Panasonic DMP-BDT220

+A -A
Autor
Beitrag
Murphy
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Jul 2012, 00:35
Ich habe hier im Forum bereits das ein oder anderen zu dem BDT220 gelesen. Mich hatten besonders die Unterschiede zwischen dem 320 und dem 220 interessiert. Dies hatte ich gefunden und habe daher einen 220er für mich bestellt.

Ich benötige kein SlotIn Laufwerk und die Fernbedienung sagt mir pers. bei der Nummer größer auch nicht zu. Das Bild und der Ton soll ja qualitativ identisch sein und dies ist mir wichtig.


Ich habe jedoch keinen einzelnen Thread für den BDT220 gefunden und wollte daher einen eröffnen. Meiner ist zwar noch mit der Post unterwegs doch ein paar Infos darf man ja sicherlich erfragen


Mich würden eure Einstellungen bzgl. Bild und Ton interessieren, wobei ich den Ton wohl eher als Bitstream direkt an den Receiver schicke und diesen die Arbeit machen lasse.

Doch was habt ihr warum und wie am Bild eingestellt?


THX & greetz

Murphy
Murphy
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 18. Jul 2012, 10:15
möchte niemand von euch seine Einstellungen am Gerät teilen?!
airjaw
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 19. Jul 2012, 21:45
Ich würde gerne! Aber mein Player ist noch unterwegs zu mir!

Leider schon sehr lange, da der Zusteller Ihn nicht finden kann!
Aber sobald er da ist, können wir uns gerne austauschen!!
Allerdings habe ich nicht so ganz gute Bewertungen dazu inzwischen gelesen und
bin am Überlegen, ob ich mich nicht auf die Möglichkeit freuen soll, dass die das
Teil nicht mehr finden und ich die Kohle zurückbekomme, um evtl. einen anderen
kaufen zu können.

Bis ich aber Antwort o. gar Player habe, ist Deiner bestimmt schon da und Du
hast die ersten, hoffentlich, posoitiven Erfahrungen damit gemacht!

Gruß
Airjaw
Murphy
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 20. Jul 2012, 11:04
Na dann wollen wir mal schauen ob hier bald etwas mehr passiert

Laufen tut meiner wohl, doch bisher hatte ich noch keine Zeit mich um die Einstellungen zu kümmern. Daher leider nur Kabel rein und mal eben ne BD schauen. Mehr ging leider nicht, aber das hat schonmal geklappt und das Bild war soweit auch super. Doch da geht bestimmt noch was
airjaw
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 20. Jul 2012, 15:48
Auf jeden Fall geht da wa!

Meine Burosch-HD-Einstell-Testbild-BlueRay ist auch schon bestellt (und hoffentlich schon da ist, wenn der Player dann endlich mal kommt), um den Plasma (den ich noch nicht habe ) zu pimpen und die werde ich auch für den BD-Player benutzen.

Die Frage ist nur, pimpe ich erst den TV und dann den Player oder umgekehrt??
Murphy
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 25. Jul 2012, 08:57
Ich habe zwar noch immer nicht am Bild gespielt, jedoch ging die Anbindung ans WLAN wunderbar und das neuste Update hat er sich so gleich gezogen. Bisher lüppt alles super!

Ich würde meinen hier passt das Preis Leistungsverhältnis ganz gut!
X_Andron_X
Stammgast
#7 erstellt: 02. Aug 2012, 06:50
Hi,

weiß jemand zufällig wie man das Bild mit dem Player zoomen kann, denn der Pana 220 stellt Divix nicht als 16:9 Vollbild dar, sondern nur verkleinert mit schwarzen Balken um das gesammte 16:9 Bild ?!
alpha-trans
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 17. Jan 2014, 16:17
Wie sind denn die besten Einstellungen um DVD Material zu schauen? Detailschärfe, Superauflösung?
REZ67
Neuling
#9 erstellt: 25. Jan 2014, 19:45
Superauflösung auf 2
Detailschärfe eher auf 0
Chrominanz auf erweitert

speedyburnzales
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 27. Jan 2014, 14:14

alpha-trans (Beitrag #8) schrieb:
Wie sind denn die besten Einstellungen um DVD Material zu schauen? Detailschärfe, Superauflösung?


Am besten selber ausprobieren

Im Ernst, es hängt natürlich auch stark vom Anzeigegerät ab. Beamer vertragen manchmal gerne etwas Nachschärfung, Plasmas evtl. auch. LCD's sind m.M. eh schon etwas schärfer und teilw. auch "überscharf" voreingestellt (z.B. meinen Philips LCD musste ich von Schärfe 5 auf 1 runterregeln).

Ich fahre in meiner Konstellation beim DVD schauen im
USER Mode,
Farbkontrast +2,
Superauflösung auf 1
Detailschärfe auf 1
Chrominanz auf erweitert


[Beitrag von speedyburnzales am 27. Jan 2014, 15:34 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic DMP-BDT220 - Fernbedienung defekt?
airjaw am 27.07.2012  –  Letzte Antwort am 27.07.2012  –  6 Beiträge
Panasonic Dmp-bdt220 5.1 probleme
Iceman301 am 01.04.2013  –  Letzte Antwort am 02.04.2013  –  2 Beiträge
Pana DMP-BDT220 und LG 47LM760S OK?
palladium am 30.04.2012  –  Letzte Antwort am 02.05.2012  –  2 Beiträge
Unterschied DMP-BDT110 zu DMP-BDT220
Larsen_ am 27.01.2013  –  Letzte Antwort am 29.01.2013  –  2 Beiträge
Panasonic DMP-BDT220 als WLAN-Accesspoint verwenden?
pr0g4m1ng am 20.06.2012  –  Letzte Antwort am 20.06.2012  –  2 Beiträge
DLNA Problem mit Panasonic DMP-BDT220
mike777 am 07.04.2012  –  Letzte Antwort am 12.04.2013  –  9 Beiträge
DVD Wiedergabe / Upscaling: Panasonic DMP-BDT110 vs. DMP-BDT220
Schranzoid am 12.05.2012  –  Letzte Antwort am 10.01.2014  –  2 Beiträge
Panasonic DMP-BDT220 + Denon 2113 -> kein HD-Ton
katongo am 28.04.2013  –  Letzte Antwort am 29.04.2013  –  4 Beiträge
Panasonic DMP-BDT220 spielt keine Blu Rays ab
Greywind_ am 16.05.2014  –  Letzte Antwort am 16.05.2014  –  3 Beiträge
Probleme bei nahtloser Wiedergabe mit Panasonic BDT220
Dimpfel am 07.11.2012  –  Letzte Antwort am 14.11.2012  –  6 Beiträge

Anzeige

Top Produkte in Blu-ray Player & Ultra HD Blu-ray Player Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.443 ( Heute: 43 )
  • Neuestes MitgliedOutdoor_Paule
  • Gesamtzahl an Themen1.412.037
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.882.274

Top Hersteller in Blu-ray Player & Ultra HD Blu-ray Player Widget schließen