Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


High End Kabel

+A -A
Autor
Beitrag
aersock666
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 29. Dez 2003, 12:52
Hallo,
ich hätte da mal ne frage; ich habe mir vor eineiger zeit vier MIT Terminator 4 kabel gekauft! Nach dem Umstellen meiner Anlage ist mir einer der Eiconnsteckern abgebrochen, was mich dazu gezwungen hat eines der Kabelenden abzuisolieren! Ja und das Kabel das ich darunter dann sah ist meiner meinung nach ein gewöhnliches Kabel!
Weiss jemand von euch darüber bescheid, ob das alles nur voodoo ist, der sich gut vermrkten lässt? Waren ja nicht gerade billig die kabel
snark
Administrator
#2 erstellt: 29. Dez 2003, 12:55
Da warst Du wohl nicht in der Lage, den Unterschied zwischen 99.999998% und 99.999999% reinem Kupfer zu erkennen ?

so long
snark
aersock666
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 29. Dez 2003, 19:06
danke,
ich werde nochmal genauer hinschauen! +++grins+++
Freaky
Neuling
#4 erstellt: 04. Jan 2004, 00:04
Hallo zusammen!
Zum Thema Kabel: ich wollte es auch nicht glauben, aber man hört einen Unterschied.
Ich besitze ein Paar B&W CDM9. Nach dem Tausch der Blechbrücken der Bi-Wiring Terminals gegen Kabelbrücken (selbstgemacht aus 4mm2 Baumarkt-Strippe) waren meine Boxen nicht wieder zu erkennen. Der Unterschied im Hoch- und Mittelton-Bereich war eklatant. Das letzte, aber entscheidende Quentchen Auflösung, brachten 2X3m Mogami Pure Reference. Zwar dünn, aber super Klang. Was natürlich noch was bringt: Bespannung ab! Der Nachteil ist, dass man extrem die Unterschiede bei der Qualität beim Musikmaterial hört und merkt, dass einige CD`s nicht besonders gut klingen, andere dagegen eine geradezu frappierende Klarheit und Räumlichkeit besitzen.
Ich denke, dass man die Unterschiede bei Kabeln nur bei "guten" Ketten hört, wobei das nicht unbedingt eine Sache des Preises ist.
UweM
Moderator
#5 erstellt: 04. Jan 2004, 00:47
Die MIT Kabel klingen u.U. merklich hörbar anders nicht weil das Kabel etwas besonderes wäre, sondern weil passive Bauelemente (also "Filter") in den Kästchen an Frequenz und Phase biegen.
Das ist das Geheimnis.

Grüße,

Uwe
deichkind42
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 04. Jan 2004, 00:49
Wo sind die guten alten Zeiten hin in denen man bei "ungünstigem Sound" einfach die Lautsprecher nen Meter verschoben hat oder nen Equalizer benutzt hat?

Scheint ja viel einfacher zu sein sich für 500 Euro Kabel zu kaufen als sich mal ne halbe Stunde gedanken zu machen wo man die Boxen hinstellt.
MH
Inventar
#7 erstellt: 05. Jan 2004, 02:33
hi,

ich kann Uwe nur beipflichten. die alten MIT klingen hörbar anders. Ob besser oder schlechter vermag ich jedoch nicht zu sagen. Die T2 klingen jedenfalls sehr weich. Ausserdem sehen sie furchtbar aus.

Gruß
MH
aersock666
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 05. Jan 2004, 20:34
hallo,

und vielen dank für ihre meinungen; als erstes kann ich darauf nur folgendes sagen; ja ich habe mir schon gedacht, dass es was mit dem korrekturkästchen auf sich hat. aber dennoch fand ichs etwas seltsam ein für mich gewöhnliches kupferkabel zu finden! dann noch zu deichkind 42;
natürlich habe ich die boxen erst mal richtig aufgestellt!
habe einen extra hörraum, in dem die boxen perfekt mit absorbern ausgerichtet wurden! Also fehlte mir zur klangverbesserung nur noch das nötige kabel, da die anlage selber nicht gerade die billigste war. ( soviel zu deinen "guten alten zeiten"!
gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KABEL Frage
SSchaffrath am 21.06.2008  –  Letzte Antwort am 27.06.2008  –  10 Beiträge
Voodoo = Kabel
Kurt_M am 17.07.2004  –  Letzte Antwort am 18.03.2009  –  122 Beiträge
HDMI High End Kabel !
tourista am 01.12.2011  –  Letzte Antwort am 06.08.2014  –  44 Beiträge
Abschirmung der 220V Kabel
mucke_in_ohr am 13.03.2004  –  Letzte Antwort am 15.03.2004  –  3 Beiträge
Kabel aufbocken
TeddyTornado am 30.06.2010  –  Letzte Antwort am 04.10.2010  –  30 Beiträge
Kabel
Stroemer am 17.06.2013  –  Letzte Antwort am 17.06.2013  –  7 Beiträge
Kabel für Naim Anlage
Pickup1954 am 13.04.2009  –  Letzte Antwort am 13.04.2009  –  5 Beiträge
Anlage und Kabel "Auskneten"
hotu am 19.05.2008  –  Letzte Antwort am 23.05.2008  –  30 Beiträge
Kabel"voodoo"gegner!
Frau_Schmidt am 01.03.2007  –  Letzte Antwort am 03.03.2007  –  9 Beiträge
Aircell 7 ist ein super NF Kabel
terrashot am 12.04.2004  –  Letzte Antwort am 15.02.2011  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2003
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Voodoo Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Marantz
  • Denon
  • NAD
  • Pioneer
  • Harman-Kardon
  • Rotel
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder801.580 ( Heute: 52 )
  • Neuestes Mitglieddoktorangel73
  • Gesamtzahl an Themen1.335.573
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.498.408