Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kennt jemand dieses Kabel?

+A -A
Autor
Beitrag
michelnator
Gesperrt
#1 erstellt: 29. Jan 2009, 09:49
Kennt das jemand?
http://translate.goo...hl%3Dde%26safe%3Doff

gruß michelnator
Jeck-G
Inventar
#2 erstellt: 30. Jan 2009, 17:17
Sieht irgendwie merkwürdig aus, aber vielleicht hilft Dir das weiter.


[Beitrag von Jeck-G am 30. Jan 2009, 17:17 bearbeitet]
michelnator
Gesperrt
#3 erstellt: 30. Jan 2009, 17:24

Jeck-G schrieb:
Sieht irgendwie merkwürdig aus, aber vielleicht hilft Dir das weiter.


danke für deine antwort...helfen tut es nicht...ich dachte eher an jemanden der das kabel schon mal verbaut bzw. gehört hat
xutl
Inventar
#4 erstellt: 30. Jan 2009, 17:35
Hilft nich weiter?
Schade, aber was solls.

Zu Deiner Frage:
Wer auch nur ansatzweise Ahnung von Elektrik hat, wird so etwas nicht benutzen.

Kabel hören

Sorry, aber wenn ich mein Ohr an ein Kabel halte, höre ich: N_I_C_H_T_S.

Halte ich mein Ohr jedoch an einen Lautsprecher, DANN höre ich etwas.


[Beitrag von xutl am 30. Jan 2009, 17:36 bearbeitet]
Jeck-G
Inventar
#5 erstellt: 30. Jan 2009, 19:02
Aber auch nur, wenn er ein Signal vom Verstärker (oder vom VV und Netzspannung, falls Aktiv) bekommt...

Wenn ich aber verschiedene Kabel aus Brusthöhe fallen lasse, höre ich deutliche Unterschiede.
pelzhimself
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 30. Jan 2009, 19:15
Ich kanns dir sagen, ich habe nämlich vor kurzem selbst sowas repariert, das ist ein Cinch-Kabel

Außen Masse, innen Strom...

BIn mir zwar nich 100 pro sicher aber schon ziemlich...
pelzhimself
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 30. Jan 2009, 19:23
Also was ich damit sagen will das kleine funzeldingen ist Strom, das kupferne gefranze die Masse

Musst natürlich noch nen Stecker dranlöten

grüße
michelnator
Gesperrt
#8 erstellt: 31. Jan 2009, 07:31

pelzhimself schrieb:
Ich kanns dir sagen, ich habe nämlich vor kurzem selbst sowas repariert, das ist ein Cinch-Kabel

Außen Masse, innen Strom...

BIn mir zwar nich 100 pro sicher aber schon ziemlich...


Sei froh das du dir nicht 100 pro sicher bist...es ist nämlich ein Lautsprecherkabel....
hoaxx
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 31. Jan 2009, 07:41
Duch das dünne Kabel in der Mitte sollen die Höchtöne sich durchzwängen und die dickeren Kabel außen herum sind für den Bass gedacht.
Must du deiner Miusik nur so sagen und dann noch kräftig dran glauben. Danach hört es sich bestimmt BESSER an.

Gruß
Axel


[Beitrag von kptools am 31. Jan 2009, 08:09 bearbeitet]
frale
Inventar
#10 erstellt: 31. Jan 2009, 12:22
ihr habt ihm echt geholfen!
danke dafür auch von mir.
pelzhimself
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 31. Jan 2009, 16:18

michelnator schrieb:

pelzhimself schrieb:
Ich kanns dir sagen, ich habe nämlich vor kurzem selbst sowas repariert, das ist ein Cinch-Kabel

Außen Masse, innen Strom...

BIn mir zwar nich 100 pro sicher aber schon ziemlich...


Sei froh das du dir nicht 100 pro sicher bist...es ist nämlich ein Lautsprecherkabel....



Na und ? Ich weiß nich was du hast, ich habe mir den Artikel auch nicht durchgelesen sondern nur das Bild gesehen und ein Cinch Kabel sieht genauso aus, von innen zumindest. Ist doch auch völlig Hupe du kannst ja prinziepiell jeden Steck dranlöten, oder einfach gar keinen Ich raff euch alle nicht...
kptools
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 31. Jan 2009, 18:52
Hallo,
hoaxx schrieb:
Duch das dünne Kabel in der Mitte sollen die Höchtöne sich durchzwängen und die dickeren Kabel außen herum sind für den Bass gedacht.

