Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Umfrage
Wir wollen die Laser Disc Zurück
1. Laser Disc (17.8 %, 42 Stimmen)
2. Blu Ray (66.9 %, 158 Stimmen)
3. HD-Dvd (15.3 %, 36 Stimmen)
(Zum Abstimmen müssen Sie eingeloggt sein)

Wir wollen die Laser Disc Zurück

+A -A
Autor
Beitrag
Das_Kabel
Stammgast
#1 erstellt: 29. Jan 2008, 20:44
Wie schon angedroht.Die berüchtigte alleszeigende Umfrage um den Formatstreit zu beenden.
Die neue Laser-Disc natürlich im High-Def.
Die Multis in der Branche hüllen sich noch in Schweigen,aber im 2.Quartal werden sie die Sensation platzen lassen.
Ich Bitte Sie um rege Teilnahme an dieser Schicksalhaften Umfrage.
Dosenbier13
Inventar
#2 erstellt: 29. Jan 2008, 21:33

Das_Kabel schrieb:
Wie schon angedroht.Die berüchtigte alleszeigende Umfrage um den Formatstreit zu beenden.
Die neue Laser-Disc natürlich im High-Def.
Die Multis in der Branche hüllen sich noch in Schweigen,aber im 2.Quartal werden sie die Sensation platzen lassen.
Ich Bitte Sie um rege Teilnahme an dieser Schicksalhaften Umfrage.


Jawoll! Und bitte im Steelbook!
Cinema_Fan
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 29. Jan 2008, 21:59
Eine HD LD in Pal mit neuen edlen Playern von Pioneer - ich wäre dabei

Man stelle sich nur mal eine neue Krieg der Sterne Goldbox vor mit HD LD's

Eine schöne grosse Herr der RInge Box auf alt getrimmt

Und vor allem keine Label-Exklusivität da das damals auch nicht der Fall war
Das_Kabel
Stammgast
#4 erstellt: 29. Jan 2008, 22:04
Hey Cinema
Du hast ja derselbe LD Player wie Ich...cool.

Echt die Scheiben sind schon Edel, bin froh die nie verkauft zu haben
Cinema_Fan
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 29. Jan 2008, 22:23

Das_Kabel schrieb:
Hey Cinema
Du hast ja derselbe LD Player wie Ich...cool.

Echt die Scheiben sind schon Edel, bin froh die nie verkauft zu haben :prost


Ich habe 2 x versucht das Medium aufzugeben. Hat nicht geklappt. Nun bleibe ich dabei bis zum Ende

Hänge einfach zu sehr an den DIngern, die Scheiben, die Boxen, die Cover....

Und ein Ersatzplayer wird auch noch folgen


[Beitrag von Cinema_Fan am 29. Jan 2008, 22:25 bearbeitet]
Graue_Eminenz
Stammgast
#6 erstellt: 30. Jan 2008, 10:36
Dat wäre mal was!!!
Vielleicht sollte ich mal wieder einige meiner ca. 300 Scheiben entstauben und in Nostalgie eintauchen
Ich stell mir das so richtig bildlich vor, alle Star Trek Episoden aller Serien (Classsics, TNG, DS9, Voyager, Enterprise & The Movies) in einer Box!!!!!!!!! Für die müsste man ja min. einen 7,5 Tonner mieten und bräuchte nen Gabelstappler um diese zu verladen
Trotzdem, LD RULES
Das_Kabel
Stammgast
#7 erstellt: 30. Jan 2008, 18:05
Hab heute auch mal die Kiste LD durchgesehen.....Mensch da hats ja Perlen drunter.

Star Wars Box
Lucio Fulci Filme
Sogar ein,zwei schlüfprige Titel sind dabei, aber wie die da reinkamen,das wissen die Götter...
Nostalgie pur
Cinema_Fan
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 30. Jan 2008, 19:00

Das_Kabel schrieb:
Hab heute auch mal die Kiste LD durchgesehen.....Mensch da hats ja Perlen drunter.

