Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Palladium-Kabel

+A -A
Autor
Beitrag
cr
Moderator
#1 erstellt: 30. Jul 2009, 12:49
Ich weiß nicht, ob wir es schon hatten. Da ich mich gerade mit Palladium befasse (nicht wegen HiFi ) bin ich auf die sehr informative Seite der Stillwater Corp. gestoßen (Palladium-Mine), wo neben unzähligen interessanten Anwendungen (Zahntechnik, Brennstoffzellen) auch ein Palladium-Kabel gezeigt wird:
http://www.stillwaterpalladium.com/other.html

Interconnect Cables for High End Audio Systems
http://www.rscables.com/page6.html
"Interconnect cables are the cables that carry the signal from an audio source, such as a CD player, to the amplifier. RS Audio’s Pure Palladium Interconnects are audio’s first product that uses pure palladium wire (.999 dead soft annealed) with virgin Teflon insulation several sizes larger than the wire itself, resulting in a dielectric primarily of air. Only a small percentage of the wire makes contact with the Teflon at any one time. The wire is shielded with carbon-infused nylon. Since it’s nonmetallic, the shield is left floating at both ends. This carbon-infused shield is black then covered with a decorative purple outside cover. A matched pair of 1.5 meter cables will set you back $1950 USD.

How does such such cables affect a system’s sound? Here is how it is described: “Pitch black background, deep, yet lightning fast bass, smooth midrange, and most importantly, seemingly limitless top end extension. Though not at all bright or fatiguing in any manner, Pure Palladium’s sparkling highs allow for the presence of the often coveted sense of air as well as glorious imaging and soundstage.”

Dave Barry says: There’s a very fine line between hobby and mental illness."
kptools
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 30. Jul 2009, 16:25
Hallo,

na sauber, dann wären wir ja vom Leitwert gesehen endlich beim Weidezaundraht (oder Kleiderbügel) angekommen .

Grüsse aus OWL

kp
Jeck-G
Inventar
#3 erstellt: 31. Jul 2009, 13:10
Und von der Abschirmung her auch (2. Link)...

Kabelklang ist da fast garantiert.


[Beitrag von Jeck-G am 31. Jul 2009, 13:11 bearbeitet]
Z25
Inventar
#4 erstellt: 31. Jul 2009, 17:39
Ihr müsst zugeben, die Beschreibung lässt sich so auf Deutsch nicht wiedergeben. Toll!
HiLogic
Inventar
#5 erstellt: 31. Jul 2009, 22:34
Ich sehe da aktuell keinen großen Unterschied zum Kimber-Schrott...
_ES_
Administrator
#6 erstellt: 31. Jul 2009, 22:36
Wieso Schrott ?

Die sind doch heile..
HiLogic
Inventar
#7 erstellt: 31. Jul 2009, 22:48
Ungeschirmt, die Stecker haben keine Zugentlastung und im Falle des vergleichbaren PBJ sind die Stecker von minderer Qualität. Da ich es aber nicht verallgemeinern kann, sage ich lieber: für MICH ist es Schrott.
_ES_
Administrator
#8 erstellt: 31. Jul 2009, 22:54
Ungeschirmt würde ich nicht sagen....etwas weniger geschirmt träfe es schon eher.

Kann Einstreu-Probleme verursachen, muss es aber nicht.

Ist aber eigentlich für den NF-Bereich fast Wurst.

Wenn nicht unmittelbar in der Nähe einer einstrahlenden Störquelle angebracht, könnte man theoretisch auch locker mit ordinärer Zwillingsleitung arbeiten.
HiLogic
Inventar
#9 erstellt: 31. Jul 2009, 22:56
Klar kann man das und ich bin mir sicher ich würde so oder so keinen Unterschied hören... Die Frage ist aber: Warum sollte man, wenn es für weniger Geld geschirmte Kabel gibt?
_ES_
Administrator
#10 erstellt: 31. Jul 2009, 23:01
Och, ich könnte dir für unter 2 Euro ein Zwillings/ verdrilltes Kabel basteln...

Von der Schirmung her bestimmt so gut wie das Beipack-Zeug.

Ist aber eh Makulatur.

An Kabelklang muss man glauben, ist so.
Seraptin
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 01. Aug 2009, 12:49
Eigentlich passt dieser letzt Satz ja ganz gut ^^


Dave Barry says: There’s a very fine line between hobby and mental illness.


Ja, sehr fein und wer sich so ein Kabel kauft befindet sich offensichtlich auf der falschen Seite der linie
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wissenschaftlische Auswahl HIGH END Kabel - Baumwolle Way Cables
Mandrak am 15.03.2015  –  Letzte Antwort am 18.08.2016  –  184 Beiträge
High End Kabel
aersock666 am 29.12.2003  –  Letzte Antwort am 05.01.2004  –  8 Beiträge
High End Steckdosen? Na ich weiss nicht...
Nobody_X am 07.10.2005  –  Letzte Antwort am 25.09.2007  –  72 Beiträge
HDMI High End Kabel !
tourista am 01.12.2011  –  Letzte Antwort am 06.08.2014  –  44 Beiträge
jetzt auch "teuflische" High-End Kabel .
WhiteRabbit1981 am 15.12.2009  –  Letzte Antwort am 21.06.2010  –  54 Beiträge
Wo High-End drauf steht muss High-End drin sein
Hyperlink am 22.07.2007  –  Letzte Antwort am 25.07.2007  –  8 Beiträge
Kabel Einbrennen
.halverhahn am 23.06.2008  –  Letzte Antwort am 23.06.2008  –  2 Beiträge
Extrem High-End Cinchkabel fürn Euro anstatt 600!
VENOMEN am 07.09.2006  –  Letzte Antwort am 13.10.2006  –  18 Beiträge
The Magician
belanglos am 30.07.2006  –  Letzte Antwort am 01.08.2006  –  3 Beiträge
Neues pünktlich zur High End
ROBOT am 05.05.2007  –  Letzte Antwort am 13.05.2007  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Thomson
  • Sennheiser

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder801.466 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedaxelku
  • Gesamtzahl an Themen1.335.215
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.492.037