DvB t2 Antenne Anzeige Signalstärke

+A -A
Autor
Beitrag
vovo2020
Neuling
#1 erstellt: 10. Sep 2019, 11:41
Hallo zusammen,
ich habe mir den Samsung GQ75Q70R geleistet. Da ich über Kabel keine
HD Sender bekomme ( Mehrfamilienhaus) legte ich mir eine HD-Karte über DvB T2 zu. Der Fernseher erkennt über Suchlauf nichts ???????? wo kann ich sehen, ob die Antenne überhaupt ein Signal bekommt und wo groß es ist?????? habe leider keine Möglichkeit, die Antenne an einen anderen TV auszuprobieren,

Gruß Volker
Bollze
Inventar
#2 erstellt: 10. Sep 2019, 18:03
Für den Empfang für DVB-T2 ist eine passende Antenne nötig. Die wird normalerweise an der Buchse an TV anschlossen, wo auch das Kabel-TV (DVB-C) angeschlossen wird. Ob eine Zimmerantenne reicht oder doch eine Aussenantenne nötig ist, ist von Ort zu Ort unterschiedlich. In vielen Gebieten ist nur der Empfang der Öffis in HD möglich, das geht auch ohne Freenet- Karte und Gebühren. Der Empfang privater Sender ist nicht überall möglich.
http://www.dvb-t2hd.de/empfangscheck/empfangscheck.

Was ist das für ein Kabel TV ? Nomalerweise kann man bei den Kabelanbietern die privaten TVs in HD dazubuchen.


[Beitrag von Bollze am 10. Sep 2019, 18:07 bearbeitet]
vovo2020
Neuling
#3 erstellt: 14. Sep 2019, 19:13
Danke für die Antwort,hatte mir eine Antenne von einen Freuny geliehen,Sender gehen jetzt aber der Empfang ist zu gering 😪😪😪😪😪
Viennaboy
Stammgast
#4 erstellt: 09. Okt 2019, 16:47
Das einfachste wäre bei euch im Haus eine SAT IP TV Lösung zu installieren damit könntet Ihr dann kostenfrei viele HD Sender bekommen und diese aufnehmen.
Ich habe es bei uns gemacht und jetzt sind wir happy und das ohne eine neue Verkabelung.
vovo2020
Neuling
#5 erstellt: 12. Okt 2019, 17:28
Ok danke, das wäre natürlich auch eine Maßnahme.
KuNiRider
Inventar
#6 erstellt: 13. Okt 2019, 07:56
@Viennaboy:
Abgesehen davon, dass Samsung mit IPTV scheiße zu bedienen ist
Wie willst du die bestehende Verkabelung eines Mehrfamilienhauses dafür nützen?! Q

Falls ein Spiegel auf dem Balkon möglich ist (Richtung und Erlaubnis?) wäre ein Unicable-LNB in jeder Hinsicht besser und billiger. Ansonsten würde ich empfehlen, mich mal in der Hausgemeinschaft umzuhören, ob noch mehr Parteien unzufrieden sind. Falls ja, kann man wahrscheinlich eine Unicable-Anlage für das ganze Haus installieren. Dabei kann die vorhandene Kopfstation bleiben, nur die Dosen müssten überall getauscht werden.
Viennaboy
Stammgast
#7 erstellt: 13. Okt 2019, 11:12

Wie willst du die bestehende Verkabelung eines Mehrfamilienhauses dafür nützen?! Q
In dem die Geräte Laptop, Pc, Tablet, Fernseher, Handy,... einfach nur über Lan oder Wifi zugreifen können. Ich habe bei uns zuhause für nett 4 Stellig paar neue APs gekauft.
DaPickniker
Inventar
#8 erstellt: 17. Okt 2019, 16:54

In dem die Geräte Laptop, Pc, Tablet, Fernseher, Handy,... einfach nur über Lan oder Wifi zugreifen können. Ich habe bei uns zuhause für nett 4 Stellig paar neue APs gekauft.


Ja und das erklärst du dann zb. der 85 jährigen Oma Krüger die im gleichen Mehrparteienhaus wohnt und dann mit ihrer neuen IPTV Settopbox klarkommen muss .
Viennaboy
Stammgast
#9 erstellt: 17. Okt 2019, 17:25
Ned anders wie bei jeder anderen auch. Zugegeben Ich habe noch nie einen Fernseher oder Fernsehkobel gehabt in meinen Leben.
Meine Eltern haben mir nie einen im Kinderzimmer erlaubt gehabt und wie Ich grösser war hatte Ich immer eine TV Karte in meinen PC drinnen später ist diese in den Server gewandert der 24/7 gelaufen ist und aufgenommen hat.
Vor "kurzen" habe Ich dann upgegeradet in meinen grossen Server der über IP aufnimmt.
Die Sat Empfänger sitzten am Dachboden Innen hinter den Verteiler und der Server sitzt unten im Serverraum.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DVB-T2 Innen Antenne
Ugeen am 31.08.2014  –  Letzte Antwort am 01.09.2014  –  4 Beiträge
Welche DVB-T2 Antenne?
godewind-cw am 24.11.2016  –  Letzte Antwort am 29.01.2017  –  22 Beiträge
Frage zu DVB-T2 Antenne
MSC-Fan am 11.02.2018  –  Letzte Antwort am 12.02.2018  –  3 Beiträge
DVB-T2 Receiver mit Uhrzeit-Anzeige (Standby)
zwergi am 04.12.2016  –  Letzte Antwort am 06.12.2016  –  3 Beiträge
DVB-T2 Empfang testen
volkerd am 20.12.2016  –  Letzte Antwort am 23.12.2016  –  24 Beiträge
Gute DVB-T2 Antenne für LG C8
Shiny_Flakes am 20.10.2018  –  Letzte Antwort am 01.02.2020  –  12 Beiträge
DVB-T2 HD Antenne LG TV
CharleySay's am 30.03.2019  –  Letzte Antwort am 03.04.2019  –  14 Beiträge
DVB-T2 über Multiswitch
RouvenE am 03.12.2016  –  Letzte Antwort am 05.12.2016  –  5 Beiträge
DVB T2 mit KS7090
Mallory am 16.02.2017  –  Letzte Antwort am 24.04.2017  –  9 Beiträge
DVB-T2 Sony KDL50W508B
FloUser am 21.06.2019  –  Letzte Antwort am 22.06.2019  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder889.811 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedFliptech
  • Gesamtzahl an Themen1.483.473
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.207.097

Hersteller in diesem Thread Widget schließen