Wie geht's weiter.

+A -A
Autor
Beitrag
jan0680
Stammgast
#1 erstellt: 06. Jan 2008, 14:22
...soll ich mir jetzt einen Blue Ray Player kaufen???
Anscheinend ist der Formatkrieg ja jetzt entschieden...

Habe einen Panasonic TH42PV60EH...damals als Zukunftssicher gekauft und jetzt stelle ich mir die Frage ob sich die Anschaffung eines Blue Rayer Players oder PS 3 lohnt.

Das mein TV "nur" HD Ready ist nicht das Problem aber ich habe gelesen, dass der TV irgendwas mit 24p beherrschen sollte damit Blue Ray ruckelfrei läuft. Aber das kann mein Fernseher nicht. Glaube das kann aktuell kein Pana.

Hat jemand das gleich Problem wie ich bzw. hat sich jemand trotz der nicht ganz optimalen Voraussetzungen einen Blue Ray Player gekauft? Wie sind die Erfahrungen...lohnt es sich?

Habe übrigens Premiere HD- - -das Bild ist richtig richtig gut. Nur da gibt es ja diese Ruckel 24 p Problematik nicht.

Werde aber auf keinen Fall vom TV her umsteigen (der ist erst 8 Monate alt).


[Beitrag von jan0680 am 06. Jan 2008, 14:23 bearbeitet]
MaxamGilbert
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 06. Jan 2008, 14:34
Hab gerade im Spiegel gelesen, dass die HD Fraktion alle Veranstaltungen auf der CES abgesagt hat: http://www.spiegel.de/netzwelt/tech/0,1518,526892,00.html
Eindeutiger geht es nicht! Tschüß, HD! Schade eigentlich!
jan0680
Stammgast
#3 erstellt: 06. Jan 2008, 15:54
Hat keiner Erfahrungen mit nicht 24p fähiger Fernseher und Blue Ray Player. Hat doch nicht jeder einen 24p fähigen Fernseher...
jan0680
Stammgast
#4 erstellt: 06. Jan 2008, 16:00
Heute Abend kommt Deja Vu mit Denzel Washington auf Premiere HD. Ich habe eine Humax PR 1000 HD. Wäre das Bild gleich/ähnlich/besser wie auf Premiere HD wenn ich mir den Film auf Blue Ray anschauen würde?
jan0680
Stammgast
#5 erstellt: 06. Jan 2008, 17:57
Hey Leute,

kann die Frage denn keiner beantworten. Interessiert mich echt brennend...
dbrepairman
Inventar
#6 erstellt: 07. Jan 2008, 12:56
Von der Bildqualität her lohnt sich Blu-Ray allemal. Ob dich das (minimale) Ruckeln in einigen Bildsequenzen stört, kannst allerdings nur du selbst herausfinden, da hilft nur ausprobieren. In den USA und Japan hat man dieses Ruckeln schon seit Jahren mit jeder DVD, der Verbreitung der DVD hat das aber nicht geschadet, also wirds wohl so richtig schlimm nicht sein ...

Gruß
dbrepairman
Bauxi
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 07. Jan 2008, 13:40
Hallo jan0680!

Vielleicht kann ich dir ein wenig weiterhelfen:

hab auch den Panasonic TH 42 PV 60 EH und die PS 3 (60GB) und bin mit der Bild- und Tonqualität sehr zufrieden. Das Lüfterproblem will ich hier nicht mehr aufwärmen, aber anscheinend ist die PS 3 mit 40 GB eh leiser...

Die PS 3 kann beim PV 60 ein 1080p-Signal erzwingen und somit hat sich das Problem, dass der PV 60 nur "HD ready" ist auch erledigt. Ob das andere BluRay-Player auch können weiß ich nicht. Hier im Forum habe ich gelesen, dass es nur die PS 3 kann, weil der PV 60 die PS 3 als "Computer" erkennt... oder so ähnlich.

siehe auch: http://www.hifi-forum.de/viewthread-149-2981.html

BluRay:

Hab bis jetzt Deja Vu, JB-Casino Royale, 300, Ocean´s Thirteen, Ghost Rider und Jagdfieber gesehen und war bis auf Ocean`s Thirteen immer sehr zufrieden. Ein 24p Ruckeln konnte ich nicht bemerken.

DVD:

Werden wirklich sehr gut auf 1080p hochskaliert und das war auch der Grund für meinen PS 3-Kauf.