Star Wars Box
Lucio Fulci Filme
Sogar ein,zwei schlüfprige Titel sind dabei, aber wie die da reinkamen,das wissen die Götter...
Nostalgie pur :prost


Ja, Star Wars Box, Indy Box, Zurück in die Zukunft Box, die besten deutschen Boxen

Und wenn man an so manche anderen Schätze denkt.....habe noch die deutsche THe Frighteners. Habe die bisher 3 x gesehen im Internet zum Kauf. Kann es mal sein das da die Auflage nicht so hoch war bzw. das die mittlerweile verdammt selten ist?

Ein anderer Schatz: Shadow und der Fluch des Khan. Auch noch nicht auf DVD mit deutscher Tonspur draussen.

Wenn ich doch nur noch irgendwo die Nobody Box und die das Boot Faltbox von Astro bekommen könnte und das in neuwertigem Zustand. Die suche ich derzeit wie blöd.


[Beitrag von Cinema_Fan am 30. Jan 2008, 19:03 bearbeitet]
Dosenbier13
Inventar
#9 erstellt: 30. Jan 2008, 22:57
Ich habe da auch noch ein paar Schätzchen im Keller, aber seit Jahren keinen Player mehr. Habe z.B. noch die TOTAL-RECALL-Box.
piccohunter
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 30. Jan 2008, 23:06

Dosenbier13 schrieb:
Ich habe da auch noch ein paar Schätzchen im Keller, aber seit Jahren keinen Player mehr. Habe z.B. noch die TOTAL-RECALL-Box.


Ich glaube, wir sollten uns mal unterhalten
Dosenbier13
Inventar
#11 erstellt: 30. Jan 2008, 23:10

piccohunter schrieb:

Dosenbier13 schrieb:
Ich habe da auch noch ein paar Schätzchen im Keller, aber seit Jahren keinen Player mehr. Habe z.B. noch die TOTAL-RECALL-Box.


Ich glaube, wir sollten uns mal unterhalten 8)


Aber gerne doch...
Darkos
Stammgast
#12 erstellt: 31. Jan 2008, 10:27
Das Lustige ist, es gab mal HD Laserdiscs, Muse LD oder Hi-Vision LD genannt. Allerdings gab es die nur in Japan und waren dort auch nicht sonderlch erfolgreich. Das Bildformat war 1035i.
hiphopraller
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 31. Jan 2008, 15:31
Träume sind so schön
mamü
Inventar
#14 erstellt: 31. Jan 2008, 15:43
Sorry, aber das soll wohl doch eine satirische Umfrage sein?

Hatte in den 90ern auch mal einen Pioneer LD ..... der größte Schrott. Laufwerk zudem noch in 10 m Entfernung zu hören. Glücklicherweise hatte ich damal nur 5 LDs gehabt, die ich dann noch ganz gut losgeworden bin.

Darkos
Stammgast
#15 erstellt: 31. Jan 2008, 18:14

mamü schrieb:
Sorry, aber das soll wohl doch eine satirische Umfrage sein?

Hatte in den 90ern auch mal einen Pioneer LD ..... der größte Schrott. Laufwerk zudem noch in 10 m Entfernung zu hören. Glücklicherweise hatte ich damal nur 5 LDs gehabt, die ich dann noch ganz gut losgeworden bin.

:prost


Dann huschhusch wieder zu deinen VHS-Träumen.

Natürlich ist die Umfrage nicht ernst gemeint, sondern nur zum Schwelgen in Nostalgie gedacht, aber das sollte doch jeder sofort erkennen können, oder?
Dosenbier13
Inventar
#16 erstellt: 31. Jan 2008, 18:17

Natürlich ist die Umfrage nicht ernst gemeint, sondern nur zum Schwelgen in Nostalgie gedacht, aber das sollte doch jeder sofort erkennen können, oder? ;)


Jetzt hast du mich aber desillusioniert...
Das_Kabel
Stammgast
#17 erstellt: 31. Jan 2008, 19:31
Grins, Ihr werdet alle noch Staunen.........bestimmt.

