neuer braucht hilfe! bdp-320, bdp-7500 oder bd80

+A -A
Autor
Beitrag
Schneeloewe
Neuling
#1 erstellt: 06. Feb 2010, 17:36
Hallo erstmal, ich bin der neue!

da ich mittlerweile einen richtigen hass auf meine ps3 slim hab(wegen der deutlich hörbaren lüfter, selbst über mein Nubert nuline 5.1 system mit denon avr3310)suche ich einen neuen bluray player.

ich hab hier schon sehr viel gelesen, und es scheint keinen perfekten player für mich zu geben.

ich möchte ihn nur zum bd schauen benutzen, da ich einen guten dvd player mit upscaler hab und auch weiter benutzen will( er ist halt sehr schnell beim einlesen) auch musik brauche ich nicht da ich nen denon cd player hab. auch youtube und sonstigen schnickschnack brauch ich nicht.

meine kriterien sind

- gutes bild bei bd
- er sollte sehr leise sein, da mich die ps3 doch sehr stört.
- er sollte doch edel aussehen, damit mein haussegen nicht schief hängt.
-budget ca. 300€

nun hab ich mir 3 player rausgesucht die aber alle wohl defizite aufweisen.

1. pioneer bdp 320, wohl lüfter laut.
2. philips bdp 7500, wohl mikroruckler
3. pana bd 80 optik hat doch was von nem discount player.

welcher wäre der beste für mich? für andere player bin ich auch offen. Nur schlagt mir bitte keine sony vor, nach mehreren entäuschungen( fernseher, dvd player und jetzt ps3)
möchte ich von dieser marke nichts mehr wissen.

hoffe auf hilfreiche antworten

LG
Dirk
simpro
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 06. Feb 2010, 18:48
Hallo,
der Pioneer ist nicht laut, der Lüfter ist absolut nicht zu hören. Einziges Geräusch ist beim neu einlesen. Bild ist sehr gut. Ist in der Liga der Beste.Schau mal auf aereadvd.
Watzeklicker
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Feb 2010, 19:36
Zum Philips kann ich nichts sagen, aber der Pioneer ist bildmäßig, insbesondere bei DVD´s auf jeden Fall besser als der Panasonic. Ich hatte vor dem Pioneer den 60er Panasonic. Den Lüfter höre ich beim Pioneer auch nicht.
Schneeloewe
Neuling
#4 erstellt: 06. Feb 2010, 21:34
aber man liest doch in bewertungen und auch hier im forum das der lüfter vom pioneer zu hören ist.

hat jemand nen vergleich zur ps3 slim??? weil die ist ja ein halber staubsauger!
TreffnixHH
Stammgast
#5 erstellt: 06. Feb 2010, 21:43
hm also wenn ich meine arbeitskollegen frage ob die bei der PS3 slim was hören sagen die nein... vielleicht solltest du diese mal tauschen !? bei meienr normalen PS3 höre ich auch nix
Schneeloewe
Neuling
#6 erstellt: 06. Feb 2010, 22:04
hatte sie schon getauscht, trotzdem finde ich sie zu laut. vor allem wenn der lüfter auf die zweite stufe geht. beim zocken fällt es nicht auf( z.B. modern warfare 2).

aber beim bd schauen(z.B. 96 hours das anfangstelefonat) nervt sie mich furchtbar, und das trotz denon avr 3310 und nubert nuline system mit aw1000 woofer.
satfanman
Inventar
#7 erstellt: 07. Feb 2010, 11:45
hi,

also ich habe die ps3 und den pio 320,der 320er ist
bei mir aus 3meter entfernung nicht zu hören,die ps3
höre ich dagegen fast immer.
satfanman
Herbi100
Inventar
#8 erstellt: 07. Feb 2010, 12:59
Habe einen Pioneer LX52, soll ja fast gleich mit dem 320 sein und höre auch nichts.
Sven1405
Stammgast
#9 erstellt: 07. Feb 2010, 13:19
Hi,

ich habe einen Sony BDP-S350 Blu-Ray Player. Der ist auch leise vielleicht wäre er ja was für dich. Im Preis ist der ja schon gesunken. Ich habe meinen im Sommer 2009 gekauft.

Mit freundlichen Grüßen

Sven
Schneeloewe
Neuling
#10 erstellt: 07. Feb 2010, 23:41
@satfanman

also ist der 320er im vergleich zur ps3 leiser? ich sitze 3,5 bis 4m entfernt, und höre sie beim film schauen ständig.

@sven1405

danke für den vorschlag, aber wie oben geschrieben nie wieder sony.

hat denn keiner den philips mit dem pioneer verglichen?
Andimb
Inventar
#11 erstellt: 07. Feb 2010, 23:44
also nen Pana würde ich momentan erst mal nicht kaufen. Sony 350 war ich auch nie so für, hatte letztens aber mal nen LG 370, den fand ich schon sehr gut. War zwar nicht gefragt aber ich wollte es mal einwerfen.
hanspampel
Inventar
#12 erstellt: 08. Feb 2010, 05:39
Tja da wir ja gerade bei LG sind, ich würde den BD390 mal ins Auge fassen. Der hat nämlich gar keinen Lüfter. Und da Du ja einen willst der leise und vielleicht schnell ist, fällt ja der 320er auch raus. Der ist nämlich der Langsamste.
Und hässlich kann man den LG ja auch nicht nennen. Den gäbe es nämlich schon um die 220€. Da haste sogar noch ein kleines Budget für ein paar neue BRs.
Moe78
Inventar
#13 erstellt: 08. Feb 2010, 06:33
Ich würde Dir auch zum Pioneer BD 320 raten, habe selbst den LX52, und da hört man wirklich nix von...
Hab übrigens auch ne PS3, allerdings die Fat 40GB, auch die ist bei mir leise, aber gegen den Pio wie ein Fön...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pioneer BDP 320 oder Oppo BDP-83
Spinnenbein am 16.11.2009  –  Letzte Antwort am 28.12.2009  –  12 Beiträge
Philips BDP 7500 Bildaussetzer
buddhabauch am 07.11.2009  –  Letzte Antwort am 12.04.2010  –  41 Beiträge
Phillips BDP 7500 MKII
zabelchen am 19.09.2010  –  Letzte Antwort am 02.10.2010  –  3 Beiträge
Philips BDP 7500/B2/12 vs BDP 7500
in222 am 06.08.2010  –  Letzte Antwort am 06.08.2010  –  2 Beiträge
Philips BDP 7500
sebe am 22.06.2010  –  Letzte Antwort am 23.06.2010  –  10 Beiträge
BDP 7500 MK2
maescheck am 28.09.2012  –  Letzte Antwort am 28.09.2012  –  2 Beiträge
Sony BDP-S760 oder Pioneer BDP 320
tvfan89 am 26.10.2009  –  Letzte Antwort am 04.11.2009  –  7 Beiträge
Yamaha BD-S1065, Panasonic DMP-BD80 oder Pioneer BDP-320
Lord-Senfgurke am 16.12.2009  –  Letzte Antwort am 19.12.2009  –  14 Beiträge
Pioneer BDP-320
Coolshot am 29.06.2009  –  Letzte Antwort am 23.08.2009  –  7 Beiträge
Pioneer BDP-320 Lüfterproblem?
starfinder am 22.07.2009  –  Letzte Antwort am 23.07.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.504 ( Heute: 36 )
  • Neuestes Mitglieddasalonuao
  • Gesamtzahl an Themen1.412.089
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.883.076

Hersteller in diesem Thread Widget schließen