LG BD660 Zwischenbildberechnung

+A -A
Autor
Beitrag
ROB87_87
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Dez 2013, 13:09
Hey Leute,

ich hab zu Hause einen Philips 6606k mit 100Hz Technologie. wenn ich jetzt via PC (VLC) ein Film zuspiele sieht das normal SD-mäßig aus. Wenn ich das ganze via LG BD660 zuspiele wird das Bild klarer und weicher.

Woran liegts?^^
Das klarere Bild kommt vom Player, doch wer mach die Zwischenbildberechnung?

Hintergrund: Ich habe einen Baemer(Optoma H131X) der keine FI hat und möchte natürlich das klarere und weichere Bild auch dort haben.

GR ROB
ChrisL75
Inventar
#2 erstellt: 23. Dez 2013, 08:08
Zwischenbildberechnung macht immer nur der TV, der Zuspieler bringt das Bild einfach nur digital 1:1 (bei gleicher Auflösung) oder hochskaliert zum Fernseher.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Probleme mit lg bd660
ThunderX021 am 04.07.2015  –  Letzte Antwort am 04.07.2015  –  2 Beiträge
Problem mit meinem BD660
tommy20209 am 22.06.2013  –  Letzte Antwort am 22.06.2013  –  2 Beiträge
Player mit Zwischenbildberechnung
Kramer am 19.07.2008  –  Letzte Antwort am 22.07.2008  –  2 Beiträge
LG BD660 Firmware-Update per USB
sansaman am 14.12.2011  –  Letzte Antwort am 26.12.2012  –  3 Beiträge
Unterschied zwischen LG BX580 und LG BD660 ?
ics1702 am 09.07.2011  –  Letzte Antwort am 16.09.2011  –  12 Beiträge
LG BD660 - 3D-MKV auf 2D wiedergeben?
terry_mccann am 14.01.2012  –  Letzte Antwort am 20.01.2012  –  3 Beiträge
Bluray-Player mit Zwischenbildberechnung
number26 am 19.07.2017  –  Letzte Antwort am 19.07.2017  –  5 Beiträge
Zwischenbildberechnung: BluRay-Player vs. TV
mburikatavy am 28.12.2012  –  Letzte Antwort am 28.12.2012  –  2 Beiträge
Blu-ray Player mit Bild-Shift Funktion !
Chris297 am 21.08.2009  –  Letzte Antwort am 16.09.2009  –  5 Beiträge
Bitte um Hilfe - BD660 spielt Ice Age 4 in 3D fehlerhaft ab
Justaf am 27.12.2012  –  Letzte Antwort am 06.02.2013  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.819 ( Heute: 61 )
  • Neuestes Mitgliedrawnes
  • Gesamtzahl an Themen1.422.672
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.085.672

Hersteller in diesem Thread Widget schließen