Blu-Ray von alten Filmen notwendig?

+A -A
Autor
Beitrag
Darkal
Stammgast
#1 erstellt: 07. Feb 2009, 00:01
Hab mal ne Frage an alle BR Besitzer.

Ist den ein Unterschied zu merken von Filmen auf DVD die jetzt auch auf Blu-Ray gepresst sind?

Damit meine ich ältere Filme z.b vor 2000?
Im Prinzip wurden die doch nur vom Hersteller aufpoliert (upscalling 1080p) was im Prinzip jeder neuere DVD Player oder LCD Fernseher auch macht oder?

Neu gedreht wurden die Filme doch bestimmt nicht.
hadrian77
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 07. Feb 2009, 09:39

Darkal schrieb:
Hab mal ne Frage an alle BR Besitzer.

Ist den ein Unterschied zu merken von Filmen auf DVD die jetzt auch auf Blu-Ray gepresst sind?

Damit meine ich ältere Filme z.b vor 2000?
Im Prinzip wurden die doch nur vom Hersteller aufpoliert (upscalling 1080p) was im Prinzip jeder neuere DVD Player oder LCD Fernseher auch macht oder?

Neu gedreht wurden die Filme doch bestimmt nicht. :D


Die Filme müssen auch nicht neu gedreht werden, da die Auflösung von Filmmaterial (z.B. 35mm oder 70mm) ja ohnehin weit über den Möglichkeiten einer DVD bzw. sogar Blu-Ray liegt und es daher auf das Ausgangsmaterial und dessen Abtastung ankommt.

In der Praxis zeigt sich dadurch bei fast jedem Film, egal welchen Alters, ein mehr oder weniger deutlicher Unterschied in der Bilqualität von der DVD zur Blu-ray.

Man findet genügend "alte" Filme (und ich spreche nicht von "vor 2000", sondern z.B sogar aus den 40er und 50er Jahren), die auf Blu-ray ein DEUTLICH besseres Bild haben, als die DVD, z.B. "Casablanca" (1943) oder "Der schwarze Falke" (1955).
moritXXX
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 07. Feb 2009, 10:12
genau.

aber wichtig: Immer reviews lesen, es gibt auch blu-rays mit extrem mieser bildqualität. da lohnt der kauf dann kaum...
davidcl0nel
Inventar
#4 erstellt: 07. Feb 2009, 13:52
Jawohl, da wird oft etwas Schindluder getrieben.

Wenn es neu aufbereitet wurde, sieht eine Blu-ray (auch wenn der Film uralt ist) deutlich besser als eine DVD aus. Blade Runner ist ein sehr gutes Beispiel, wie durch den Final Cut der Film immens an Qualität gewinnt. Wenn man den sich anschaut, glaubt man nicht, daß der schon fast 30 Jahre alt ist.

Oder Monty Python Das Leben des Brian, wo die Ausgabe auf DVD sehr schlecht aussah (VHS-Quali). Auf der Blu-ray glänzt er zwar nicht so, wie evtl. neue Filme oder Paradebeispiel Blade Runner, aber man kann einen riesigen Unterschied sehen.

Die Seite hier ist zwar schlecht aufgebaut, aber ein paar gute Vergleiche haben sie dennoch:
http://www.dvdbeaver.com/film/compare.htm

(Mit Strg+F nach interessanten Filmen suchen. )


[Beitrag von davidcl0nel am 07. Feb 2009, 13:52 bearbeitet]
Darkal
Stammgast
#5 erstellt: 08. Feb 2009, 18:35
aha ok gut zu wissen. Danke für eure Antworten

Dennoch würde ich mir Filme die ich jetzt schon als DVD gekauft habe, wahrscheinlich nicht noch mal als Blu-Ray holen

Auch wenn sich die filmindustrie sich das gerne wünschen würde.
Wangan
Stammgast
#6 erstellt: 08. Feb 2009, 20:44

Darkal schrieb:
aha ok gut zu wissen. Danke für eure Antworten

Dennoch würde ich mir Filme die ich jetzt schon als DVD gekauft habe, wahrscheinlich nicht noch mal als Blu-Ray holen

Auch wenn sich die filmindustrie sich das gerne wünschen würde. :D


abwarten ;-) Ich habe schon 75% ausgetauscht, den Rest gibts noch nicht in HD ...
moritXXX
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 11. Feb 2009, 20:42
Kosten <-> Nutzen wird hallt abgewägt. Die Leute kaufen sowieso und außerdem hat man dann ja noch einmal einen Grund für ein neues Release in 2-3 Jahren
daMail
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 11. Apr 2009, 14:49
Moin,

meine letzte Neuanschaffung passt gerade zum Thema: "Der mit dem Wolf tanzt" ist eine absolute Wucht, was das Bild angeht. Ich hätte nie gedacht, dass man "alte" =) Filme in solch einer Qualität bekommt.

Im Augenblick habe ich Gangs of New York, Batman Begins und Jagdfieber sowohl als DVD und BD, die ich nach und nach vergleichen werde. (Ich habe aber in Reviews gelesen, dass die Bildquali bei GoNY nicht der Hit sein soll, aber ich hatte von dem Film bisher nur die "Computerbild" Ausgabe und wollte ihn mir sowieso kaufen - und bei 14,99 im real kann man nicht viel falsch machen.)

