derzeit nur 1080p. Mehr kann auch Dein TV nicht und mehr ist auch auf der BR nicht drauf.
Will sagen: für unsere derzeitigen BluRays ist HDMI 1.2a vollkommen ausreichend! Das Einzige, was HDMI 1.2a nicht kann, ist die neuen Tonformate als Bitstream zu verarbeiten. Da aber dein AVR eh keine Dekoder dafür hat (warum auch, er könnte ja die Daten sowieso nicht empfangen) ist das für Dich Banane. Im Gegenteil! Über HDMI kannst Du die neuen Tonformate wenigstens als Mehrkanal PCM "geniessen", über optisch nur den DTS/DD Corestream.
Aber das mit optisch wie von Dir vorgeschlagen geht natürlich auch und hätte den Vorteil, dass Du den AVR nicht immer mitlaufen lassen müsstest.
Was aber definitiv quatsch ist, ist das Tonsignal optisch vom TV an den AVR zu leiten. Wenn schon, dann bitte direkt aus der PS3 zum AVR.
Martin31
Neuling
#8 erstellt: 05. Jan 2010, 21:20
Ok, das ist mir in der Tat einleuchtend. Werde das Ganze dann über HDMI verbinden und nicht via Toslink.
Vielen Dank @ n5pdimi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ps3 schlägt hk oder denon bdp?
Teddyboy89 am 10.08.2012  –  Letzte Antwort am 11.08.2012  –  4 Beiträge
Problem mit HK System Samsung HT-F4550
Raigenki am 11.09.2013  –  Letzte Antwort am 12.10.2013  –  3 Beiträge
PS3, Teufel, LCD - Wie anschließen?
avalon969 am 29.12.2010  –  Letzte Antwort am 29.12.2010  –  7 Beiträge
Samsung BD-P4610 vs PS3
K_N_U_T am 16.09.2009  –  Letzte Antwort am 16.09.2009  –  2 Beiträge
Samsung BD-P3600 oder PS3 ?
Neke am 02.02.2010  –  Letzte Antwort am 02.02.2010  –  2 Beiträge
PS3 oder Samsung BD 6900?
BeneB am 05.10.2010  –  Letzte Antwort am 06.10.2010  –  3 Beiträge
S350 an HK 507 LE?
bigblue am 27.09.2008  –  Letzte Antwort am 27.09.2008  –  4 Beiträge
Samsung lcd und Samsung Blu Ray Soundeinstellung
sausemaxe74 am 28.10.2009  –  Letzte Antwort am 29.10.2009  –  2 Beiträge
Sony PS3 oder Samsung BD-P1400 ?
dachgeschoss am 18.01.2008  –  Letzte Antwort am 26.01.2008  –  20 Beiträge
Bildverzögerung PS3
Hawksi am 16.03.2011  –  Letzte Antwort am 16.03.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.604 ( Heute: 73 )
  • Neuestes Mitgliedricenger
  • Gesamtzahl an Themen1.412.303
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.886.732

Hersteller in diesem Thread Widget schließen