Bei 42 Zoll (Sitzabstand ca. 3,80 m) ist nicht wirklich so ein großer Unterschied zu BluRays auszumachen (mehr Schärfe bei BR), wobei das nicht an der BluRay-Qualität liegt, sondern weil die PS 3 ein spitzen DVD-Player ist.

Hatte vorher den Pioneer PV 490 über HDMI (Oehlbach) am PV 60 und der Unterschied zur PS 3 ist wirklich enorm.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen

mfg

Bauxi


[Beitrag von Bauxi am 08. Jan 2008, 08:43 bearbeitet]
jan0680
Stammgast
#8 erstellt: 08. Jan 2008, 17:55
Danke für die Antwort.
War gestern beim Expert Markt und habe mir einen Blue Ray Player geholt incl. 2 DVD's. 6 DVD's würden durch einen Gutschein noch dazu kommen.

Heute habe ich den Player an Expert zurückgegeben. Die Ruckler nerven mich gewaltig. Meiner Freundin sind die gar nicht aufgefallen...

Werde dann wohl auf Blue Ray und HD DVD mit 24p verzichten (habe ja trotzdem HD Filme über Premiere HD).

Hatte zwei Sekunden überlegt der Elektronik Mafia auf den Leim zu gehen und mir einen FULL HD 24p fähigen Fernseher zu holen aber das werde ich nicht machen...in ein paar Monaten kommt dann garantiert was neues.

Ich dachte doch damals das würde für die nächsten Jahre reichen


[Beitrag von jan0680 am 08. Jan 2008, 17:56 bearbeitet]
andybna
Inventar
#9 erstellt: 08. Jan 2008, 22:51
komisch das das manche so arg stört, mir fällt das bei meinem sharp nur relativ selten auf.... meiner freundin übrigens auch gar nicht..... und wenn ich mich so umhöre geht es den meisten wie mir mit dem sharp.... kann es sein das die verschiedenen lcd´s die nicht 24p kompatibel sind trotzdem sehr unterschiedlich gut mit der darstellung gerade mit dem ruckeln von blu ray filmen klar kommen??
Triple-M77
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 10. Jan 2008, 11:43
Hi@all,

mich würde auch mal eure Meinung interessieren ob man sich jetzt auf der Stelle einen BluRay-Player kaufen sollte oder ob die Preise in den nächsten Wochen in den Keller gehen?? Natürlich werden dann die jetzigen BluRay-Player nicht für 99,- € zu haben seien aber evtl. tut sich ja doch was, was meint ihr??

Oder kommen demnächst neue Geräte bzw. neue Generationen die man auf jeden Fall abwarten sollte??

Als aktuellen Player würde ich dann den Samsung BD-P1400 ins Auge fassen, den es im Moment für 370,- € im Netz gibt.

mfg

Triple-M


[Beitrag von Triple-M77 am 10. Jan 2008, 11:45 bearbeitet]
Muckmeister
Stammgast
#11 erstellt: 10. Jan 2008, 11:58
@jan

also eines verstehe ich nicht. meines wissens nach hast du das 24p thema nur dann, wenn du mit 1080/24p zuspielst und der fernseher kein 24p kann.

da du aber sowieso einen fernseher hast, der kein 1080p kann wirst du ja auch "nur" in 720p zuspielen. und da gibt es kein 24p. insofern solltest du bei 720p zuspielung keine ruckler haben.

so meine denke; kann aber sein, dass die falsch ist. weil: ich will mir auch einen S300 holen und meinem 720p beamer zuspielen... und wenns dann ruckelt, ist das schlecht.

frage an die anderen hier: ist meine überlegung richtig? kein ruckeln bei BD zuspielung in 720p...

weil wenns ruckelt macht der S300 keinen sinn zur zeit für mich.

grüße
muckmeister
Triple-M77
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 10. Jan 2008, 12:25
Hi@all,

im Moment gibt es ja Meldungen über das BluRay-Profil 1.1. Kann man jeden aktuellen Player (egal ob der Samsung oder der teure Pioneer) updaten damit man immer das aktuelle BluRay-Profil hat?? Kann man somit zukunftssicher sein oder muss man da auch gleich immer die Hartware ändern??

mfg

Triple-M
P@yne
Stammgast
#13 erstellt: 10. Jan 2008, 12:33
Bei Pioneer ist es leider nicht möglich diesen auf Profil 1.1 zu bringen. Hab da schon mal direkt angefragt.

Wie es beim aktellen Samsung BD-P1400 aussieht weiß ich leider nicht. Viele schreiben das es gehen soll, aber obs stimmt.

