Was bringt Full-HD bei alten filmen?

+A -A
Autor
Beitrag
SH_KennY
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Mrz 2010, 14:58
hey leute

ich habe eine generelle verständnisfrage.
es klingt logisch, wenn man neue filme, die bereits hoch aufgelöst gedreht wurden, auf blu ray in full hd rausbringt.

aber wo ist der nutzen, wenn jetzt alte klassiker wie bladerunner auf blu ray erscheinen?
kann aus dem alten signal denn durch eine erhöhte pixelanzahl ein schöneres bild entstehen?

oder hab ich da einen falschen denkansatz?
DavidK
Inventar
#2 erstellt: 04. Mrz 2010, 15:18

SH_KennY schrieb:
oder hab ich da einen falschen denkansatz?


Ja

Analoger 35mm film (bei optimaler qualität) hat eine theoretische auflösung von ca. 3.000 zeilen. Da ist FullHD mit 1080 zeilen sehr weit davon entfernt.


[Beitrag von DavidK am 04. Mrz 2010, 15:19 bearbeitet]
mr.zig_bond
Stammgast
#3 erstellt: 04. Mrz 2010, 15:23
Guck dir mal ein paar alte Filme an - Der schwarze Falke - Vom Winde verweht - Die Cowboys e.t.c. - dann siehst du es Sehr erstaunlich was das bringt
davidcl0nel
Inventar
#4 erstellt: 04. Mrz 2010, 15:24
Gerade BladeRunner ist ein Beispiel, wie sich eine Restauration wirklich lohnen kann. Such mal ein paar Reviews mit Bildern.

Bei den alten DCut-DVD kann man ja nicht mal das Wort "Replicant" richtig lesen, so entstellt ist das...
Splash
Stammgast
#5 erstellt: 04. Mrz 2010, 15:25
Mit anderen Worten: das analoge Master wird neu digitalisiert.
joebhing
Inventar
#6 erstellt: 04. Mrz 2010, 15:47

Splash schrieb:
Mit anderen Worten: das analoge Master wird neu digitalisiert.


...seit meinem 24" Full-HD Monitor ist mir die Lust an den DVDs langsam vergangen und deshalb unbedingt HD-Material, wenn möglich. Manche Uraltstreifen schau ich mir lieber auch am LCD an, weil die Technik einfach besser ist.
SH_KennY
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 04. Mrz 2010, 17:02

DavidK schrieb:
Analoger 35mm film (bei optimaler qualität) hat eine theoretische auflösung von ca. 3.000 zeilen. Da ist FullHD mit 1080 zeilen sehr weit davon entfernt.


oh, interessant.
und wieso kamen die früher dann nicht in so guter qualität raus, weil es keine abspielgeräte gab, oder weil man damals noch nicht wusste, dass man eigendlich nahezu perfektes material herstellt?!
Tron2.9
Inventar
#8 erstellt: 04. Mrz 2010, 18:43

SH_KennY schrieb:

und wieso kamen die früher dann nicht in so guter qualität raus, weil es keine abspielgeräte gab, oder weil man damals noch nicht wusste, dass man eigendlich nahezu perfektes material herstellt?!


Ich schätze das Fassungsvermögen der Speichermedien war der limitierende Faktor.
ebb9034
Stammgast
#9 erstellt: 04. Mrz 2010, 20:34

Tron2.9 schrieb:

SH_KennY schrieb:

und wieso kamen die früher dann nicht in so guter qualität raus, weil es keine abspielgeräte gab, oder weil man damals noch nicht wusste, dass man eigendlich nahezu perfektes material herstellt?!


Ich schätze das Fassungsvermögen der Speichermedien war der limitierende Faktor.



Und natürlich gab es auch keine Geräte, die eine derartige Auflösung im Heimbereich überhaupt darstellen konnten (sprich LCD, Plasma, Beamer etc.).
joebhing
Inventar
#10 erstellt: 04. Mrz 2010, 21:26
oh, interessant.
und wieso kamen die früher dann nicht in so guter qualität raus, weil es keine abspielgeräte gab, oder weil man damals noch nicht wusste, dass man eigendlich nahezu perfektes material herstellt?![/quote]

naja man muß aufpassen - ein Dia - zb. mit Projektor dargestellt auf 1,5m war immer großartiges Erlebnis. Außerdem ein Foto auf Diapositiv ist kaum zu übertreffen - nur wer schaut sich das Ding heut noch auf 1,5m auf der Leinwand an wenn der LCD (man kauft ja meist große LCD) es bei der selben Größe wiedergibt? Die Welt ist wirklich digital geworden!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Blu-Ray von alten Filmen notwendig?
Darkal am 07.02.2009  –  Letzte Antwort am 10.05.2009  –  12 Beiträge
Blu-Ray´s in Full-HD und 7.1 HD-Audio
ElBandolero am 05.12.2009  –  Letzte Antwort am 08.11.2014  –  29 Beiträge
Demobilder und Filme Full HD
ChrisXP am 30.06.2009  –  Letzte Antwort am 02.07.2009  –  3 Beiträge
Preissteigerung bei Disney-Filmen ?
zwiebelchen89 am 18.08.2010  –  Letzte Antwort am 25.08.2010  –  4 Beiträge
Full Metal Jacket [HD DVD] - 2 Versionen?
PX80 am 01.04.2008  –  Letzte Antwort am 03.04.2008  –  8 Beiträge
was bedeutet "nachfolgeprodukt" bei Blu Ray-Filmen?
bernnbaer am 14.12.2017  –  Letzte Antwort am 19.12.2017  –  6 Beiträge
[HD-DVD] Kinowelt bringt Rambo Trilogie
SFI am 09.11.2006  –  Letzte Antwort am 04.03.2007  –  39 Beiträge
"Baraka" auf HD Ready LCD
helle85 am 07.12.2009  –  Letzte Antwort am 30.04.2010  –  8 Beiträge
Grieseln bei BD und HD-DVD
razerviper am 24.04.2007  –  Letzte Antwort am 01.05.2007  –  7 Beiträge
Alte Filme in HD
Odysseuss am 17.10.2007  –  Letzte Antwort am 28.10.2007  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.378 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedArilleta17
  • Gesamtzahl an Themen1.497.232
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.465.169

Top Hersteller in Blu-ray Disc und 4k Blu-ray Disc Widget schließen