Kann mich gut daran erinnern, die erste LD in AC3 zu hören,da ging für mich eine neue Welt auf.

Jungs zum
piccohunter
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 31. Jan 2008, 20:01

mamü schrieb:
Sorry, aber das soll wohl doch eine satirische Umfrage sein?

Hatte in den 90ern auch mal einen Pioneer LD ..... der größte Schrott. Laufwerk zudem noch in 10 m Entfernung zu hören. Glücklicherweise hatte ich damal nur 5 LDs gehabt, die ich dann noch ganz gut losgeworden bin.

:prost


Also ich wollte mich damals von meinem VHS-Recorder fast scheiden lassen, als ich meine erste LD auf meinem guten alten Pioneer 315 gesehen habe
Graue_Eminenz
Stammgast
#19 erstellt: 31. Jan 2008, 20:13
AC3?!? Pah! Da hättet Ihr mal den DTS Track von der US Dark City spüren sollen
Ach, is dat schön...........
Das_Kabel
Stammgast
#20 erstellt: 31. Jan 2008, 20:40

Graue_Eminenz schrieb:
AC3?!? Pah! Da hättet Ihr mal den DTS Track von der US Dark City spüren sollen
Ach, is dat schön........... :D



QL-Nick
Inventar
#21 erstellt: 31. Jan 2008, 22:05
Alleine meine ganzen US Boxen (Tron, Toy Story) usw. DAS sind Verpackungen. Da kommt kein Steelbook mit..

Und dann hätte ich gerne noch StarTrek TNG komplett auf LD. Ich schätze, das Paket würde dann auf einer Europalette per Gabelstapler geliefert...
Cinema_Fan
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 31. Jan 2008, 22:14

QL-Nick schrieb:
Alleine meine ganzen US Boxen (Tron, Toy Story) usw. DAS sind Verpackungen. Da kommt kein Steelbook mit..

Und dann hätte ich gerne noch StarTrek TNG komplett auf LD. Ich schätze, das Paket würde dann auf einer Europalette per Gabelstapler geliefert... :hail



Die Verpackungen waren eh generell damals bei LD besser. Schau dir doch mal die Pioneer Indy LD Box an und dann die DVD Box mit den Digis drinne.

Sorry aber die DVD Box geht da wie die Titanic unter. Von edel oder ausgefallen keine Spur.
piccohunter
Hat sich gelöscht
#23 erstellt: 31. Jan 2008, 22:28
Ich habe mir damals die sauteure Toy Story - Box nur gekauft, weil das die einzige LD war, auf der der THX Tex-Trailer in AC-3 drauf war... der Film selber hat mich nicht interessiert
QL-Nick
Inventar
#24 erstellt: 31. Jan 2008, 23:32
Wenn noch vier Leute für die LD stimmen sind wir schon auf Platz 2!!!

Ich geh' jetzt erstmal meine StarWars SE-Box streicheln.

Bis später!
piccohunter
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 31. Jan 2008, 23:49
Ich bin ganz klar für die Laserdisc... wer braucht schon diesen ganzen neumodischen Schnickschnack
Cinema_Fan
Hat sich gelöscht
#26 erstellt: 01. Feb 2008, 06:51
Bei den ganzen LD Fans kann man doch schon fast wieder eine Forumskategorie dafür aufmachen Die LD hat eh glaube ich wieder an Fans dazugewonnen. Wenn ich so die Preise für Geräte bei Ebay sehe....


[Beitrag von Cinema_Fan am 01. Feb 2008, 06:52 bearbeitet]
derwanner
Inventar
#27 erstellt: 01. Feb 2008, 08:48
Ich hatte nie Laser Disk daher Blu Blu Blu Bluht der Enzian
Das_Kabel
Stammgast
#28 erstellt: 02. Feb 2008, 13:18
Jungs ,stellt doch mal ein paar Bilder euer Schätze rein.
mamü
Inventar
#29 erstellt: 02. Feb 2008, 17:16
Zwar nicht Originalbild, aber den hier hatte ich und war der größte Schrott. Da der AV-Receiver (damals 1500 DM) von Pioneer auch nur Schrott war, hatte ich mir damals geschworen nie wieder Pioneer zu nehmen.




