HD-DVD oder BLue Ray an einem FUll HD TV?

+A -A
Autor
Beitrag
Mibra1
Inventar
#1 erstellt: 09. Dez 2006, 12:55
Hallo überlege mir zur Zeit ob ich meinen "alten" Sammy Le40R72B hergeben soll und einen Full HD alla Sharp x1 oder so oder den LE40F von Sammy holen soll. Die Preise sind ja schon recht akzeptabel.

Hat schon einer von euch das HD-DVD Laufwerk oder einen Blue Ray Player an einem der Geräte getestet. Wie groß ist der Unterschied wirklich von 1080i auf 1080p???

Danke für eure infos.
Starwash
Stammgast
#2 erstellt: 09. Dez 2006, 16:52
das ist wieder so ne Frage auf die du wahrscheinlich 1000 Meinungen bekommen könntest, ohne aber dabei - und um das geht es ja - eine wirkliche Antwort bekommst.
Niemand hat deine Augen und nur du wirst selbst entscheiden müssen, ob du was siehst oder nicht... wobei klar ist, dass es auch von vielen Faktoren abhängig ist (Display, Zuspieler, VErkabelung, Medien, etc.)

Gruß
Starwash
satfanman
Inventar
#3 erstellt: 09. Dez 2006, 19:47
hi,

kann dir meine Erfahrung mitteilen,habe die
Xbox mit HD-Laufwerk an einen HD-Ready Plasma Pioneer 506
und an einen Toshiba 42 Full HD LCD Display getestet.
Für mich steht fest wer A sagt muß auch B sagen,
erst auf den Full HD Display wurden die HD-Stärken richtig
in Szene gesezt und das Bild wirkte hier um vielfaches besser als auf HD-Ready Gerät.
grüsse satfanman
Mibra1
Inventar
#4 erstellt: 10. Dez 2006, 00:18
Krar das der persönliche Eindruck stark mitspielt und vor allem auch der Rest der Heimkinoanlage. Ansonsten bin ich mit meinem TV auch mehr als zufrieden aber nun ist es eben auch möglich FUll HD für unter 2000€ zu kaufen siehe am neuen Sammy
Mibra1
Inventar
#5 erstellt: 10. Dez 2006, 00:19

satfanman schrieb:
hi,

kann dir meine Erfahrung mitteilen,habe die
Xbox mit HD-Laufwerk an einen HD-Ready Plasma Pioneer 506
und an einen Toshiba 42 Full HD LCD Display getestet.
Für mich steht fest wer A sagt muß auch B sagen,
erst auf den Full HD Display wurden die HD-Stärken richtig
in Szene gesezt und das Bild wirkte hier um vielfaches besser als auf HD-Ready Gerät.
grüsse satfanman


Das habe ich mir fast gedacht. Danke für Deinen Eindruck. Haben noch mehr diese Erfahrungen gemacht?
celle
Inventar
#6 erstellt: 10. Dez 2006, 11:10
@mibra

Also ich würde eher zum W-Sony greifen, als zum Samsung.

Grund ist die native Ansteuerung des Panels über HDMI! Deutlich sinnvoller als nur über VGA. Zudem hast du dann gleich 2 Eingänge wo sich der Sony nativ ansteurn lässt. Haber hier aber auch gelesen, dass es mit Tricks beim Sony auch über YUV klappen soll.
Den 42" Sharp würde ich auch nicht nehmen, da er schwächer als die echten Sharp-Produktionen in 46" und 52" ist. Zudem gibt es wohl bei den kleineren Modellen Qualitätsprobleme.

Sei dir aber bewusst, dass du für deinen TV kaum noch etwas bekommst. Ärgere mich selber ein wenig nicht noch ein Jahr gewartet zu haben...
Jetzt würde ich aber keinen 40" mehr holen. Leiber deutlich größer...

Gruß, Marcel!
Mibra1
Inventar
#7 erstellt: 10. Dez 2006, 11:39
Danke. Der W von Sony hört sich auch sehr gut an. Dachte aber immer das die Pannels in den Sony von Samsung seien da Sony keine eigenen herstellt. Kann mich natürlich auch irren.
Der Sharp ist keine alternative für mich, da ich ihn gestern beim MM gesehen habe. Den Sammy hatten sie leider noch nicht und den Sony konnte ich auch nicht entdecken. 40 Zoll reicht bei mir zuhause eigentlich locker aus und bin bisher mit der Größe auch total zufrieden.

Kann der neue Sammy nativ wirklich nur über VGA angesteuert werden?


[Beitrag von Mibra1 am 10. Dez 2006, 11:41 bearbeitet]
celle
Inventar
#8 erstellt: 10. Dez 2006, 12:08

Kann der neue Sammy nativ wirklich nur über VGA angesteuert werden


Leider ja...

Gruß, Marcel!
Snuggel007
Inventar
#9 erstellt: 11. Dez 2006, 21:10

satfanman schrieb:
hi,

kann dir meine Erfahrung mitteilen,habe die
Xbox mit HD-Laufwerk an einen HD-Ready Plasma Pioneer 506
und an einen Toshiba 42 Full HD LCD Display getestet.
Für mich steht fest wer A sagt muß auch B sagen,
erst auf den Full HD Display wurden die HD-Stärken richtig
in Szene gesezt und das Bild wirkte hier um vielfaches besser als auf HD-Ready Gerät.
grüsse satfanman


Das würde ich so pauschal nicht sagen. Hast du einen Film angesehen, oder gespielt? Beim spielen würde ich dir recht geben, da ein LCD viel schärfer zeichnet. Bei einen Film stört mich aber genau das. Das Bild wirkt dann sehr plastisch u. unnatürlich.Für mich ist das nicht akzeptabel, deshalb schaue ich Filme immer über Plasma u. spiele auf meinem LCD.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
blue ray oder hd-dvd
norsemann am 12.12.2007  –  Letzte Antwort am 10.01.2008  –  133 Beiträge
blue-ray vs. hd dvd
JustCinema am 26.01.2008  –  Letzte Antwort am 26.01.2008  –  2 Beiträge
Blue Ray an HD Ready!
dasilva65 am 15.05.2009  –  Letzte Antwort am 17.05.2009  –  17 Beiträge
Blue Ray oder nicht?
Lustig123 am 17.03.2008  –  Letzte Antwort am 17.03.2008  –  7 Beiträge
Blue-Ray DVD oder HD DVD
Robbi1608 am 11.06.2007  –  Letzte Antwort am 08.07.2008  –  38 Beiträge
Frage zu Blue-Ray u. HD-DVD
Schmusetiger86 am 25.09.2007  –  Letzte Antwort am 25.09.2007  –  3 Beiträge
Wachstumsrate HD-DVD und/oder Blue Ray
Sir_Nils am 04.06.2007  –  Letzte Antwort am 08.06.2007  –  3 Beiträge
DivX mit HD-DVD oder Blue-Ray
fgq am 26.08.2007  –  Letzte Antwort am 26.08.2007  –  7 Beiträge
hd-dvd player oder blue ray
sushmaster am 21.09.2007  –  Letzte Antwort am 21.09.2007  –  6 Beiträge
Blue Ray oder HD DVD Player
rp-clio1 am 03.03.2008  –  Letzte Antwort am 10.03.2008  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.575 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedBenDam219
  • Gesamtzahl an Themen1.426.251
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.146.074

Hersteller in diesem Thread Widget schließen