Samsung BD-C8200 auf NAS zu greifen

+A -A
Autor
Beitrag
schungepreiss
Neuling
#1 erstellt: 09. Jan 2011, 10:15
Hallo zusammen,

ich habe mir im November einen Samsung BD-C8200 gekauft und bin mit dem Gerät sehr zufrieden.
Nun habe ich mir ein NAS iOmega X2-200 gekauft und kann mit dem Samsung darauf nicht zugreifen?
Weis zufällig jemand wie das geht? Da beide Geräte DLNA fähig sind sollte das meines Erachtens möglich sein.

Grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung BD-C8200/BD-C8500
Kriegshammer am 13.03.2010  –  Letzte Antwort am 31.01.2013  –  518 Beiträge
3D Wiedergabe mit BD-C8200?
rodiwa am 27.07.2012  –  Letzte Antwort am 27.07.2012  –  2 Beiträge
Samsung BD-C8200 mit upc cablecom CI+
madalex am 30.04.2011  –  Letzte Antwort am 03.05.2011  –  5 Beiträge
Samsung BD-C8200 Abspielprobleme TV-Aufn.
OpiDopi am 24.08.2011  –  Letzte Antwort am 26.10.2011  –  3 Beiträge
Samsung BD-C8200 Senderliste sortieren - Die Lösung!
Tincup am 16.10.2012  –  Letzte Antwort am 03.01.2015  –  2 Beiträge
Samsung BD-P 1580 im Netzwerk / Nas
schmid.nico am 12.11.2009  –  Letzte Antwort am 14.11.2009  –  4 Beiträge
Samsung BD-P4600 + NAS Verbindungseinstellungen speicherm
xxboxler am 17.12.2009  –  Letzte Antwort am 22.12.2009  –  4 Beiträge
DLNA Samsung BD-F6500
Mika85 am 30.04.2013  –  Letzte Antwort am 03.05.2013  –  4 Beiträge
BD > Samsung BD-E6300S.
Biker64 am 15.02.2013  –  Letzte Antwort am 02.03.2013  –  5 Beiträge
Samsung BD-C8200/BD-C8500 mit Fritz!Box 3270 als Mediaplayer (Festplatte am USB der Fritz Box)
topenka am 14.09.2010  –  Letzte Antwort am 19.10.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder853.240 ( Heute: 31 )
  • Neuestes Mitgliedohhifi
  • Gesamtzahl an Themen1.423.478
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.098.982

Hersteller in diesem Thread Widget schließen