Cinema_Fan
Hat sich gelöscht
#30 erstellt: 02. Feb 2008, 18:24
Mein Schatz :Dhttp://cgi.ebay.de/w...eName=STRK:MERFB:IID

und mein Goldstück

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=180199351282

Habe leider versucht die Bilder alleine einzustellen aber das klappte irgendwie nicht. Deshalb die Auktionen die ich oder meine Freundin für mich gewonnen hatten.


[Beitrag von Cinema_Fan am 02. Feb 2008, 18:31 bearbeitet]
QL-Nick
Inventar
#31 erstellt: 05. Feb 2008, 14:12
@Cinema_Fan: Was für einen Verstärker hast Du denn? Hat der einen RF-Demodulator oder hast Du Dir sowas separat besorgt?
MvB
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 15. Jul 2008, 12:05
@QL-NICK

Apropos: Ich habe alle STTNG Laserdiscs bei mir zu Hause in einem Karton, US-Version.
Gabelstapler ist wohl etwas übertrieben, ich schätze, der Karton wiegt nur so 50kg und man kann ihn mit Mühe hochheben

Habe mir einmal die testweise die erste Staffel TNG auf DVD gekauft und war schockiert, wie schlecht der 2-Kanal Ton gegenüber dem der Laserdisc ist. Dieses nachträgliche 6-kanalgestöpsel lass ich jetzt mal außen vor, das in der Räumlichkeit noch viel schlechter und total gekünstelt klingt.
Diese Disks sind nach wie vor eine absolut lohnenswerte Anschaffung.
piccohunter
Hat sich gelöscht
#33 erstellt: 15. Jul 2008, 12:23

mamü schrieb:
...den hier hatte ich und war der größte Schrott. Da der AV-Receiver (damals 1500 DM) von Pioneer auch nur Schrott war, hatte ich mir damals geschworen nie wieder Pioneer zu nehmen.


Kann ich nur zustimmen. Ich hatte im Laufe der Jahre viele Pioneer-LD-Player und viele Sony-LD-Player...

was soll ich sagen... überlebt haben die Sony-Player, insgesamt noch 3 funktionsfähige geräte zu Hause, davon 2 im aktiven Einsatz, (siehe Profil). Alle Pioneers sind nach und nach gestorben. Die Sony´s haben zum großen Teil bis heute überlebt.
Mag sein, das manche Pioneer-Player das marginal bessere Bild gemacht haben, verarbeitungstechnisch konnten die Pioneer-Plastik-Bomber den schweren Sony-Schlachtschiffen nie das Wasser reichen. dies zeigt sich vor allem jetzt nach Jahren in der Langlebigkeit.
Und da sage ich: Lieber das geringfügig, für mich kaum merkbar schlechtere Bild mancher Sony-Player als überhaupt kein Bild, da kaputt.
Auch die von vielen oft bemängelte anfällige Mechanik der Frontklappe bei manchen Sony-LD-Playern hat sich bei mir nie als wirklich problematisch erwiesen, ich hatte lediglich ein Gerät, bei dem sich dies zeigte. Und dies konnte selbst mit Schraubendreher, Zange und ein wenig zweckentfremdeten haushaltsüblichen Gegenständen wieder vollkommen hergerichtet werden.
So wenig ich Sony bei anderen Hifi-Bausteinen mag, aber die Laserdisc-Player waren in meinen Augen absolute Spitzenklasse. Und zumindest was Laserdisc-Player betrifft: Niw wieder Pioneer, es sei denn ich erwische einen in der Bucht für max. 5 €.
DiVol
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 15. Jul 2008, 12:35
Die Laserdisc hatte ihre Zeit ( hab selbst noch ca. 180 Scheiben ) .
Laserdiscplayer hab ich noch 3 Stück, drunter noch einen Wendeplayer den Denon LA-2700 ( + Pioneer CLD-800, Pioneer CLD-S315 )

so sieht der DENON aus : http://www.laserdisc...00/denon_la-2700.htm
( ist glaub ich auch ein Pioneer Nachbau )

Klar geil wärs schon so eine HD Laserdisc .

