wofür braucht ein Bluray Player einen 4k upscaler?

+A -A
Autor
Beitrag
Nemesis200SX
Inventar
#1 erstellt: 17. Jan 2015, 19:04
Hallo

auf der suche nach einem geeigneten bluray player für meinen 4k TV bin ich über dieses gerät gestolpert => http://www.samsung.c...y-player/BD-F7500/EN

dieser player kann full-hd blurays auf 4k hochskalieren, aber in zukunft kein richtiges 4k ausgeben da er nur hdmi 1.4 hat. was macht dieses gerät dann für einen sinn? wozu braucht man einen 4k upscaler in einem bluray player? ohne 4k tv nutzt einem der upscaler nichts und wenn man einen 4k tv besitzt dann rechnet dieser doch ohnehin selbst das ihm zugespielte bild auf 4k hoch. da brauch ich ja nicht noch einen zweiten upscaler im bluray player oder? ich versteh den sinn eines solchen bluray players einfach nicht

besonder frech finde ich, dass auf der samsung homepage dieser player als UHD bluray player angepriesen wird und nirgends etwas davon erwähnt wird, dass er nur HDMI 1.4 beherscht. diese info habe ich erst nach recherche durch eine amazon kundenrezension erhalten. da könnte man samsung echt unterstellen ahnungslosen kunden das geld aus der tasche ziehen zu wollen. ist jetzt nichts speziell gegen samsung, ich bin sicher andere hersteller sind nicht besser.


[Beitrag von Nemesis200SX am 17. Jan 2015, 19:14 bearbeitet]
Passat
Moderator
#2 erstellt: 17. Jan 2015, 19:27
Der 4k Upscaler ist ein Werbeargument!

Viele Geräte verkaufen sich heute über die Anzahl der Features.
Dabei spielt es keine Rolle, ob die Features einen Sinn haben oder nicht.
Der Otto-Normalkäufer kauft eher ein Gerät mit 30 unnützen Features als eins mit 5 nützlichen Features, selbst wenn das mit den 5 Features sogar qualitativ besser ist.

Grüße
Roman
haltelinie
Stammgast
#3 erstellt: 17. Jan 2015, 19:27
Das ist nur, damit sie mit vielen tollen modischen Features und Blingbling werben können, was für ein superduper Produkt es doch ist. Hohe Wattzahlen sind ja bei Discplayern nicht angesagt...

Kurz gesagt: Um Ahnungslose zu beeindrucken
beehaa
Inventar
#4 erstellt: 18. Jan 2015, 10:21
Das Drama ist ja meist, daß die Honks das bei den allermeisten Playern nicht flexibel implementieren. Man gibt da nur irgendwelche Auflösungen an. Zu sagen, du bist am 1080 dran und "skaliere" ODER "skaliere nicht", geht meist nicht.

Wenn man außen bessere Skaler hat (Receiver, Standalone, TV) kriegt man verschiedene Auflösungen mit EINER Einstellung meist nicht NATIV aus dem Player. Das ärgert mich schon seit Jahren. Und wenn ein Gerät das kann, dann nicht, weil er auch sonst exzellentes Bild liefert... Oder weniger als 3xx€ kostet.

Eigentlich müßte das aber stinknormalster Standard bei allen Playern sein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
4K Bluray player
Brusco am 13.03.2016  –  Letzte Antwort am 15.03.2016  –  4 Beiträge
Bluray Player 4k
Andyy- am 16.12.2015  –  Letzte Antwort am 16.12.2015  –  4 Beiträge
Auf 4K Bluray warten?
*Cineast* am 31.12.2015  –  Letzte Antwort am 31.12.2015  –  6 Beiträge
Bluray-Player mit Zwischenbildberechnung
number26 am 19.07.2017  –  Letzte Antwort am 19.07.2017  –  5 Beiträge
Suche 4k BluRay Player mit HDR+ Konvertierung
MadMacs1 am 07.11.2018  –  Letzte Antwort am 08.11.2018  –  10 Beiträge
4K BluRay Player schon in Sicht?
pr211270 am 25.05.2015  –  Letzte Antwort am 03.04.2016  –  15 Beiträge
Neuer Bluray Player benötigt?
Liam1987 am 08.07.2018  –  Letzte Antwort am 09.07.2018  –  3 Beiträge
4k upscaling am tv und 4k upscaling am blu ray player sinnvoll?
Marco06 am 10.11.2015  –  Letzte Antwort am 10.11.2015  –  10 Beiträge
7.1 analog-ausgang wofür?
twostone am 10.10.2009  –  Letzte Antwort am 11.10.2009  –  5 Beiträge
Samsung BD 1400 - Wofür Ethernet?
JohnRobie42 am 06.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.02.2008  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.992 ( Heute: 28 )
  • Neuestes MitgliedFino_Gaston_
  • Gesamtzahl an Themen1.423.037
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.092.270

Hersteller in diesem Thread Widget schließen