Umstellen von Analog auf Digital am Fernseher (DVB-C)

+A -A
Autor
Beitrag
wohnortmalibu
Neuling
#1 erstellt: 22. Dez 2011, 01:17
hallo
folgendes problem: ich möchte von analogem kabelfernsehen (KabelBW) auf digitales (DVB-C) umsteigen.

bisher hab ich mit meinem alten fernseher nur analog über kabel gesehen. mein neuer fernseher hat glücklicherweise einen Triple Tuner integriert, so dass ich nun digitales fernsehen empfangen kann.

ich habe aber leider keine ahnung was ich da machen muss

reicht es den fernseher einfach an das alte kabel anzuschließen (wie schalte ich dann auf DVB-C um?) oder muss ich etwas verändern?

bin für jede antwort dankbar
dialektik
Inventar
#2 erstellt: 22. Dez 2011, 01:26
Und was sagt die TV-Anleitung dazu, wie man einen digitalen Kabelsendersuchlauf macht
rinderbrühe
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Dez 2011, 01:31
eine angabe zum hersteller deines tv wäre sehr hilfreich. ansonsten reicht eigentlich ein sendersuchlauf und dann kann man bei channellist (zumindest bei samsung) umstellen zischen analog, digital, radio und alle.
aber wie gesagt, ein blick in die anleitung würde sicherlich schon sehr aufschlussreich sein.
rura
Inventar
#4 erstellt: 22. Dez 2011, 11:24

rinderbrühe schrieb:
eine angabe zum hersteller deines tv wäre sehr hilfreich. ansonsten reicht eigentlich ein sendersuchlauf und dann kann man bei channellist (zumindest bei samsung) umstellen zischen analog, digital, radio und alle.

Wir sollten eigentlich jedem zutrauen können, selbst die BDA zu lesen, oder in das richtige Forum zu seinem TV zu gehen. Sonst einfach bei der Röhre bleiben
Passat
Moderator
#5 erstellt: 23. Dez 2011, 01:33

wohnortmalibu schrieb:

ich habe aber leider keine ahnung was ich da machen muss

reicht es den fernseher einfach an das alte kabel anzuschließen (wie schalte ich dann auf DVB-C um?) oder muss ich etwas verändern?


Ja, das reicht.

Und wie du auf DVB-C umschaltest, das steht in der Anleitung des TVs drin (die liegt dem Gerät übrigens nicht nur zur Kartonbeschwerung bei ).

Da du nicht geschrieben hast, welchen TV du hast, kann dir diesbezüglich auch niemand helfen.

Grüsse
Roman
RamyNili
Inventar
#6 erstellt: 25. Dez 2011, 15:23
Hallo.
Kurze Frage.
Weiß nicht ob es hier reinpasst aber will kein extra Thema aufmachen.
Ich habe zu Hause Kabel Deutschland und mehrere Fernseher. Habe aber nur im Wohnzimmer so ne Kabel Deutschland Box. Brauche ich so nen Receiver nach der Umstellung in jedem Zimmer oder kommt das Signal schon richtig aus dem Wohnungsanschluss?

LG
rura
Inventar
#7 erstellt: 25. Dez 2011, 15:29
Um verschlüsselte Sendungen anzusehen, benötigst du eine Box in jedem Zimmer.
RamyNili
Inventar
#8 erstellt: 25. Dez 2011, 15:32
Ja, also ich habe in den Zimmern dann auch nur die normalen Sender. Da ich aber die billig Variante habe stört mich das auch nicht. Hätte mich vielleicht besser ausdrücken sollen. Kann ich ohne Box überhaupt Fernsehen schauen? Also solche Sender wie ARD und Co und Sat1, Pro7 u.s.w.?
Passat
Moderator
#9 erstellt: 25. Dez 2011, 15:40
Du kannst überall Analog-TV sehen.
Und mit jedem DVB-C Empfänger auch die ÖR-Programme.

Die Werbesender SAT1, RTL etc. sind bei KD digital grundverschlüsselt.
Da braucht du, um die digital sehen zu können, für jeden Fernseher eine smartcard, die du auch extra bezahlen darfst.

Grüsse
Roman
RamyNili
Inventar
#10 erstellt: 25. Dez 2011, 15:53
Ich kann doch aber Sat1 und Co in den anderen Zimmern sehen...iwi steh ich gerade auf dem Schlauch. Kann nur die Sender die über die Box dazu gekommen sind nicht sehen aber davon braucht 95% kein Mensch. Habe auch ohne Box ca.30 Sender zum schauen.
Passat
Moderator
#11 erstellt: 25. Dez 2011, 15:57
Ja, ohne Box hast du Analog-TV!

Mit Box hast du Digital-TV und mit der richtigen Box kannst du auch HDTV empfangen.

Grüsse
Roman
RamyNili
Inventar
#12 erstellt: 25. Dez 2011, 16:05
Soweit ist das klar. Also kann ich wenn das Abschalten des analogen Signals erfolgt, kein TV mehr ohne Box schauen?? Das wär aber doof. Habe gadacht, dass Kabel Dt Das Signal schon Digital einspeist und ich dann halt nur die normalen Sender schauen kann.
Passat
Moderator
#13 erstellt: 25. Dez 2011, 16:14
KD speist das Signal sowohl analog als auch digital ein.

Und analog wird das Signal nur per Satellit abgeschaltet.
Im Kabel wird es analog noch ein paar Jahre geben.

Digitalempfang geht nur per Box oder wenn der TV schon einen DVB-C Empfänger eingebaut hat.

Grüsse
Roman
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kabel Analog auf Digital umstellen
Riddeg am 08.02.2012  –  Letzte Antwort am 09.02.2012  –  2 Beiträge
DVB-C Digital zu Analog konvertieren
CarbonTuning am 12.06.2014  –  Letzte Antwort am 14.06.2014  –  7 Beiträge
DVB-C,Analog, Digital - oder wat?
Hanseaticer am 29.08.2010  –  Letzte Antwort am 03.09.2010  –  8 Beiträge
Analog --> Digital - 6 Fernseher
MrMister7 am 01.11.2011  –  Letzte Antwort am 03.11.2011  –  13 Beiträge
Analog DVB-C plötzliche Empfangsprobleme
acardi08 am 04.10.2010  –  Letzte Antwort am 07.10.2010  –  9 Beiträge
Kabelumstellung analog->digital - Verständnisfragen
bennymarkt am 14.11.2012  –  Letzte Antwort am 15.11.2012  –  5 Beiträge
Von Analog auf Digital (Einige Fragen)
Mélange am 28.06.2007  –  Letzte Antwort am 29.06.2007  –  12 Beiträge
Hilfe! dvb-t analog dvb-c Receiver digital
JimmyJimmson am 19.08.2008  –  Letzte Antwort am 23.08.2008  –  12 Beiträge
Kabel analog auf digital
Heiza am 07.03.2006  –  Letzte Antwort am 08.03.2006  –  5 Beiträge
Digital auf Analog konvertieren
HerrMüller2 am 01.02.2014  –  Letzte Antwort am 01.02.2014  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kabel (analog, DVB-C) Widget schließen

  • Selfsat
  • Vu+
  • Humax
  • Technisat
  • Xoro
  • Kathrein
  • Thomson
  • Philips
  • Samsung

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder822.277 ( Heute: 41 )
  • Neuestes MitgliedDeltoton
  • Gesamtzahl an Themen1.373.866
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.166.545