Aber ich denke wie sollten der Blu-Ray den Vortritt lassen


[Beitrag von DiVol am 15. Jul 2008, 12:56 bearbeitet]
piccohunter
Hat sich gelöscht
#35 erstellt: 15. Jul 2008, 12:43

DiVol schrieb:
Die Laserdisc hatte ihre Zeit ( hab selbst noch ca. 180 Scheiben ) .
Laserdiscplayer hab ich noch 3 Stück, drunter noch einen Wendeplayer den Denon LA-2700.( + Pioneer CLD-800, Pioneer CLD-S315 )

Klar geil wärs schon so eine HD Laserdisc .

Aber ich denke wie sollten der Blu-Ray den Vortritt lassen :D


Leider hatte die LD hier in Deutschland nie wirklich "Ihre" Zeit.

Übrigens, dein Denon-LD-Player ist meines Wissens nach "nur" ein umgelabelter Pioneer.

Die Laserdisc kann und wird nie eine Konkurenz für DVD & Co. werden, wie auch als totes Medium?

Der Reiz der LD ist für mich ein rein nostalgischer Wert... und das Anfassgefühl der Scheiben ist weit schöner als das einer schnöden DVD.

Und ich brauche meine Player noch, da ich irgendwann einmal aufgehört habe, mir irgendeinen Film zum zweiten oder dritten Mal zu kaufen, nur weil es ihn wieder auf einem besseren Medium oder in neuer Version gibt.
Sprich: Einen Film, den ich auf LD habe, werde ich nicht noch einmal als DVD (oder später BlueRay, usw)kaufen, so gut er auch sein mag. Auch längere oder überarbeitete Versionen von Filmen lassen mich kalt. Maßgeblich ist für mich in erster Linie die Fassung, die ursprünglich in den Kinos lief.
piccohunter
Hat sich gelöscht
#36 erstellt: 15. Jul 2008, 12:45

Cinema_Fan schrieb:
Eine HD LD in Pal mit neuen edlen Playern von Pioneer -


Das würde voraussetzen, das es jemals edle alter LD-Player von Pioneer gegeben hätte
Cinema_Fan
Hat sich gelöscht
#37 erstellt: 15. Jul 2008, 13:02
Also deine Meinung zu der LD Player Qualität von Pioneer kann ich so nicht bestätigen. Meines wissens nach - auch wenn du mal im Laserdisc Forum nachliest - hat Pioneer was die Verarbeitung der LD Player als auch was die Bildqualität betrifft die Nase immer vorne gehabt. Von den Sonys gibt es nur einen Pal Player der denen gleichwertig ist und das ist der 850er, übrigens der einzige mit Wendemechanismus´von Sony.

Ich habe einen 925er, einen 515er und einen 315er von Pioneer zuhause und die laufen Tip Top, keine Probleme.

Auch wenn man bei Ebay mal nachschaut werden kaum noch Sony Player angeboten, die haben nicht so eine Langlebigkeit wie die von Pioneer, auch von der Bildqualität her kam keiner grossartig bis wie auch schon zuvor erwähnt der 850er keiner an die von Pioneer dran.

Desweiteren gab es ja edle Player von Pioneer, sei es die Elite-Player aus den USA als auch die HLD-X0 & X9 Hi Vision Player mit einem Kampfgewicht um die 30 kg. Leider alles nur reine NTSC Player.

