Toshiba HD-XE1 - Probleme bei HDMI Ausgabe

+A -A
Autor
Beitrag
___jay___
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 04. Feb 2008, 23:12
hi leute,

ich hoffe, daß ihr mir helfen könnt. ich besitze seit cirka drei wochen den xe1 hd dvd player. derzeit ist der player direkt via hdmi an meinen Sony KDF-50E2000 rückpro angeschlossen. den digitalton bringe ich mit einem coax kabel zu meinen av receiver. die xe1 software ist version 2.7

nun zu meinem problem:

manchmal habe ich das problem, daß gleich nach dem ersten einschalten die hdmi verbindung kein bild und keinen ton zum fernseher liefert. die disc wird aber abgespielt, da ich gleichzeitig den ton über den coax ausgang hören kann und alle zähler und timer am display normal arbeiten.

player aus/einschalten (standby) bringt nichts. fernseher aus/einschalten (standby) bringt nichts.

fernseher ausschalten (komplett aus - nicht nur standby) und player auf standby. danach fernseher einschalten. auf den kanal für den hdmi eingang gewechselt. player wieder einschalten (bevorzugt ohne eingelegte disc)

manchmal bekomme ich in dieser situation bereits wieder ein bild - manchmal aber auch nicht. die fernseher/player kombination verhält sich immer wieder anders. manchmal muß ich das oben beschriebene spielchen mehrmals wiederholen.

manchmal muß die disc aus dem player entfernt werden - erst dann klappt wieder alles. manchmal sehe ich beim booten ohne disc die standard menüs vom hd dvd player ohne probleme - sobald man aber eine disc einlegt klappt wieder gar nichts und es gibt weder bild noch ton über hdmi.

wenn ein bild zu sehen ist, gibt es kurz davor die anzeige, daß sich fernseher und player im bezug auf das bildformat abstimmen (z.B.: 1080i/50....). wenn kein bild zu sehen ist, fehlt auch diese anzeige.

und zu allem überfluß habe ich den subjektiven eindruck, daß diese sache in den letzten drei wochen immer schlimmer wird und immer mehr versuche notwendig sind, um wieder ein bild via hdmi zu bekommen.

ich habe das hdmi kabel bereits getauscht und am fernseher die beiden hdmi anschlüsse ausprobiert, konnte jedoch keine verbesserung der situation feststellen.

wenn ich es einmal geschafft habe ein bild via hdmi zu sehen, funktioniert alles einwandfrei. ich kann problemlos filme schauen (egal welches medium). selbst der wechsel von discs ist problemlos möglich.

wenn man den player ausschaltet hat man beim nächsten mal ziemlich sicher wieder die oben beschriebenen probleme.

was denkt ihr ? ist das ein hdmi problem ? oder ist da was kaputt ?

da ich mittlerweile ziemlich frustriert bin, bin für alle tipps und hilfestellungen dankbar.

lg,
jay
dharkkum
Inventar
#2 erstellt: 05. Feb 2008, 01:00

___jay___ schrieb:

was denkt ihr ? ist das ein hdmi problem ? oder ist da was kaputt ?


Das kannst du nur durch ausprobieren feststellen.

Am besten suchst du dir jemand aus deinem Bekanntenkreis der auch einen HD-Fernseher mit einem HDMI-Player hat (egal ob DVD, HD-DVD oder Bluray).

Dann schnappst du dir deinen Player und schliesst den an seinem Fernseher an.

Läuft der problemlos am anderen Fernseher solltest du den Player deines Bekannten an deinem Fernseher testen, ansonsten wird wohl der XE1 ein Problem haben.

Gibts mit dem anderen Player an deinem Fernseher auch Probleme wird es am Fernseher liegen (ausser dein Bekannter hätte den auch einen XE1, dann vertragen sich Player und Fernseher einfach nicht).

Falls du die Geräte bei einem Händler vor Ort gekauft hast solltest du da mal nachfragen wenn du keinen Bekannten hast der entsprechende Geräte hat oder du gehst gleich zum Händler.
burkm
Inventar
#3 erstellt: 05. Feb 2008, 12:25
Die HDMI Kommunikation zwischen verschiedenen Geräten scheint derzeit noch ein Übungsfeld zu sein, wo nicht jeder mit jedem kann und auch nicht jeder alles - fehlerfrei - beherrscht, so wie der / die "Standard(s)" es vorschreiben.

