Samsung BD-D5500 mit Maxdome

+A -A
Autor
Beitrag
JSHansi
Neuling
#1 erstellt: 20. Jun 2011, 19:04
Hallo!

Ich versuche die ganze Zeit Maxdome auf den Gerät zu finden. Ich finde des nicht bei den Apps. Ich kann es ja suchen dann finde das Programm das App aber nicht. Liegt es an der Software oder an was liegt es??? Bei Maxdome Sehe ich den Player alls Maxdome fähig. Under den Playern steht eine Firmware Version 3006.2 wo kann ich sie laden. Ich kann nur bei Samsung die Firmware Version 1008.1 laden. Können Sie mir ein Rat geben wie ich Maxdome auf den Gerät zum laufen bekomme.

Ich würde mich freuen über ein Tipp!
cardo1410
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 18. Jul 2011, 12:30
wollte mir auch den player holen kann wer bestätigen das maxdome damit funktioniert?wenn ja welche firmware muss drauf?

cu cardo_
Elementality
Stammgast
#3 erstellt: 18. Jul 2011, 16:09
jep. maxdome hat man drauf sobald man die neuste firmware installiert hat

http://samsung.de/de...b29fff02&dl=firmware
cardo1410
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 19. Jul 2011, 17:01
danke aber hat wer mal die aktuelle firmware für den player weil die support seiten von samsung sind down!! bitte dringend!!

cu cardo_


[Beitrag von cardo1410 am 19. Jul 2011, 18:12 bearbeitet]
cardo1410
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 19. Jul 2011, 18:49
kann bitte jemand mir die firmware zu schicken mit der maxdome funktioniert?!! bitte

cu cardo_
cardo1410
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 20. Jul 2011, 14:46
so nachdem die support seiten wieder laufen hab ich update auf version 1013.1 gemacht und maxdome wird gefunden und installiert.soweit sogut nun hab ich 2 weiter probleme
1. problem: wie kann man die login daten speichern?jedesmal wenn ich den player neu starte sind die logindaten weg trotz harken drin bei speichern.auch prog beendet mit return taste und exit.nicht logout!
2.problem:maxdome app sagt mir das meine leitung nich schnell genug ist für hd. hab aber ne 32mbit von kd .ich soll in sd schaun! ich kann den button "trotzdem weiter " nicht anwählen
um doch hd zu sehn .hat wer auch das prob?

cu cardo_
Elementality
Stammgast
#7 erstellt: 20. Jul 2011, 20:35
da kann ich dir leider nicht helfen da ich kein maxdome nutze.

das mit deiner leitung ist mir aber auch ein wunder. kann mir das gar nicht vorstellen das es nicht mit ner 32er leitung klappen solle. hast du sonst mal getestet wie viel bei dir wirklich ankommt?

genau 32.000 kbit/s wirste sowieso nicht haben.is immer weniger
cardo1410
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 20. Jul 2011, 21:35
meist kommen ca 29.000-30.000 an.das prob ist ja auch wie soll ich sehn was beim player ankommt nich das da der flaschenhals ist .den speed kann ich ja nur am rechner messen

cu cardo_
cardo1410
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 21. Jul 2011, 19:36
hat denn keiner diesen player und nutzt maxdome? ich möcht ja nur wissen obs an mir liegt oder am player das HD net geht!

cu cardo_
obicom
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 22. Jul 2011, 17:25
Kann beides bestätigen, mit meinem Samsung BR 3D Player.
Passwort wird nicht gespeichert und wenn ich HD sehen will, soll angeblich die Bandbreite nicht reichen. Player ist per CAT Kabel am Router. Mach ich das gleiche über mein laptop via WLAN meckert Maxdome die Bandbreite nicht an. Liegt also eindeutig an der App und nicht an der Bandbreite.

P.S: Das mit dem Passwort steht schon in der maxdome FAQ. Man arbeitet mit Samsung an einer Lösung.
cardo1410
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 24. Jul 2011, 08:53
danke jez weiß ich wenigstens das es nicht an mir liegt!aber hat nur der bd-d5500 dieses problem weiss das einer ?

cu cardo_
geisenpete
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 24. Jul 2011, 11:33
Bei mir ist bei den Gratis Filmen das Bild geqetscht dargestellt (links und rechts schwarze Balken - Gesichter langeszogen).
Die passiert scheinbar in Verbindung mit Samsung Fernsehern, der B Serie, die könne das anamorphe Bild nicht auf 4:3 strecken.
Wer hat das gleiche Problem?
cardo1410
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 24. Jul 2011, 11:54
hab ich noch net testen können will erst mal das hd geht^^

cu cardo_


[Beitrag von cardo1410 am 24. Jul 2011, 11:55 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung BD-D5500 vs. Maxdome - Round 1
honda13 am 12.01.2012  –  Letzte Antwort am 12.03.2012  –  7 Beiträge
NDAS an Samsung BD-D5500
BadBehaviour am 06.07.2012  –  Letzte Antwort am 06.07.2012  –  4 Beiträge
Samsung BD-D5500 und Cinavia
PunShii am 15.05.2013  –  Letzte Antwort am 17.05.2013  –  2 Beiträge
samsung bd-d5500 knarren/knattern
mark1439 am 29.10.2011  –  Letzte Antwort am 02.02.2012  –  10 Beiträge
Samsung BD D5500 sehr laut
Bennyle am 05.03.2012  –  Letzte Antwort am 05.09.2012  –  2 Beiträge
Firmware BD-D5500 falsch?
cardo1410 am 24.07.2011  –  Letzte Antwort am 25.07.2011  –  3 Beiträge
Samsung BD D5500 an Yamaha RXV661
hteufl am 19.08.2012  –  Letzte Antwort am 26.08.2012  –  4 Beiträge
Erfahrungsthread Samsung BD-D5300, BD-D5500, BD-6500 Modell 2011
Zeppelin03 am 04.06.2011  –  Letzte Antwort am 16.02.2015  –  433 Beiträge
Wo ist der Unterschied: Samsung BD-C5900 BD-D5500 ?
Cyberkasper am 10.05.2011  –  Letzte Antwort am 23.11.2011  –  6 Beiträge
BD 560/570 mit Maxdome?
leadtodeath am 31.05.2010  –  Letzte Antwort am 01.06.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder853.105 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedlouis55
  • Gesamtzahl an Themen1.423.217
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.094.858

Hersteller in diesem Thread Widget schließen