Philips 3100: Fragen & Probleme

+A -A
Autor
Beitrag
CrazyLexx
Stammgast
#1 erstellt: 20. Aug 2010, 01:06
Habe jetzt endlich mal Zeit gefunden meinen neuen Philips 3100 Blue-Ray Player auszupacken. Auch wenn ich dafür nur €88 bei Saturn hingelegt habe, überlege ich doch ernsthaft, das Gerät wieder zurück zu bringen und mich bei einem anderen Hersteller umzusehen. Vorher habe ich aber noch einige Fragen zu dieser Baureihe:

- Die Firmware lässt sich bei mir nicht aktualisieren. Laut Menü befindet sich momentan Version 1.12 auf dem Gerät - und somit würde mit der 1.30 eine deutliche neuere Version von Philips bereitgestellt, welche vielleicht einige Probleme beseitigen würde. Nur leider möchte der Player die Firmware über USB aber (mit dem Hinweise "konnte nicht verifiziert werden") nicht annehmen.

Habe dazu die Datei von dieser Seite (Philips" target="_blank" class="" rel="nofollow">http://www.p4c.phili...lg=de&scy=DE]Philips Seite) heruntergeladen, das ZIP Archiv entpackt und den enthaltenen Ordner auf einen FAT32 USB Stick kopiert. Auch mit einem alternativen NTFS USB Stick oder einer USB-Festplatte bekomme ich immer nur diese Fehlermeldung angezeigt. Auch ein erneutes Herunterladen der Firmware brachte keine Besserung.

- Die Menüführung ist (wie offenbar bei Philips typisch) sehr langsam. Gerade bei einer USB Festplatte kann es schon mal seeehr lange dauern, auch nur von einem zum nächsten Listeneintrag zu springen.

- Wie bekomme ich eigentlich bei Filmen die Metadaten zu den einzelnen Dateien korrekt angezeigt? Würde da nämlich gerne das Cover sowie den Filmtitel anzeigen lassen, da in der rechten Spalte dafür ja ganz offensichtlich eine Vorschauansicht angedacht ist. Habe es mal mit der Vergabe von entsprechenden Datei Tags in einer .mp4 oder .mkv Datei versucht. Zwar werden die Informationen auf dem PC korrekt angezeigt, der Philips Player stellt sich aber stur. Oder verwendet Philips da ein eigenes System zum Einbinden der Metainformationen? Vielleicht eine XML Datei?

- Auch bei .mp4 Filmen macht das Gerät Probleme. Zwar werden h.264 kodierte Filme angezeigt, eine AAC Audiospur schluckt er aber nicht. Wird aber nicht gerade bei einem mp4 Container AAC quasi als Standard vorausgesetzt?
dedicated2audio
Stammgast
#2 erstellt: 20. Aug 2010, 02:59
Je nachdem wieviel Zeit zwischen Firmware 1.12 und 1.30 vergangen ist könnte sich der Player durch ein Update entscheidend verbessern.

Der UPG Ordner muß ins Haupverzeichnis des Stick. ja ich weis..

Die Zip-Datei dürfte in Ordnung sein, wenn sie sich öffnen lässt.

Wenn es trotzdem nicht geht könnte ein Defekt am Player vorliegen.

Unterwww.support.philips.com findest du eine 0800er Nummer und eine email Adresse sowie die möglichkeit zum Chat.

Grüße,

V


[Beitrag von dedicated2audio am 20. Aug 2010, 03:01 bearbeitet]
maddin82
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Aug 2010, 22:55
in welchem saturn gibts den player für das geld?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Philips BDP-3100
modchris am 11.05.2010  –  Letzte Antwort am 03.07.2011  –  79 Beiträge
Philips BDP-3100 + WLAN
mglinka99 am 11.09.2010  –  Letzte Antwort am 11.09.2010  –  2 Beiträge
Diashow Philips BDP 3100
jayjaykaschi am 15.10.2010  –  Letzte Antwort am 08.04.2011  –  2 Beiträge
Philips BDP 3100 & YUV Ausgang
Er1os am 14.10.2010  –  Letzte Antwort am 15.10.2010  –  10 Beiträge
Bild- und Tonstörungen / Philips 3100
xVieReR am 17.11.2011  –  Letzte Antwort am 17.11.2011  –  2 Beiträge
Phillips BDP 3100
ralle1265 am 26.12.2011  –  Letzte Antwort am 27.12.2011  –  2 Beiträge
Philips BDP 3100 Firmware auf BDP 3000
MarwinW am 16.06.2010  –  Letzte Antwort am 13.09.2010  –  34 Beiträge
Philips 3100 oder Samsung 5300? Tip?
samtoy am 24.06.2010  –  Letzte Antwort am 24.06.2010  –  2 Beiträge
Toshiba BDX 3100 hat Aussetzer
Aramis am 23.06.2011  –  Letzte Antwort am 23.06.2011  –  2 Beiträge
Philips BDP-3100 extrem langsam beim HDD browsen
personenkult am 18.08.2010  –  Letzte Antwort am 18.08.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.697 ( Heute: 28 )
  • Neuestes Mitgliedkentuckytukker
  • Gesamtzahl an Themen1.417.455
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.986.736

Hersteller in diesem Thread Widget schließen