Blue Ray selber brennen

+A -A
Autor
Beitrag
homebass
Stammgast
#1 erstellt: 13. Nov 2006, 11:50
Hallo,

ich bin auch drauf und dran mir den Samsung zu kaufen, ebenso einen der erhältlichen Blueray Brenner für den PC.

Ich würde nur gerne wissen, welche Erfahrungen ihr bereits mit dem Brennen und Abspielen eurer eigenen Blu Rays habt.

Mir geht es nicht ums Kopieren von Filmen, was ja auch nicht möglich ist, sondern um die Aufnahme und das Brennen eigener Filme, die mit einer HD Videocam gemacht wurden.

Wie schaut es da aus?

Über jegliche Erfahrungen, Tipps und auch Infos wäre ich dankbar.
Fudoh
Inventar
#2 erstellt: 13. Nov 2006, 16:45
Das Brennen & Abspielen ist im Grunde kein Problem. Ich wüsste nur nicht welche HD-MPEG2 Codecs bezahlbar wären und welches Authoring Programm es gibt. Als Privatperson wirst Du Dir ja kein Scenarist für 30.000 Euro kaufen wollen.

Grüße
Tobias
homebass
Stammgast
#3 erstellt: 13. Nov 2006, 16:50



ach du *******

ist das wirklich die einzige möglichkeit?

gibt es nicht so videoprogramme wie magix, pinnacle oder so, die auf blu ray brennen können?
Fudoh
Inventar
#4 erstellt: 13. Nov 2006, 19:27
NOCH nicht.

Grüße
Tobias
celle
Inventar
#5 erstellt: 14. Nov 2006, 18:25
@Fudoh

Hm, und mit was brennen dann die ganzen Leute ihre BD´s? Glaube in der aktuellen Video werden auch HD-taugliche Programme getestet. Das neueste Nero sollte eigentlich auch fit für Blu-ray sein (auch da so einen Artikel gelesen)...

Das Vaio benötigt ja auch ein BD-Programm zum brennen.

Gruß, Marcel!
Fudoh
Inventar
#6 erstellt: 14. Nov 2006, 19:04
Eine Daten BD zu brennen ist kein Problem, aber sie videokonform zu brennen, dass ein BD sie als Video BD annimmt.

Weil Du das Vaio ansprichst, es gibt ein Videotool um die HD Streams der Sony HD Cams auf BD zu brennen, aber wie gesagt, in ein paar Monaten gibt's da sicherlich ein Gros an Software.

Grüße
Tobias
celle
Inventar
#7 erstellt: 14. Nov 2006, 19:08
@Fudoh

Weil Du das Vaio ansprichst, es gibt ein Videotool um die HD Streams der Sony HD Cams auf BD zu brennen, aber wie gesagt, in ein paar Monaten gibt's da sicherlich ein Gros an Software.

Genau das meine ich! Immerhin wird das ja auch von Sony so propagiert. Wäre seltsam wenn es da ncht jetzt schon eine Möglichkeit für HDV-Filmer geben würde.
Die Amis berichten doch auch von selbstgedrehten HD-Filmen auf BD. Also irgendeine Lösung muss es da schon geben.


Gruß, Marcel!
Fudoh
Inventar
#8 erstellt: 14. Nov 2006, 19:49
Hehe, ja, aber in den USA liegen die HD Broadcasts ja allesamt als MPEG2 Transport Streams vor, sprich man kann sich das encoden im geeigneten Format sparen.

Hierzulande musst Du dann ja erstmal von Deinem Quellformat auf MPEG2 HD kommen und ich kenne dafür keinen bezahlbaren Encoder.

Grüße
Tobias
70mm
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 19. Nov 2006, 01:10

celle schrieb:
Das neueste Nero sollte eigentlich auch fit für Blu-ray sein (auch da so einen Artikel gelesen)...

Daten-BDs werden definitiv schon unterstützt.
Die Frage ist, ob die geplante BD-Unterstützung im Schnitt/Authoringprogramm NeroVision schon fertig ist. Eventuell muss man noch auf ein Update warten, zumindest steht BD-Support noch nicht in der Featureliste der aktuellen Version drin: http://www.nero.com/nero7/deu/Nero_Vision_4.html
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Blue Ray Player/Brenner
Bayernfan11 am 22.03.2011  –  Letzte Antwort am 22.03.2011  –  3 Beiträge
suche Blue Ray DVD recorder
xsafakx am 10.10.2009  –  Letzte Antwort am 11.10.2009  –  8 Beiträge
Fragen zum "Blue Ray Player"
Passi1994xd am 20.07.2010  –  Letzte Antwort am 20.07.2010  –  2 Beiträge
Yamaha Blue Ray
homeboy2005 am 19.01.2008  –  Letzte Antwort am 19.01.2008  –  2 Beiträge
Blue Ray oder nicht?
Lustig123 am 17.03.2008  –  Letzte Antwort am 17.03.2008  –  7 Beiträge
Blue-Ray Player Empfehlung
leitwerk am 19.05.2008  –  Letzte Antwort am 19.05.2008  –  2 Beiträge
Welchen Blue-Ray player'?
luki am 09.07.2008  –  Letzte Antwort am 09.07.2008  –  5 Beiträge
Kaufberatung Blue Ray Player
brandmaster am 01.12.2008  –  Letzte Antwort am 02.12.2008  –  2 Beiträge
Welchen blue-ray player
Highscore am 12.01.2009  –  Letzte Antwort am 13.01.2009  –  14 Beiträge
Kaufberatung Blue Ray Player
harahilli am 20.01.2009  –  Letzte Antwort am 20.01.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Top Produkte in Blu-ray Player & Ultra HD Blu-ray Player Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.747 ( Heute: 38 )
  • Neuestes Mitgliedkreuzspitz
  • Gesamtzahl an Themen1.417.554
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.988.790

Top Hersteller in Blu-ray Player & Ultra HD Blu-ray Player Widget schließen