3D-BR-Player mit 2 HDMI-Ausgängen?

+A -A
Autor
Beitrag
trekuslongus
Stammgast
#1 erstellt: 04. Jul 2012, 09:22
Hi Junx,
kurze Frage:

Gibt es einen günstigen 3D-Player mit 2 HDMI-Ausgängen?

Hintergrund:
Mein Heimkino ist komplett auf 2D augelegt ... alles läuft über einen Yamaha Z11. Da dieser nur HDMI 1.3 unterstützt, ist er ja nicht 3D-fähig.
Da ich mir aber nun einen 3D-Beamer angeschafft habe, wollte ich ein extra Kabel (nur für's Bild) vom Player zum Beamer ziehen und die Tonausgabe über den Z11 regeln.

Da ich für die HD-Ton-Formate aber eine HDMI-Verbindung benötige, würde ich den Z11 über den zweiten HDMI-Ausgang anbinden .... sofern die Signale überhaupt gleichzeitig an beiden HDMI's ausgegeben werden!?

Danke vorab,

Gruß
ralle
Mickey_Mouse
Inventar
#2 erstellt: 04. Jul 2012, 09:50
suche hier mal nach Oppo 93!
trekuslongus
Stammgast
#3 erstellt: 04. Jul 2012, 10:24
Danke Dir, aber über 700,- empfinde ich nicht als günstig (um ab und zu mal einen 3D-Film zu sehen).

Da würde sich ja schon fast ein Upgrade meines Z11 lohnen

Gruß
ralle
ctu_agent
Inventar
#4 erstellt: 04. Jul 2012, 10:35
muss auch nicht.

Geht auch günstiger
Pansonic DMP-BDT 500 (aktuell ca. 360.-)
Unterschiede in der Bildqualität sind bei BR-Playern ohnehin nicht zu verzeichnen und der Ton wird über Bitstream an den Z 11 übertragen.
sumpfhuhn
Inventar
#5 erstellt: 04. Jul 2012, 10:55
Hallo
Panasonic DMP-BD310EG.
http://www.idealo.de...dt320-panasonic.html.

Gruß
blitzschlag666
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 04. Jul 2012, 11:02
ein 3d fähiger BR-Player mit analogen Multichannel Outs und nur einem HDMI-Out würde es ja auch tun. Allerdings bekommt man die Multichannel Outs auch nicht unbedingt in der günstigen Preisklasse.
trekuslongus
Stammgast
#7 erstellt: 04. Jul 2012, 11:47
@ctu agent
genau sowas hab ich gesucht! Das Teil ist ja quasi für meine "Bedürfnisse" gebaut.
Und mit Panasonic hab ich immer gute Erfahrungen gemacht. Die Laufwerksgeräusche von denen man liest, spielen für mich keine Rolle, da es in meinem Kino nie wirklich ruhig ist

*DANKE*

@Sumpfhuhn
Der 310er hat gem. Bedienungsanleitung keine 2 HDMI ... fällt also hinten runter.

@Blitzschlag
Auch ein guter Vorschlag, aber HDMI ist einfach besser zu handhaben ... mal ganz abgesehen vom Kabelpreis *iiek*

Ich liebe dieses Forum

Gruß
ralle
sumpfhuhn
Inventar
#8 erstellt: 04. Jul 2012, 12:08

trekuslongus schrieb:


@Sumpfhuhn
Der 310er hat gem. Bedienungsanleitung keine 2 HDMI ... fällt also hinten runter.



Hi
Sei Versichert,er hat.
Das Gerät steht seit über einem Jahr bei mir,und Arbeitet tadellos,auch beide HDMI Eingänge gleichzeitig.Habe den Yammi 1900,und das selbe Problem wie Du mit dem Z11.

Gruß

P.S. Sorry mein Link war Falsch,das ist ja der Nachfolger.
Der 320er hat keine 2 HDMI. Ob es den 310 noch gibt,mußt mal suchen.


[Beitrag von sumpfhuhn am 04. Jul 2012, 12:16 bearbeitet]
trekuslongus
Stammgast
#9 erstellt: 04. Jul 2012, 12:28
japp, mach ich. DANKE

Gruß
ralle
trekuslongus
Stammgast
#10 erstellt: 05. Jul 2012, 09:17
@Sumpfhuhn
Den 310er gibt es nicht mehr neu, und gebraucht erzielt er Preise über dem Neupreis des 500er

Hab mich bzgl. des 500ers jetzt mal sachkundig gemacht, und muss sagen: *RESPEKT*

Das ist wirklich ein guter Player .... wird gekauft (ca. 325,- im Net)

Danke nochmal,

Gruß
ralle
sumpfhuhn
Inventar
#11 erstellt: 05. Jul 2012, 09:53
Hallo
Na dann,viel Spaß mit dem 500.

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
BD Player mit 2 HDMI Ausgängen
Sebastian_81 am 23.05.2012  –  Letzte Antwort am 14.06.2012  –  5 Beiträge
Blu ray player mit 2 HDMI ausgängen
B4byf4ce am 12.06.2012  –  Letzte Antwort am 09.08.2012  –  16 Beiträge
BR Player 3D?
Flashgrabber am 14.12.2010  –  Letzte Antwort am 14.12.2010  –  2 Beiträge
blu-ray Player mit 2 HDMI Ausgängen
LaForce am 17.03.2008  –  Letzte Antwort am 11.04.2008  –  12 Beiträge
Bluray Player mit zwei HDMI Ausgängen
86bibo am 01.07.2011  –  Letzte Antwort am 05.07.2011  –  14 Beiträge
HDMI Splitter/Switch für 3D oder BR Player mit 2 HDMI
vwvento! am 20.12.2013  –  Letzte Antwort am 21.12.2013  –  3 Beiträge
3D-Verfahren für BR-Player relevant ?
soundrealist am 23.08.2016  –  Letzte Antwort am 23.08.2016  –  2 Beiträge
Günstigster BR-Player gesucht
toaster6661 am 20.09.2009  –  Letzte Antwort am 21.09.2009  –  7 Beiträge
BR Player gesucht
DaywalkerNL am 02.11.2008  –  Letzte Antwort am 04.11.2008  –  2 Beiträge
BR-Player - Wie anschließen?
berti56 am 31.10.2008  –  Letzte Antwort am 01.11.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder853.240 ( Heute: 24 )
  • Neuestes Mitglied#45
  • Gesamtzahl an Themen1.423.473
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.098.867

Hersteller in diesem Thread Widget schließen