LCD Grundig und Panasonic (Bluy-Ray)

+A -A
Autor
Beitrag
Tigilein
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 16. Jul 2012, 13:59
Hallo alle zusammen,
ich brauche Hilfe, ich habe ein Fernseher GRUNDIG LCD TV 8130 BG und Bluy ray Panasonic SC BTT 262, und wollte ich den Fernseher mit dem Sound Bluy Ray sehen, aber das klapp nicht, habe ich die Konfiguration von Bluy Ray - ARC (HDMI -Kabel) eingestellet und nichts... ich habe auch im Fernseher gesucht wo ich konfigurieren kann , kein Erfolg!

Ich bin Dankbar wenn jemand mir helfen kann.

LG

Tigilein
Highente
Inventar
#2 erstellt: 16. Jul 2012, 18:43
was wolltest du?
Tigilein
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 23. Jul 2012, 13:50
Hallo ,

Ich wollte , wenn ich Fernseher schau z.b Tatort, und mit meine Bluy-Ray die Sendung höre, aber das klappt nicht...

das wollte ich!!! KAnnst mir helfen?
Highente
Inventar
#4 erstellt: 23. Jul 2012, 15:48
Der TV hat anscheinend kein ARC. Sollte der TV doch ARC unterstützen so ist eine HDMI Buchse auch mit ARC beschriftet. In dem fall muss du den TV mit einem digitalkabel extra verbinden. Entweder optisch oder koaxial. Je nachdem welche Anschlüsse an TV und HK Anlage vorhanden sind.
Tigilein
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 24. Jul 2012, 08:08
Danke für deine Hilfe.

Tigilein
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 24. Jul 2012, 08:39
noch eine Frage, hättest du ein Link wo ich die Kabel installieren kann ?

LG

Tigilein
Highente
Inventar
#7 erstellt: 24. Jul 2012, 08:55
Schau in die BDA beider Geräte und prüfe welchen Digitalausgang/eingang beide Geräte haben. Im normalfall sollte es eine optische Toslink Verbindung sein. Dann verbindest du das Kabel mit dem Ausgang am TV und dem Eingang am HK.

http://www.amazon.de...id=1343112887&sr=8-1
Tigilein
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 24. Jul 2012, 14:02
Blu-Ray Panasonic

ich habe dieses Foto von meinem Blu RAy...meine Frage ist: wo kann ich das Kabel einstecken ?


naja,...klingt ein Bisschen blöd von mir , aber ich versuche Technik Sache verstehen...

noch Mal Danke...

LG

Tigilein
Highente
Inventar
#9 erstellt: 24. Jul 2012, 15:13
blu-ray-panasonic_201237
Tigilein
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 24. Jul 2012, 15:52
Ich bin noch Mal , wenn ich das Kabel im Fernseher ein stecke, soll ich im Optic Out?

ist das Kabel dass du die Link mir gesendet?

(ich habe das Bild bei Amazon gefunden )

GLG

Tigilein

http://www.amazon.de...scription/B005KJJ3LI
Highente
Inventar
#11 erstellt: 24. Jul 2012, 15:56
ja und ja!!! das wird klappen
Tigilein
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 24. Jul 2012, 16:00
ich kaufe das Kabel, ich sage dir Bescheid....

Bis Bald...

Noch Mal VIELEN DANKE FÜR DEINE HILFE....
Tigilein
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 30. Jul 2012, 13:01
Hallo,

endlich hat es (fast) alles geklappt....

wenn ich um schalten , ein par Sendung sind den Ton im MPEG , funktioniert , aber wenn er als Dolby D...ist , leider ich muss wieder einsttellen, ich habe auf die Fernseher- Menü gesehen und ich finde nichts wo ich alle Sendungen als MPEG verändern kann.


GLG

Tigilein
langsaam1
Inventar
#14 erstellt: 30. Jul 2012, 19:15
Dies IST leider Senderabhängig, bedeutet der Sender bestimmt was er für ein Tonformat sendet.
Eventuell kannst du per Ton/Audio Taste der Fernbedienung, wo Linker/Rechter Kanal und andere Sprache gewählt werden kann das bei einigen Sendern einstellen da diese beide Tonformate senden.
Speichert der TV diese gewählte Option nicht ab, oder der Sender macht dies noch Sendungsabhängig, immer manuell umstellen.
Als Beispiel: Film in MPG und die Werbung in Digital AC3 ...
wobei je nachdem wie der Wandler arbeitet AC3 eventuell sogar leiser ist, aber die Anbieter ziehen die Lautstärke in der Werbung meisst höher.

Alternativ: im Audio Setup der Panasonic Anlage nachsehen ob es dort eine Option gibt wie der ankommende Ton am Digitaleingang verarbeitet werden soll.


[Beitrag von langsaam1 am 30. Jul 2012, 19:20 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bluy-Ray Green-Horn braucht Eure Hilfe.
cunnyp am 12.08.2009  –  Letzte Antwort am 13.08.2009  –  3 Beiträge
medion md 30234 lcd tv und bluy ray playe?
elly08 am 01.10.2009  –  Letzte Antwort am 02.11.2009  –  6 Beiträge
Grundig Blu Ray Player
lxr am 26.09.2012  –  Letzte Antwort am 29.09.2012  –  9 Beiträge
Blu-Ray Player Einstellung
Offy3998 am 01.01.2015  –  Letzte Antwort am 02.01.2015  –  2 Beiträge
Panasonic Blu-Ray
Ansman84 am 20.03.2008  –  Letzte Antwort am 20.03.2008  –  4 Beiträge
Bildqualität Blu-Ray Panasonic
joeki am 03.01.2010  –  Letzte Antwort am 05.01.2010  –  7 Beiträge
Panasonic Blu-Ray BD35 Fehler U73
supreme1980 am 07.02.2009  –  Letzte Antwort am 16.06.2009  –  18 Beiträge
Grundig plant zur IFA auch einen BD-Player! GDP-8000BD
celle am 27.06.2008  –  Letzte Antwort am 14.07.2008  –  4 Beiträge
Blu-Ray <-> LCD - beides Samsung?
Sturmhai am 21.02.2010  –  Letzte Antwort am 22.02.2010  –  3 Beiträge
Blue Ray oder nicht?
Lustig123 am 17.03.2008  –  Letzte Antwort am 17.03.2008  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.604 ( Heute: 59 )
  • Neuestes MitgliedHonschuk
  • Gesamtzahl an Themen1.412.286
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.886.492

Hersteller in diesem Thread Widget schließen