Die edelsten Pal Player sind hier die DVL 909er & 919er, beides Player mit Alufront. Wer weiss vielleicht werde ich da auch nochmal schwach...

Die Player von Philips lassen wir lieber direkt unerwähnt


[Beitrag von Cinema_Fan am 15. Jul 2008, 13:06 bearbeitet]
DiVol
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 15. Jul 2008, 13:12
Die HD-Laserdisc gabs schon :

"...In Japan wurde ab 1992 eine Hi-Vision LD (oder auch HD-LD / Muse LD) angeboten. Diese hatte eine noch bessere Bildqualität (HD-TV mit 1035i) gegenüber der normalen LD, setzte sich aber nicht durch und wurde 1997 wieder vom Markt genommen.... "


[Beitrag von DiVol am 15. Jul 2008, 13:12 bearbeitet]
piccohunter
Hat sich gelöscht
#39 erstellt: 15. Jul 2008, 13:24

Cinema_Fan schrieb:
Also deine Meinung zu der LD Player Qualität von Pioneer kann ich so nicht bestätigen. Meines wissens nach - auch wenn du mal im Laserdisc Forum nachliest - hat Pioneer was die Verarbeitung der LD Player als auch was die Bildqualität betrifft die Nase immer vorne gehabt. Von den Sonys gibt es nur einen Pal Player der denen gleichwertig ist und das ist der 850er, übrigens der einzige mit Wendemechanismus´von Sony.

Ich habe einen 925er, einen 515er und einen 315er von Pioneer zuhause und die laufen Tip Top, keine Probleme.

Auch wenn man bei Ebay mal nachschaut werden kaum noch Sony Player angeboten, die haben nicht so eine Langlebigkeit wie die von Pioneer, auch von der Bildqualität her kam keiner grossartig bis wie auch schon zuvor erwähnt der 850er keiner an die von Pioneer dran.



Ich habe ja meine Erfahrungen geschildert, und diese Aussagen nicht im geringsten als allgemeingültig hingestellt.

Ich finde aber z.B., das der 315er von Pioneer gegen den MDP-212 von Sony arg blass aussieht, und das bei vergleichbarer technischer Ausstattung (wenn man von Modifikationen wie einem AC3-RF-Ausgang absieht, und, OK, der MDP-212 ist ein reiner PAL-Player).

Und Wendemechanik ist eh was für Schattenparker, Vaselinebenutzer, Bei-Rot-Halter und Warmduscher... ich liebe die Pinkel- und Kühlschrankpausen!
Granada75
Stammgast
#40 erstellt: 22. Jul 2008, 08:40
Ich wünsch mir nicht die LD zurück, aber ich wünschte mir endlich mal wieder ein Medium ohne Kompressionsartefakte. Mit der BD ist es schon etwas besser geworden im Vergleich zur DVD, aber auf eine(r|m) großen Schirm/Leinwand fällt es doch schon wieder auf und so manche DVD ist hier gar nicht mehr anzuschauen. Da nützt mir die ganze Auflösung nix, die natürlich besser als die der LD ist - mich stören diese Artefakte beim Filmgenuß.

Ach ja, in meiner Sammlung befinden sich natürlich an die Hundert LDs und es kommen auch immer wieder mal welche dazu. Meistens aber eher echte Kuriositäten wie z.B. Laservision-Bildplatten aus den frühen 80ern, die ich dann natürlich auf meinem VLP 720 abspiele. Dank rotem Laser auch mit weniger Laserrot als auf dem DVL 919.

LG
Rüdiger
Cinema_Fan
Hat sich gelöscht
#41 erstellt: 22. Jul 2008, 11:23
Nur mal aus Neugierde, von welcher Marke ist der VLP 720? Sagt mir jetzt so gar nichts....
lumi1
Hat sich gelöscht
#42 erstellt: 22. Jul 2008, 11:40
*Schluchz*

Wie schon in anderem Thread gesagt; ich verkaufte alles!
Die schönen Discs, Player.......

*Schnief*

Ich Doppel-Depp.......



