Bitte um Rat: 3D BlueRay Player mit "gutem" Progressive Scan für normale DVDs

+A -A
Autor
Beitrag
Schumi2nd
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 20. Jan 2013, 04:21
Hallo liebe Forenmitglieder,

ich interessiere mich zZ für folgenden Projektor: Mitsubishi HC7800.
Nun habe ich im Test von cine4home gelesen, dass dieser Beamer über keine (oder keine gute) "Progressive Scan/De-Interlacing" Funktion verfügt. Der Test besagt, dass gerade für SD-Material wie zB "normale" (nicht BlueRay) DVDs ein Player mit guter Progressive-Scan Funktion von großem Nutzen wäre.

-> Testzitat: "Das Fazit ist einfach: Zum Sport- / TV-Schauen ist der interne Signalprozessor des HC7800 gut geeignet, für Spielfilme sollte man hingegen einen (besseren) Progressive Scan Player bemühen."
Link zum Test: http://www.cine4home...00/HC7800%20Test.htm
(geht um Punkt 3.6)

Da ich über eine recht große Sammlung an normalen Standard-Definition DVDs verfüge, wäre es natürlich toll, wenn ich die bestmögliche Qualität herausholen könnte, gerade auf einem recht großen Beamer-Bild.

Nun die Frage an Euch: Welcher BlueRay Player mit 3D Funktion (wichtig!) hat eine "gute" Progressive Scan/De-Interlacing Funktion und am besten auch mit Upscale-Funktion?

Ich hoffe, es finden sich ein paar Leute, die damit Erfahrung sammeln konnten.

Im Voraus schon einmal herzlichen Dank an alle:)

Viele Grüße
Fritz
EiGuscheMa
Inventar
#2 erstellt: 20. Jan 2013, 08:23
Hallo Schumi,

Schumi2nd schrieb:
Nun habe ich im Test von cine4home gelesen, dass dieser Beamer über keine (oder keine gute) "Progressive Scan/De-Interlacing" Funktion verfügt.


da lese ich freilich etwas Anderes heraus: Gerade dem Deinterlacer/Upscaler bescheinigt man gute Noten ( sonst hätte "TV/Sport" , welches immer interlaced ist, nicht solch ein gutes Urteil bekommen)

Das scheint mir eher ein Problem mit falsch oder schlecht "geflaggten" Film-DVD zu sein. Lt. HDTV-Praxis ist das bei ca 95% aller DVD der Fall.

Leider schreibt cine4home nicht welchen Zuspieler sie verwendet haben.

Frage das doch einfach einmal nach. Meines Erachtens ist der "Schuldige" entweder ein fehlerhafter Filmmodus im Projektor und/oder der Player war ein reiner "flag-reader" den man nicht von Hand in den Filmmodus schalten kann.

In beiden Fällen treten die beschriebenen Bildfehler auf.

Speziell die Aussage über den angeblich nicht funktionierenden Filmmodus des Projektors wirft die Frage auf, ob denn überhaupt 576i zugespielt wurde


[Beitrag von EiGuscheMa am 20. Jan 2013, 08:40 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage zu Progressive Scan
Scorpion// am 31.07.2009  –  Letzte Antwort am 31.07.2009  –  3 Beiträge
BlueRay oder HDMI DVD Player
aboutchris am 30.03.2009  –  Letzte Antwort am 30.03.2009  –  8 Beiträge
BlueRay Player für DVD
Nicki86 am 03.01.2010  –  Letzte Antwort am 09.01.2010  –  10 Beiträge
Interlaced und Progressive Scan für HDTV
Neuhier83 am 01.05.2009  –  Letzte Antwort am 02.05.2009  –  10 Beiträge
Bitte um Euren Rat?
PhoenixP7H am 06.02.2009  –  Letzte Antwort am 08.02.2009  –  4 Beiträge
Suche Blueray Player
HDjunky am 04.01.2009  –  Letzte Antwort am 05.01.2009  –  2 Beiträge
3d Blueray in den normalen Blueray player
ground2er0 am 13.03.2012  –  Letzte Antwort am 13.03.2012  –  3 Beiträge
3D via USB Blueray Player
Chevyvan2000 am 13.08.2011  –  Letzte Antwort am 22.08.2011  –  3 Beiträge
3D-Blueray kopieren / brennen
werter67 am 03.06.2011  –  Letzte Antwort am 03.06.2011  –  5 Beiträge
Suche Blueray-Player der DVDs perfekt wiedergibt
Somic2008 am 22.11.2009  –  Letzte Antwort am 22.11.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Top Produkte in Blu-ray Player & Ultra HD Blu-ray Player Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.942 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedSammyJay
  • Gesamtzahl an Themen1.422.993
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.091.447

Top Hersteller in Blu-ray Player & Ultra HD Blu-ray Player Widget schließen