Dieser absolute Unsinn wurde übrigens genau so tatsächlich mal vom Hersteller behauptet und war bereits Thema hier im Forum. Mittlerweile scheint man jedoch gemerkt zu haben, daß man den Leuten nicht mehr jeden Bären aufbinden kann.

Grüsse aus OWL

kp
UweM
Moderator
#15 erstellt: 02. Feb 2009, 17:33

kptools schrieb:
Hallo,
hoaxx schrieb:
Duch das dünne Kabel in der Mitte sollen die Höchtöne sich durchzwängen und die dickeren Kabel außen herum sind für den Bass gedacht.

Dieser absolute Unsinn wurde übrigens genau so tatsächlich mal vom Hersteller behauptet und war bereits Thema hier im Forum. Mittlerweile scheint man jedoch gemerkt zu haben, daß man den Leuten nicht mehr jeden Bären aufbinden kann.

Grüsse aus OWL

kp


Nicht nur das: Mir wurde es sogar umgekehrt erzählt: Die inneren Kabel seinen zum Feintuning. Man solle sie nur anschließen, wenn man etwas mehr Bass benötigt.

Grüße,

Uwe
hoaxx
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 03. Feb 2009, 07:22
hehe
Ich sag ja... Glaube kann Berge versetzen.

Gruß
Axel
a_r_schulz
Stammgast
#17 erstellt: 03. Feb 2009, 17:50

UweM schrieb:
Nicht nur das: Mir wurde es sogar umgekehrt erzählt: Die inneren Kabel seinen zum Feintuning. Man solle sie nur anschließen, wenn man etwas mehr Bass benötigt.

Da ist aber gar kein Kabel drin, das ist der patentierte 'Flux-Kompensator' von Monster Cable:

MonsterCable schrieb:
Time Correct Windings with Monster's Patented Magnetic Flux Tube for Increased Audio Accuracy
Each conductor...features six large bass conductors and several mid/high frequency networks wound around Monster's patented Magnetic Flux Tube, specially designed to control distortion-producing magnetic fields for better clarity and sound stage. Meticulously constructed using Time Correct windings Z2 ensures that low, mid and high frequency signals arrive at the same time for smoother, more natural sound and improved imaging.

Also die Bässe laufen durch die dicken Litzendrähte und die Höhen durch die dünnen, und durch die Tolle Verdrillung kommen trotzdem beide gleichzeitig am Lautsprecher an?
Muss ich unbdeingt für meine Tsatatur habne - da sind die Konsonanten mnachmal schnellre als die Vokael...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kennt jemand diese Kabel?
BigOzzyWebdesign am 19.08.2013  –  Letzte Antwort am 10.09.2013  –  5 Beiträge
Sound-Y.P.Lab: Argentum Kennt jemand diese Kabel?
Coquillat am 25.01.2014  –  Letzte Antwort am 27.01.2014  –  7 Beiträge
Polaris Kabel ???
yogibear am 25.04.2005  –  Letzte Antwort am 25.04.2005  –  3 Beiträge
Analysis Plus (ovale??? Kabel) - was haltet ihr davon/kennt die wer?
YesWeCan81 am 27.11.2011  –  Letzte Antwort am 23.12.2011  –  17 Beiträge
Teure Kabel vs. Kleiderbügel
Mr_Martin am 20.03.2012  –  Letzte Antwort am 07.06.2012  –  4 Beiträge
Quantum dots, kennt sich jemand damit aus?
Klaus-R. am 23.03.2005  –  Letzte Antwort am 14.04.2005  –  11 Beiträge
BlackBody von LossLess - kennt das Gerät jemand?
Dekonstruktivist am 26.11.2009  –  Letzte Antwort am 27.11.2009  –  2 Beiträge
Cardas Crosslink LS Kabel
pinkdagmar am 24.02.2004  –  Letzte Antwort am 29.02.2004  –  8 Beiträge
Van den HUL Speaker Kabel************
turnbeutelwerfer am 26.05.2005  –  Letzte Antwort am 29.05.2005  –  8 Beiträge
Habe Audio Kabel geschenkt bekommen
topteam am 27.11.2003  –  Letzte Antwort am 28.11.2003  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Voodoo Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Marantz
  • Denon
  • NAD
  • Harman-Kardon
  • Pioneer
  • Onkyo
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedDJuLight
  • Gesamtzahl an Themen1.346.083
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.503