Das ist wie in den ersten Tagen mit USB. Da gings auch mal und dann wieder mal nicht, je nachdem, welches Gerät eingesteckt wurde.

Bis sich hier ein stabiler Zustand eingestellt hat und HDMI ein verlässlicher Anschluss-Standard sein wird, wird es noch mindestens eine weitere Gerätegeneration brauchen.

Vorher hilft nur, testen ... testen ... testen ...
Auch wenn das jetzt sicherlich wenig hilfreich sein wird.

Deshalb gibt es auch so viele widersprüchliche Meldungen, dass es bei ein und demselben Gerät mal mit jenem geht und mit einem anderen nicht.
Manche haben deshalb keine Probleme (Glück gehabt), andere stattdessen viele (Pech)...


[Beitrag von burkm am 05. Feb 2008, 12:26 bearbeitet]
nada2k
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 05. Feb 2008, 13:53
Im XE1 kann man glaubs angeben, was für eine Auflösung er ausgibt, macht es einen Unterschied, was dort eingestellt ist?

Die kabel, die Du getauscht hast, waren die von verschiedenen Herstellern?

Hast Du den XE1 mal neu initialisiert?


[Beitrag von nada2k am 05. Feb 2008, 14:50 bearbeitet]
___jay___
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 05. Feb 2008, 20:36

nada2k schrieb:
Im XE1 kann man glaubs angeben, was für eine Auflösung er ausgibt, macht es einen Unterschied, was dort eingestellt ist?


ich habs gestern mal mit 720p probiert... da gings zweimal hintereinander problemlos... ich werde die einstellung einmal ein paar tage lassen und schauen, ob es damit besser geht.


nada2k schrieb:
Die kabel, die Du getauscht hast, waren die von verschiedenen Herstellern?


ja. das erste war das mitgelieferte von toshiba. jetzt steckt ein öhlbach matrix kabel dran.


nada2k schrieb:
Hast Du den XE1 mal neu initialisiert?


hab ich gestern auf anraten eines anderen users mal gemacht.

j.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Toshiba HD-XE1, keine Ausgabe HDMI
Stiefelriemen-Bill am 06.01.2008  –  Letzte Antwort am 06.01.2008  –  5 Beiträge
toshiba xe1 probleme 1080p
Christian_1982 am 21.06.2007  –  Letzte Antwort am 22.06.2007  –  14 Beiträge
Toshiba HD-XE1 asynchron!
SlayerHiFi am 01.05.2007  –  Letzte Antwort am 01.05.2007  –  9 Beiträge
Toshiba HD-XE1 Laufwerksgeräusche
ceprej am 26.03.2008  –  Letzte Antwort am 08.11.2008  –  2 Beiträge
Toshiba HD-XE1 Codefree
matthias-klarinettenspieler am 25.05.2007  –  Letzte Antwort am 26.05.2007  –  13 Beiträge
Toshiba HD-XE1 pfeift!
celle am 04.12.2007  –  Letzte Antwort am 04.12.2007  –  17 Beiträge
Toshiba HD-XE1 Tonqualität
stifler77 am 25.02.2008  –  Letzte Antwort am 26.02.2008  –  10 Beiträge
Toshiba HD-XE1 gebrickt?
Stadi83 am 09.12.2009  –  Letzte Antwort am 13.12.2009  –  3 Beiträge
Toshiba HD-XE1 LS-Managment
Powerheart am 17.06.2007  –  Letzte Antwort am 18.06.2007  –  4 Beiträge
Lüfter-Tuning Toshiba HD-XE1
hdietzgen am 27.12.2007  –  Letzte Antwort am 05.06.2011  –  142 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.677 ( Heute: 53 )
  • Neuestes MitgliedSotl
  • Gesamtzahl an Themen1.412.388
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.888.189

Hersteller in diesem Thread Widget schließen