Aus dem gleichen Grund (miese Reviews) habe ich auf FightClub und Bram Stoker's Dracula verzichtet...hat die zufällig jemand und kann das bestätigen - oder eben auch nicht?

btw: Baraka, den ich zwar noch nicht gesehen habe, der aber über alle Maßen als Referenz gelobt wird, wurde ja auch vor dem "BD-Zeitalter" aufgenommen...
danielson
Stammgast
#10 erstellt: 11. Apr 2009, 19:17

daMail schrieb:

Aus dem gleichen Grund (miese Reviews) habe ich auf FightClub und Bram Stoker's Dracula verzichtet...hat die zufällig jemand und kann das bestätigen - oder eben auch nicht?


Ich habe Fight Club hier auf Blu-Ray. Die Bildqualität hat kein Referenz Niveau aber man sieht mmn schon nen Unterschied zur DVD. Für mich hat sich der Austausch auf jeden fall gelohnt. Allein auch wegen dem schicken Steelbook von Kinowelt
sumpfhuhn
Inventar
#11 erstellt: 11. Apr 2009, 20:34

Wangan schrieb:


abwarten ;-) Ich habe schon 75% ausgetauscht, den Rest gibts noch nicht in HD ...


Hallo

Ich werde es diesmal nicht mitmachen.
Hab meine ganze DVD Sammlung meiner Tochter gegeben(brauchte Platz im Wohnzimmer),ca.400stk.
Kaufe nur noch die Blauen,von neuen Filmen,die ich noch nicht auf DVD hatte.Drei Außnahmen:Hellraiser 1+2 und HdR EE.
Ausgetauscht wird sonst nix mehr,bei Bedarf geh ich halt zu meiner Tochter hoch,wenn es denn unbedingt DVD sein muß.

Gruß

P.S. noch zu den alten Filmen:hatte mir vor kurzem " Das war der wilde Westen "auf Blu geholt.Ist schon Krass,was die aus den alten Schinken zaubern können.


[Beitrag von sumpfhuhn am 11. Apr 2009, 20:38 bearbeitet]
lordchristian
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 27. Apr 2009, 14:10

sumpfhuhn schrieb:

Wangan schrieb:


abwarten ;-) Ich habe schon 75% ausgetauscht, den Rest gibts noch nicht in HD ...


Ich werde es diesmal nicht mitmachen.


Richtig so!
ich bin neulich meine DVD Sammlung mal durchgegangen und es gab wirklich nur sehr wenige Filme wo es unbedingt eine bessere Bildqualität sein muss und ich mir einen Tausch ernsthaft überlege (HdR,Gladiator und "Es war einmal in Amerika" vielleicht. Hab aber auch den Denon 3930, der schon ein sehr feines DVDBild zaubert

Mal ehrlich Filme wie "8 1/2", "Citizen Kane", "Dr. Seltsam oder: Wie ich lernte, die Bombe zu lieben" usw. sind auch ohne Tiefenschärfe und 3D Effekt toll.

Einzig wenn die DVD Abtastung wirklich grottig ist, wie z.B. bei Lawrence von Arabien macht eine Neuabtastung und ein Neukauf meiner Meinung nach Sinn.

Gruß Lord
ChrisBolo
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 10. Mai 2009, 15:49
Es können alte Filme im neuen Glanz erstrahlen,
aber oft ist es nur Geldmacherrei.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hotel Transsilvanien (+ Blu-ray) [Blu-ray 3D]
skabeast75 am 29.03.2013  –  Letzte Antwort am 06.04.2013  –  3 Beiträge
was bedeutet "nachfolgeprodukt" bei Blu Ray-Filmen?
bernnbaer am 14.12.2017  –  Letzte Antwort am 19.12.2017  –  6 Beiträge
Animationsfilme und Blu Ray
expatriate am 27.03.2009  –  Letzte Antwort am 06.04.2009  –  15 Beiträge
Was bringt Full-HD bei alten filmen?
SH_KennY am 04.03.2010  –  Letzte Antwort am 04.03.2010  –  10 Beiträge
Blu-ray Bildqualitätsnoten
BluRay_ am 24.07.2007  –  Letzte Antwort am 10.05.2014  –  6285 Beiträge
Lost auf Blu-Ray
Nappa87 am 13.04.2008  –  Letzte Antwort am 14.04.2008  –  6 Beiträge
AVATAR Blu Ray unscharf
reLaxed! am 08.04.2011  –  Letzte Antwort am 12.04.2011  –  31 Beiträge
Transformers Blu Ray - DIE BLU RAY ?
sChan' am 01.01.2009  –  Letzte Antwort am 03.01.2009  –  5 Beiträge
Miese Encodierungsqualität von Blu-Ray / HD-DVD
nep0muk am 05.10.2007  –  Letzte Antwort am 06.10.2007  –  6 Beiträge
Wo Blu-Ray kaufen Uncut
BigPunisher am 13.04.2009  –  Letzte Antwort am 22.04.2009  –  14 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.869 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedRisk1902
  • Gesamtzahl an Themen1.496.319
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.448.736

Top Hersteller in Blu-ray Disc und 4k Blu-ray Disc Widget schließen