Vergleich Panasonic Blu- Ray BDT 310<-->335

+A -A
Autor
Beitrag
Hoerb!
Neuling
#1 erstellt: 26. Apr 2013, 20:10
Hallo,

nach ca. einem Jahr hat bei meinem Panasonic BDT 310 der Touchsensor seinen Geist aufgegeben

Als ich nach Abgabe zur Garantiereparatur bei meinem ortsansässigen Expert Fachmarkt das Gerät wieder zurück erhielt, war ich sehr erstaunt.

Man schickte mir vom Reparaturservice ein vollkommen neues Gerät im Austausch 1:1. Es handelt sich dabei allerdings um den Panasonic DMP- BDT 335

Eigentlich war ich mit meinem BDT 310 sehr zufrieden, nur eben das der Touchsensor eines Tages nicht mehr funktionierte Und ich fand dieses Gimmick das eigentliche Highlight des Gerätes und sehr praktisch.

Der Servicemitarbeiter von Expert meinte das der neue BDT 335 das bessere Gerät wäre und verstand mich nicht, benannt wurden upscaling zur 4K Auflösung usw. Abgesehen davon, sind meine Peripheriegeräte alle schwarz und der Neue silber.

Auf Drängen meinerseits rief dieser beim Kundendienst (<--i.A. für Panasonic arbeitent) an, jedoch mein Gerät wurde angebl. bereits Verschrottet da nicht reparabel! Expert bot mir daraufhin einen Einkaufsgutschein über der Höhe des Gerätepreises von 249 Euro an, oder eben besagten BDT 335. Ich nahm dann schliesslich den BDT 335 mit nachhause.

Ein bischen vergaggeiert und betrogen komme ich mir jetzt schon vor, so ohne Vorankündigung und einfacher Austausch.

Fragen:

1. Hab ich da jetzt einen guten Deal gemacht in Sachen Austattung mit dem 335? Oder bin ich im klassischen Sinne verladen worden?

2. Ist in Vergangenheit das Problem mit dem Touchsensor öfters bei den BDT 310ern aufgetreten? Ist dies bekannt? Oder hat sich einer in der Servicewerkstatt gefreut?

Da ich als Newbee wirklich nicht die Überahnung habe, wären mir eure Meinungen zu dem Fall sehr wichtig! Danke in voraus.


Gruß Hoerb!
Hoerb!
Neuling
#2 erstellt: 27. Apr 2013, 21:44
Hat Keiner eine Meinung oder Tip dazu?
Speedster-40
Stammgast
#3 erstellt: 28. Apr 2013, 07:26
Schau mal auf den Testbericht des 310ers auf areadvd.

Dort guckst Du mal auf das letzte Bild. Den Chrominanz Prozess kennen die neuen bis zur Serie 335 nicht mehr, weil der Chroma Prozessor fehlt. Die dafür erforderlichen Bildoptionen fehlen dort, zumindest laut Anleitung.

Siehe Anleitung.

Desweiteren streiten sich die Leute, ob der 335 überhaupt noch den Uniphier Prozessor "P4HD" hat.
In den technischen Daten steht etwas von "Full HD Up Sampling (New P4HD) ja".
3 Telefonmitarbeiter von Panasonic sagten mir, er hätte den Gleichen verbaut, wie auch im 500 zu finden ist. Ein User im Forum hat eine schriftliche Bestätigung darüber.

Andere User sagen, er hätte den Uniphier nicht drin und beziehen sich auf Panasonic interne Quellen.
Lies mal hier ab Post: 2071.


[Beitrag von Speedster-40 am 28. Apr 2013, 07:27 bearbeitet]
Herrle
Inventar
#4 erstellt: 28. Apr 2013, 08:20
Die Frage ist auch warum Panasonic die neuen Player nicht mehr mit dem "Uniphier Prozessor" bewirbt. Dafür muß es einen Grund geben.
Gibt es eigentlich schon Erfahrungsberichte zu den neuen Modellen?
Ich würde den Einkaufsgutschein nehmen und erstmal abwarten.
Oder nimm den Einkaufsgutschein und kauf den 500er. Musst dann halt wegen dem Preis verhandeln. Beim 500er kannst du nichts falsch machen. Kostet halt ein wenig mehr.


[Beitrag von Herrle am 28. Apr 2013, 08:23 bearbeitet]
Hoerb!
Neuling
#5 erstellt: 28. Apr 2013, 11:16
nochmals vorab ich bin zieml. Newbee in dem Gebiet:

Ist jetzt der 335er ein schlechteres Gerät als der 310er, lehnt sich hier Niemand aus dem Fenster?

Fragen:

1. Was ist ein Chrominanz Prozess bzw. Chroma Prozessor mit welchen erforderl. Bildfunktionen? gut oder schlecht?

2. Gleiches gilt für Uniphier Prozessor, gut oder schlecht? hatte der 310er diesen auch?

Wer erbarmt sich und klärt mich mal genauer auf, bitte?


Gruß
Hoerb
Speedster-40
Stammgast
#6 erstellt: 28. Apr 2013, 11:41
Von der technischen Seite würde ich sagen, dass die neue Generation abgespeckt wurde. Weicht zwar vom Thema ab, aber die aktuellen Sony TV's der 800er Serie wurden gegenüber dem Vorgänger, dem 855, auch abgespeckt, um den Leutem überhaupt einen Reiz zu geben, das teuerer Produkt zu kaufen. MMn. So ist es diese Generation auch bei Panasonic. Nicht ohne Grund bleibt der 500 dieses Jahr das Spitzenmodell. Der 335 hat zwar 4k, aber welcher Otto-Normal-User hat das heute schon. Und wer es hat, kauft sich bestimmt keinen Panasonic. Wieder mMn.