Der alte Samsung BD-P1000 kann jedenfalls nicht geupdatet werden auf das Profil 1.1.
matadoerle
Inventar
#14 erstellt: 10. Jan 2008, 13:11

Muckmeister schrieb:
@jan

also eines verstehe ich nicht. meines wissens nach hast du das 24p thema nur dann, wenn du mit 1080/24p zuspielst und der fernseher kein 24p kann.

da du aber sowieso einen fernseher hast, der kein 1080p kann wirst du ja auch "nur" in 720p zuspielen. und da gibt es kein 24p. insofern solltest du bei 720p zuspielung keine ruckler haben.

so meine denke; kann aber sein, dass die falsch ist. weil: ich will mir auch einen S300 holen und meinem 720p beamer zuspielen... und wenns dann ruckelt, ist das schlecht.

..
grüße
muckmeister

Hi muckmeister,
leider liegst du falsch: auf den HD Medien werden sämtliche Kinofilme in 24p codiert - da die HD Standards (HD Ready) aber diesen Modus NICHT beinhaltet UND die meisten Displays 60Hz Bildfrequenz haben, wird vom Player mittels 3:2 Pull-Down ein 60Hz Signal generiert: da ist ein Bild 3mal und das andere 2mal drin. Ein Display muss explizit die 24p beherrschen (und nicht NUR entgegennehmen) damit du definitiv keine Ruckler mehr hast. Das beherrschen allerdings die wenigsten Kombinationen! An sich ist das NICHT fürchterlich problematisch, die Japaner und Amerikaner leben damit seit zig Jahren ohne sich zu beschweren.

Wenn allerdings der Player bei der Sortierung durcheinanderkommt ODER du sehr empfindlich darauf reagierst, dann wird das zu einem Problem.

Ich selber habe einen DMP-BD10 und sehe meine Blu-ray als auch DVD mit 720p (das sind 60Hz im Falle Blu-ray Disc und 50Hz im Falle PAL DVD) ohne Ruckler zu bemerken. Wie du das mit deinem Projektor empfinden wirst, kannst du nur probieren ..

Gruß
thorsten
Muckmeister
Stammgast
#15 erstellt: 10. Jan 2008, 18:10
danke für die info thorsten

werde das mal probieren und dann kann ich auch mal gleich testen, wie empfindlich ich bin

grüße
bernd
Sonnenklee
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 10. Jan 2008, 18:43
In zahlreichen Geschäften wie MM, Saturn, Karstadt, ... werden doch oft Filme von Blu-ray vorgeführt. Die Fernseher, die als Vorführgerät dienen, werden in den seltensten Fällen die Ausgabe 24p unterstützen. Also mir sind da Ruckler so noch nicht störend aufgefallen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Blue Ray Player + Festplattenrecorder oder PS 3 ?
Breaks am 13.01.2009  –  Letzte Antwort am 14.01.2009  –  4 Beiträge
Wiedergabe mit Blue-Ray möglich?
Lazarus94 am 23.11.2008  –  Letzte Antwort am 24.11.2008  –  7 Beiträge
Blue Ray an HD Ready!
dasilva65 am 15.05.2009  –  Letzte Antwort am 17.05.2009  –  17 Beiträge
Blue Ray oder nicht?
Lustig123 am 17.03.2008  –  Letzte Antwort am 17.03.2008  –  7 Beiträge
Blue-ray Player - Wandmontage?
svenko am 08.02.2010  –  Letzte Antwort am 15.11.2010  –  2 Beiträge
Welchen blue-ray player
Highscore am 12.01.2009  –  Letzte Antwort am 13.01.2009  –  14 Beiträge
PS3 als Blue Ray Player
Resikk am 25.05.2008  –  Letzte Antwort am 28.05.2008  –  29 Beiträge
Suche Blue Ray-Player bis 160,-
bat2.111 am 07.03.2010  –  Letzte Antwort am 07.03.2010  –  7 Beiträge
Blue-Ray - Schwarze Balken
grauix am 06.06.2009  –  Letzte Antwort am 06.06.2009  –  8 Beiträge
Blue Ray Transformers 3 hakt.
Rove_Lady am 25.12.2011  –  Letzte Antwort am 03.04.2012  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder853.240 ( Heute: 65 )
  • Neuestes Mitgliedvisualsound
  • Gesamtzahl an Themen1.423.528
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.099.875

Hersteller in diesem Thread Widget schließen