Wen jemand hier einen schlagen will, ich gebe meine Adresse per PM ab, hab´s verdient.
Ich elender, unwürdiger....



Für was ich stimmte, muß ich wohl nicht mehr erwähnen.

MfG.
Cinema_Fan
Hat sich gelöscht
#43 erstellt: 22. Jul 2008, 11:49

lumi1 schrieb:
*Schluchz*

Wie schon in anderem Thread gesagt; ich verkaufte alles!
Die schönen Discs, Player.......

*Schnief*

Ich Doppel-Depp.......



Wen jemand hier einen schlagen will, ich gebe meine Adresse per PM ab, hab´s verdient.
Ich elender, unwürdiger....



Für was ich stimmte, muß ich wohl nicht mehr erwähnen.

MfG.


Kannst ja noch mal neu anfangen, ich habe 3 x neu angefangen, weil ich immer wieder aufhören wollte es aber nicht geschafft habe

Die Player und die Scheiben kosten ja heute nicht mehr die Welt
piccohunter
Hat sich gelöscht
#44 erstellt: 22. Jul 2008, 11:56

Cinema_Fan schrieb:


Die Player und die Scheiben kosten ja heute nicht mehr die Welt ;)


Das ist ein großer Vorteil, denn man sollte immer mindestens einen Ersatzplayer haben, da die Anzahl der weltweit funktionierenden Player mit jedem Tag abnimmt

Ich habe momentan 3 Player, von denen 2 Stück im regelmäßigen Einsatz angeschlossen sind (einer im Wohnzimmer, einer im Schlafzimmer). Der dritte steht "auf Lager" und wird alle 6 bis 8 Wochen für eine Discseite in Betrieb genommen, damit sich die Mechanik nicht kaputtsteht.
Cinema_Fan
Hat sich gelöscht
#45 erstellt: 22. Jul 2008, 13:21

Das ist ein großer Vorteil, denn man sollte immer mindestens einen Ersatzplayer haben, da die Anzahl der weltweit funktionierenden Player mit jedem Tag abnimmt


Da stimmen wir überein

@ Lumi:

Erinnere dich doch an die schönen Boxen wie die Krieg der Sterne Goldbox oder der Indiana Jones Box, an die schönen limitierten Auflagen (wirklich limitiert, nicht so ein Schmarn wie bei der DVD) wie von Astro Das Boot oder Mein Name ist Nobody. An die schönen Cover, man hatte mit den Scheiben noch richtig was in der Hand
Das Sammeln macht da noch richtig spass, auch heute noch. Und der Witz ist so manche Versionen wie die Zurück in die Zukunft Box oder Indy Box gehen auf LD teurer weg als auf DVD.


[Beitrag von Cinema_Fan am 22. Jul 2008, 13:22 bearbeitet]
QL-Nick
Inventar
#46 erstellt: 22. Jul 2008, 13:29

Cinema_Fan schrieb:
Und der Witz ist so manche Versionen wie die Zurück in die Zukunft Box oder Indy Box gehen auf LD teurer weg als auf DVD.


Und der Witz ist, dass ich damals für die Toy Story Collectors Edition schlappe 240DM bezahlt habe. Heute würde die für 30-40 Euro weggehen. Teurer als die DVD aber trotzdem ein Riesenverlust
Cinema_Fan
Hat sich gelöscht
#47 erstellt: 22. Jul 2008, 13:36

QL-Nick schrieb:

Cinema_Fan schrieb:
Und der Witz ist so manche Versionen wie die Zurück in die Zukunft Box oder Indy Box gehen auf LD teurer weg als auf DVD.


Und der Witz ist, dass ich damals für die Toy Story Collectors Edition schlappe 240DM bezahlt habe. Heute würde die für 30-40 Euro weggehen. Teurer als die DVD aber trotzdem ein Riesenverlust ;)


Wenn man bedenkt das die Indy Box 249,-- DM und die Krieg der Sterne Goldbox 299,-- DM gekostet haben ist das schon ein harter Preis für Toy Story, also nur einen Film. War der damals so ein beliebtes Sammelobjekt?