Ob sich dies bemerkbar macht, ist mitunter rein subjektiv. Es hängt ja auch davon ab, welchen TV Du nutzt. In den letzten Tagen konntest Du den 335 ausgibig testen und zumindest einen Vergleich aus Deinen Erinnerungen zum 310 stellen.

Ich stand vor der Entscheidung 335 oder 500. Ich hatte vorher den 100 dran. Dieser hat die Chroma Sachen auch drin und ich habe sie teilweise genutzt. Sprich Bildeinstellungen feinjustieren. Der 350 hat diese Sachen nicht, zumindest habe ich sie in der Anleitung nicht gefunden.

Aus diesem Grund habe ich mich für den 500 entschieden. Schon vom Design habe ich die Wahl nicht bereut, obwohl zweitrangig. Die technische Seite hat mir wesentlich mehr zugesagt.

Die Uniphier und Chroma Chipsätze sind dazu da, das Bild von DVD's und aber auch Blu-rays zu verbessern. Im 2D und im 3D Betrieb. Wie das Ganze genau funktioniert, kann Dir bestimmt ein wesentlich erfahrenerer User erklären. Da bin ich der Falsche.

Viele Tests der letzten Jahre zeigen aber, dass die Chips was bringen. Panasonic Blu-ray Player waren immer in den vordersten Reihen zu finden. Auf einen ersten Test der neuen Generation warte ich gespannt.


[Beitrag von Speedster-40 am 28. Apr 2013, 11:50 bearbeitet]
Hoerb!
Neuling
#7 erstellt: 28. Apr 2013, 13:07
Danke schonmal, genauso habe ich mir "Meinungen" der User hier in etwa vorgestellt. (Jeder solte mal seinen Senf dazu posten)
Irgendwie habe ich den Eindruck das mein "alter" BDT 310 bessere Bildqualität rüberbrachte, vielleicht ist das aber auch nur subjektive Einbildung, schwieriges Thema?!
Zumindest war Alles irgendwie einfacher strukturiert und bedienbar am 310er finde ich.

Ein bischen bin ich ja schon geneigt mir den 500er zu holen wegen Sachen Chipsatz und Ausstattung und den 335 umzutauschen, aber ob nach dieser hin-und her Klopperei mit Expert zu meinem verschollenen 310er und Mitnahme des 335 geschickten Modells das so einfach geht?? !! Ich denke zumindest das Expert mir was pfeiffen wird in Sachen Preis Entgegenkommen beim 500er.

Zuletzt muss ich noch sagen, das der 335er sehr gut von Optik/ Design zu meinem noch aktuellen TV passt. Den ich betreibe einen Philips 7696K 47" (<--das Ding hat viell. ein Sch**ß Menueführung!) damit.


Hoerb
Herrle
Inventar
#8 erstellt: 28. Apr 2013, 17:44
Habe gerade die Rezensionen bei Amazon zum 335er gelesen. Die Käufer sind sehr zufrieden. Es lohnt sich das mal zu lesen.


[Beitrag von Herrle am 28. Apr 2013, 17:45 bearbeitet]
Hoerb!
Neuling
#9 erstellt: 28. Apr 2013, 18:10
Danke..habe ich auch schon gelesen Amazon Rezessionen und testberichte.de, sowie chip.de sind immer meine ersten Anlaufstationen.

Mittlerweilen bin ich auf dem Resume, das ich den 335er behalte und keinen 500er kaufe. Den ich denke viel schlechter wie der 310er, bis auf manche Gimmicks, ist der 335er technisch auch nicht. 4K nicht zu vergessen.

Und der Oberfreak für 500er bin ich nicht, dafür sehe ich wieder zu wenig fern. Bin nicht gewillt was drauf zu zahlen, nur wegen Fehler in der Serviceabwicklung.
Zudem passt das optische Finish sehr gut zu dem Philips 47PFL7696K/02 den ich habe


Hoerb
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic DMP - BDT 310 Einstellung
sv_ilir am 10.04.2011  –  Letzte Antwort am 31.12.2011  –  6 Beiträge
Panasonic BDT 310 - Einstellungen
crash'n'burn am 03.10.2011  –  Letzte Antwort am 20.12.2012  –  5 Beiträge
Panasonic BDT 310
Blackbone am 05.01.2013  –  Letzte Antwort am 07.01.2013  –  6 Beiträge
3D bei BDT 310
snauffy am 16.07.2011  –  Letzte Antwort am 17.07.2011  –  2 Beiträge
Panasonic BDT 310 und Musik CD Wiedergabe
RvMWillich am 01.10.2011  –  Letzte Antwort am 04.10.2011  –  7 Beiträge
blu-ray player panasonic BDT110 Hilfe
Anskar26 am 24.04.2011  –  Letzte Antwort am 24.04.2011  –  2 Beiträge
Unterschied zwischenPanasonic DMP-BDT210 und BDT 310
highlander44555 am 09.04.2012  –  Letzte Antwort am 09.04.2012  –  3 Beiträge
bester blu ray player bildqualität?
foreverprimus am 31.12.2012  –  Letzte Antwort am 02.01.2013  –  6 Beiträge
Tv "Einschaltautomatik" abstellen Pana VT60/BDT 310
Yojimborg am 13.05.2014  –  Letzte Antwort am 15.05.2014  –  2 Beiträge
Panasonic BDT 500 hängt bei Blu-Ray 3D
D-185 am 03.01.2015  –  Letzte Antwort am 20.01.2015  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.941 ( Heute: 66 )
  • Neuestes MitgliedJannes1
  • Gesamtzahl an Themen1.417.892
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.996.077

Hersteller in diesem Thread Widget schließen