TrueHD als DD 5.1 wiedergeben (BD-C5500)

+A -A
Autor
Beitrag
ToshiZV635D
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 03. Jun 2010, 15:57
Hallo zusammen,
schlagt mich nicht, ich fürchte, das wurde schon mal irgendwo beantwortet hier, aber ich habe es nicht gefunden.
Mein alter Yamaha kann nur DD 5.1 (und kein DTS). Nach Kauf des o.g. Players habe ich mir ne BR geliehen, die nur TrueHD oder DTS Master-Spuren hatte und habe es nur hinbekommen, am Receiver ein Dolby Surround-(also wahrscheinlich Stereo-) Signal zu empfangen.
Daher (nochmal) die Frage: Können bestimmte BR-Player TrueHD als DD 5.1 über optisch/coax ausgeben? Kann es auch der BD-C5500 und ich habe nicht die richtige Einstellung gefunden?
Wenn es andere können, würde ich ihn ggf. noch zurücksenden...

Vielen Dank vorab!
Passat
Moderator
#2 erstellt: 03. Jun 2010, 16:13
Das geht afaik nicht, da DD TrueHD keinen Core Stream wie DTS MA hat.

Grüsse
Roman


[Beitrag von Passat am 03. Jun 2010, 16:14 bearbeitet]
davidcl0nel
Inventar
#3 erstellt: 03. Jun 2010, 16:20

Passat schrieb:
Das geht afaik nicht, da DD TrueHD keinen Core Stream wie DTS MA hat.


Doch klar. Wenn du TrueHD über Toslink ausgibst, ist es DD5.1 - sollte "einfach so" gehen ohne spezielle Einstellungen.
n5pdimi
Inventar
#4 erstellt: 03. Jun 2010, 17:00
Da hast Du irgendwo im Player bei der Audioausgabe was falsch eingestellt. Du wandelst wahrscheinlich in PCM um, und das gibt es via tosLink nur als 2.0, daher dann Prologic Surround am AVR. Du musst alles auf Bitstream Audiophil umstellen.
Sowohl Dolby TrueHD als auch DTS-HD enthalten einen 5.1 Corestream.
ToshiZV635D
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 03. Jun 2010, 17:40
Danke erstmal an alle!
Dann werde ich ihn nicht zurückschicken und mich nach dem Urlaub noch mal den Einstellungen widmen

Grüße!
Passat
Moderator
#6 erstellt: 03. Jun 2010, 18:10

n5pdimi schrieb:
Sowohl Dolby TrueHD als auch DTS-HD enthalten einen 5.1 Corestream.


Da sagt Dolby selbst aber etwas anderes.

Grüsse
Roman
n5pdimi
Inventar
#7 erstellt: 04. Jun 2010, 00:50
Ist aber aus Erfahrung so. Schon mal selbst probiert? Link?
Letzlich würde das ja bedeuten, dass jeder, der keinen AVR mit HDMI besitzt bei Scheiben mit "nur" DolbyTrueHD-Spur keinen 5.1 Sound erhalten könnte.


[Beitrag von n5pdimi am 04. Jun 2010, 00:52 bearbeitet]
ToshiZV635D
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 05. Jun 2010, 00:21
So. Habe heute mal bei Dolby in UK angerufen und einen netten Menschen an den Apparat bekommen, der bestätigte, dass TrueHD einen DD5.1 CoreStream enthält.
Player Settings sollte man auf Auto oder DD stellen. Keine Ahnung, wie das beim Samsung abgebildet wird, ich habe leider keine BR zum testen da.
Auf jeden Fall sollte es seiner Meinung nach gehen und ich werde das nach dem Urlaub noch mal angehen.

Grüße!
n5pdimi
Inventar
#9 erstellt: 05. Jun 2010, 12:11
Ich hab Dir doch geschrieben, was Du einstellen musst....
ToshiZV635D
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 05. Jun 2010, 13:41

n5pdimi schrieb:
Ich hab Dir doch geschrieben, was Du einstellen musst....

Habe das nicht überlesen, konnte das nur noch nicht testen. Da die Meinungen auseinander gingen, habe ich da sicherheitshalber mal nachgefragt. Hatte nur bis gestern Zeit, den Player zurück zu senden, falls es ein Modellproblem gewesen wäre.

Nix für ungut!

Grüße!
n5pdimi
Inventar
#11 erstellt: 05. Jun 2010, 13:54
War ja auch nicht böse gemeint....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung BD-C5500 Erfahrungsthread
lcd-manie am 25.03.2010  –  Letzte Antwort am 11.01.2013  –  820 Beiträge
Samsung BD-C5500 MKV mit DTS-Tonspur
pappenheimer- am 09.02.2011  –  Letzte Antwort am 10.02.2011  –  2 Beiträge
Foto Probleme Samsung BD-C5500
stoev am 25.07.2010  –  Letzte Antwort am 05.08.2010  –  3 Beiträge
Samsung BD-C5500 vs.Philips BDP7500B2
Zeppelin03 am 30.01.2011  –  Letzte Antwort am 02.02.2011  –  7 Beiträge
Samsung BD-C5500 codefree schalten?
Fami999 am 22.11.2011  –  Letzte Antwort am 04.10.2013  –  3 Beiträge
Problem mit Samsung BD-C5500
jshahh am 20.12.2012  –  Letzte Antwort am 20.12.2012  –  4 Beiträge
Samsung BD-Es6000 --> an HT-c5500
the_corvus am 29.08.2012  –  Letzte Antwort am 29.08.2012  –  2 Beiträge
DTS 5.1 von Blu-Ray leiser als DD 5.1?
jensjr am 05.04.2009  –  Letzte Antwort am 03.05.2009  –  11 Beiträge
Samsung BD-C5500 pfeifen über die Lautsprecher
Elevat0r am 27.01.2012  –  Letzte Antwort am 01.02.2012  –  3 Beiträge
Hilfe! BD-C5500 spielt keine DVD mehr
hasi08154711 am 20.06.2010  –  Letzte Antwort am 04.08.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.886 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedDope_polo_felix
  • Gesamtzahl an Themen1.417.714
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.992.655

Hersteller in diesem Thread Widget schließen