[Beitrag von Cinema_Fan am 22. Jul 2008, 13:38 bearbeitet]
piccohunter
Hat sich gelöscht
#48 erstellt: 22. Jul 2008, 13:54

Cinema_Fan schrieb:

QL-Nick schrieb:

Cinema_Fan schrieb:
Und der Witz ist so manche Versionen wie die Zurück in die Zukunft Box oder Indy Box gehen auf LD teurer weg als auf DVD.


Und der Witz ist, dass ich damals für die Toy Story Collectors Edition schlappe 240DM bezahlt habe. Heute würde die für 30-40 Euro weggehen. Teurer als die DVD aber trotzdem ein Riesenverlust ;)


Wenn man bedenkt das die Indy Box 249,-- DM und die Krieg der Sterne Goldbox 299,-- DM gekostet haben ist das schon ein harter Preis für Toy Story, also nur einen Film. War der damals so ein beliebtes Sammelobjekt?


Ja, heißbegehrt ;-)

war nämlich die einzige Möglichkeit, den THX - TEX-Trailer in AC-3 zu bekommen Und der klingt auch heute noch einfach gigantisch gut!
feuerferkel
Ist häufiger hier
#49 erstellt: 22. Jul 2008, 14:53
Das sind so Threads wo Mama sagt: "Papa spinnt mal wieder..."
QL-Nick
Inventar
#50 erstellt: 22. Jul 2008, 15:38

Cinema_Fan schrieb:
Wenn man bedenkt das die Indy Box 249,-- DM und die Krieg der Sterne Goldbox 299,-- DM gekostet haben ist das schon ein harter Preis für Toy Story, also nur einen Film. War der damals so ein beliebtes Sammelobjekt?


Die Box ist der Hammer! Gebe ich auch nicht her

Und für Tron (auch nur ein Film) habe ich genauso viel bezahlt. Die Box habe ich auch immer noch...
Das_Kabel
Stammgast
#51 erstellt: 22. Jul 2008, 15:50
Ich hab meine Laserdisc lieb
Nostalgie pur,aber immer noch moderner als meine LP Sammlung.
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Exklusive "Blu-ray Disc" Ankündigungen
BladeDivX am 30.01.2008  –  Letzte Antwort am 05.07.2015  –  2678 Beiträge
Einigkeit? Total HD Disc!
orbit1 am 05.01.2007  –  Letzte Antwort am 04.02.2007  –  7 Beiträge
Blu-Ray Demo Disc
MichiBoa am 12.01.2008  –  Letzte Antwort am 13.09.2017  –  38 Beiträge
CHRONOS, fehlerhafte disc erwischt?
andeis am 09.04.2008  –  Letzte Antwort am 20.01.2009  –  11 Beiträge
Blu Ray Disc von universal ?
Bodo_Bach am 17.04.2007  –  Letzte Antwort am 17.04.2007  –  3 Beiträge
Total Disc von Warner geext
Ahab25 am 23.11.2007  –  Letzte Antwort am 23.11.2007  –  4 Beiträge
Enttäuschenste Hi-Def-Disc 2007
icon71 am 02.01.2008  –  Letzte Antwort am 16.01.2008  –  31 Beiträge
Zurück in die Zukunft
broncko09 am 13.05.2010  –  Letzte Antwort am 13.05.2010  –  6 Beiträge
Problem mit der Blu Ray Disc - Speed
Janice am 14.08.2007  –  Letzte Antwort am 07.09.2007  –  10 Beiträge
Drag me to hell auf Blueray Disc
audioslave. am 27.10.2009  –  Letzte Antwort am 05.01.2010  –  30 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 38 )
  • Neuestes Mitgliedmrmanowar
  • Gesamtzahl an Themen1.386.077
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.399.614

Hersteller in diesem Thread Widget schließen