Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Sound-Y.P.Lab: Argentum Kennt jemand diese Kabel?

+A -A
Autor
Beitrag
Coquillat
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Jan 2014, 18:46
Hallo Forenten,
Ein Kollege hat mir seine oben genannten Kabel zum Probehöre überlassen ...
Die Musik darüber gehört, klingt noch freier und feiner gezeichnet, als mit meinen Linn Kabeln.
Hat einer von Euch ebenso Hörerfahrungen damit? Bin schon neugierig, Nikolaus ;-)
Plankton
Stammgast
#2 erstellt: 26. Jan 2014, 12:05
Au weia, die Geschichte wird sich erneut wiederholen.....
DingDingDing
Stammgast
#3 erstellt: 26. Jan 2014, 12:38
Wenn sich zum Klang nur die äußern würden, die die genannten Kabel auch in ihrem Besitz haben oder hatten und man sich auf das Gehörte beschränkt und keine pseudowissenschaftliche Abhandlunge von sich gibt, gibt es eine, wenn auch geringe Chance für eine vernünftige Diskussion.
-scope-
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 26. Jan 2014, 14:07

......gibt es eine, wenn auch geringe Chance für eine vernünftige Diskussion


Als "vernünftige Diskussion" würde ich den zu erwartenden "Emotionsschwall" nicht bezeichnen.
Würde man den Kabelfetischisten Glauben schenken, dann könnte sich eine "sinnvolle Diskussion" (autsch) ohnehin nur dann entwickeln, wenn die Diskutanten neben diesen Kabeln auch die selben Komponenten verwenden.

....und DAS wäre dann wirklich ein "Sechser im Lotto"
Fabian-R
Stammgast
#5 erstellt: 26. Jan 2014, 19:49
Ich freue mich:)
visir
Inventar
#6 erstellt: 27. Jan 2014, 09:49

Coquillat (Beitrag #1) schrieb:

Die Musik darüber gehört, klingt noch freier und feiner gezeichnet, als mit meinen Linn Kabeln.


Das ist ein typisches Symptom einer erfüllten Erwartungshaltung. Mach Dir keinen Kopf über Kabeln - sie können das nicht. Der Unterschied, den Du gehört hast, ist nur in Deinem Kopf.
Und nein, ich hab das nicht mit genau diesem Kabel probiert, aber viele Leute (auch mit unterschiedlichem Standpunkt zu diesem Thema) haben das mit viele Kabeln probiert, und nie ist unter kontrollierten Bedingungen was rausgekommen. Dagegen konnte oft gezeigt werden, dass man Menschen einen Unterschied suggerieren kann, wo kein Unterschied ist. (Man behaupte, das Kabel zu wechseln, tut es aber nicht...). Ergo: die Möglichkeit, dass der Unterschied nur im Kopf ist, wurde bewiesen, dagegen die Möglichkeit, dass ein (zweckentsprechendes) Kabel den Klang beeinflusst, trotz großer Anstrengungen nicht. Was liegt nun nahe, dass in Deinem Fall passiert ist?

Ebenso spricht die Physik ganz klar gegen einen derartigen Einfluss des Kabels. Kurz gefasst: physikalisch ist die Übertragung eines Musiksignals pipifax.

Und dass im I-Net zu den gegebenen Stichworten nicht wirklich was zu finden ist, ist nicht wirklich ein Renommee für das Kabel. Hat wohl wer irgendwas in seinem Wohnzimmer zusammengefrickelt, ihm einen schönen Namen gegeben... woher hat Dein Kollege die Kabel?
8erberg
Inventar
#7 erstellt: 27. Jan 2014, 14:17
Hallo,

"Klangbeschreibungen" von Kabeln und "seriös" schließen sich einfach nunmal aus (wenn wir von TECHNISCH korrekten Kabeln reden).

Ich hab zuoft gesehen, dass Voodoopriester völligen Schwachsinn montierten und auf den Kunden weiterrumschwurbelten anstatt mal ein RICHTIGES Kabel zu nehmen (Anschluß Plattenspieler mit einem MM-Magnetsystem).

Aber .... wers glaubt darf seine Talers zum Dealer tragen, damit er ein sorgenfreieres Leben hat. Verbieten werd ich es nicht.
Andere Leute gehen ja auch in die Dschungelshow oder wollen "Superstar" werden...

Peter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kennt jemand diese Kabel?
BigOzzyWebdesign am 19.08.2013  –  Letzte Antwort am 10.09.2013  –  5 Beiträge
Kennt jemand dieses Kabel?
michelnator am 29.01.2009  –  Letzte Antwort am 03.02.2009  –  15 Beiträge
Quantum dots, kennt sich jemand damit aus?
Klaus-R. am 23.03.2005  –  Letzte Antwort am 14.04.2005  –  11 Beiträge
Analysis Plus (ovale??? Kabel) - was haltet ihr davon/kennt die wer?
YesWeCan81 am 27.11.2011  –  Letzte Antwort am 23.12.2011  –  17 Beiträge
Teure Kabel vs. Kleiderbügel
Mr_Martin am 20.03.2012  –  Letzte Antwort am 07.06.2012  –  4 Beiträge
BlackBody von LossLess - kennt das Gerät jemand?
Dekonstruktivist am 26.11.2009  –  Letzte Antwort am 27.11.2009  –  2 Beiträge
Van den HUL Speaker Kabel************
turnbeutelwerfer am 26.05.2005  –  Letzte Antwort am 29.05.2005  –  8 Beiträge
Perfect Sound blue chip
am 03.02.2007  –  Letzte Antwort am 26.02.2007  –  57 Beiträge
Habe Audio Kabel geschenkt bekommen
topteam am 27.11.2003  –  Letzte Antwort am 28.11.2003  –  5 Beiträge
kabel "einbrennen"
pfote am 17.03.2005  –  Letzte Antwort am 25.03.2005  –  93 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Voodoo Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Marantz
  • Denon
  • NAD
  • Harman-Kardon
  • Pioneer
  • Magnat
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.353
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.753