Keine Cover Anzeige Pioneer N50K

+A -A
Autor
Beitrag
Hergesheimer
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Dez 2017, 17:18
Hallo liebes Forum,

Leider zeigt mein neuer Pioneer N50K keine Cover an. Ich habe diese als JPEG in den Ordern der Künstler auf der HDD abgelegt. Was mache ich falsch? Herzlichen Dank.
sl.tom
Inventar
#2 erstellt: 27. Dez 2017, 17:21
Cover zu groß?

Gruß Tom
Hergesheimer
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Dez 2017, 17:25
Hi Tom,

die Grösse liegt bei 500X500. Werde gleich mal kleiner versuchen. Danke!!
sl.tom
Inventar
#4 erstellt: 27. Dez 2017, 17:29
Dann ist es nicht die Größe.

Bei meinen FLACs habe ich die Covers in den FLAC selbst und der N-50A zeigt die zuverlässig an.

Covers in den FLACs haben Vorrang - sollte da eines zu groß sein, könnte die Anzeige ebenfalls ausbleiben.

Es könnte aber auch Probleme geben, wenn in einem Verzeichnis zuviele Dateien sind...

Gruß Tom
Hergesheimer
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 27. Dez 2017, 19:34
Hallo Tom,

vielen Dank noch einmal. Ich habe es eben noch einmal mit kleineren Werten versucht. Die Cover sind zweimal vorhanden. In dem Ordner als JPEG und in der iTunes Mediathek.
KarstenL
Inventar
#6 erstellt: 27. Dez 2017, 19:50
laut Anleitung muß sich das Bild (jpg) in dem untersten Ordner befinden. Ich denke also in dem Ordner der Lieder.
Hergesheimer
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 27. Dez 2017, 19:58
Hallo Karsten,

ist es auch. Leider immer noch zu gross oder das iTunes Cover funkt dazwischen. Danke!!
KarstenL
Inventar
#8 erstellt: 27. Dez 2017, 20:02
habe den player nicht.....müssen die evtl bestimmt benannt werden? wie evtl folder.jpg?
Hergesheimer
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 27. Dez 2017, 20:24
Hilft leider alles nicht. Auch eine Umbenennung. Versuche noch ein bisschen. Allen herzlichen Dank.
Hergesheimer
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 27. Dez 2017, 20:50
gerade nocheinmal romprobiert. Bei AAC und MP3 keine Cover, bei WAV ja.
sl.tom
Inventar
#11 erstellt: 28. Dez 2017, 10:20
AAC beherrscht der Pioneer nicht... (glaube ich zumindest)

Mal eine ganz doof Frage: wo hängt die Festplatte?
Direkt am Pioneer oder lässt Du Dir die Tracks via eiTunes ausliefern?

Es kann gut sein, daß der Apfel-Kram da dazwischen funkt...

Alternativ: hänge doch mal die Festplatte direkt an den Pioneer dran - am besten am hinteren Anschluß, denn der müßte mehr Saft liefern als der vordere.

Gruß Tom


[Beitrag von sl.tom am 28. Dez 2017, 10:20 bearbeitet]
Hergesheimer
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 28. Dez 2017, 11:20
Hallo Tom,

er spielt schon AAC ab, gibt aber dabei die wenigsten Informationen raus. Bei ALAC die meisten aber ohne Cover und das Cover nur bei WAV. Leider hilft es auch nicht, die HDD hinten oder vorne anzubringen, ich habe die Ordnerstruktur von iTunes auf die HDD kopiert. Vielen Dank.
sl.tom
Inventar
#13 erstellt: 28. Dez 2017, 11:59
Kenne mich mit eiTunes nicht aus...

Wandle doch mal einen Schwung ALAC->FLAC und kopiere die auf einen USB-Stick, den Du an den Player hängst - ich habe vorne und hinten je einen 128 GB Stick mit FLACs, bei denen er die integrierten Cover ordentlich anzeigt, sodaß das auch bei Dir klappen muß.

BTW, hast Du auch die aktuelle Firmware?
Ich erinnere mich, daß meiner mit der ausgelieferten Firmware bei FLACs auf dem Stick keine Covers angezeigt hatte - erst das Firmware-Upgrade korrigierte das...

Gruß Tom
Hergesheimer
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 28. Dez 2017, 12:04
Lieben Dank!! Ich wandle mal ein paar um auf eine andere externe Festplatte in WAV oder ALAC. Meine Firmware ist auf 034.035.1010.100. Ist aus April 2015. Habe keine neuere auf der Pioneer Seite gefunden.
sl.tom
Inventar
#15 erstellt: 28. Dez 2017, 12:27
Die Version müßte passen.
Verwende allerdings nicht ALAC sondern FLAC - ist nämlich nicht ganz dasselbe, wobei die Apfel-Geier immer alles anders machen müssen...

Gruß Tom
Hergesheimer
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 28. Dez 2017, 12:48
FLAC und WAV zeigen die Cover an. Zwar nicht den Bandnamen und Album aber das ist zu verschmerzen. Das Auge hört ja schliesslich mit . Jetzt muss ich nur schauen, welches Format die Songs kleiner rechnet. Vielen Dank noch einmal.
sl.tom
Inventar
#17 erstellt: 29. Dez 2017, 10:58
flac -8 ...
Kleiner geht es nicht.
Falls Umlaute in den Titeln/Alben enthalten sind: utf-8 verwenden, damit sie korrekt angezeigt werden.

Allerdings wird bei meinen FLACs alles angezeigt - liegt wohl an eiTunes, wenn es die Dateien ausliefert...?

Gruß Tom
Hergesheimer
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 29. Dez 2017, 21:54
Hi Tom,

vielen dank. Bin gerade am umwandeln und covers als JPEG abzuspeichern. Melde mich noch einmal, wenn alles hoffentlich geschafft ist. Herzlichen Dank noch einmal.
sl.tom
Inventar
#19 erstellt: 30. Dez 2017, 08:42
Kein Thema - erinnere mich: als ich meine FLACs vom Stick direkt am AVR hörte und dabei die Glotze ausblieb, hatte ich keine Coverbildchen benötigt.
Als mir die Stöpselei irgendwann auf den Sack ging, habe ich mir den N50-A zugelegt, weil ich dort beide Sticks permanent angestöpselt lassen kann - und plötzlich hat mich das schwarze Loch gestört, sodaß ich die Bildchen nachrüsten mußte. Geht zwar mit metaflac recht bequem, ist aber dennoch eine Arbeit...
Dafür entschädigt aber das Bildchen - erinnert mich noch an die Zeiten der LP.

Bin schon gepannt, ob es jetzt dann so klappt, wie erwartet.

Gruß derweil Tom
Hergesheimer
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 02. Jan 2018, 17:35
Vielen Dank Tom. Fast alle Cover jetzt da. Super Gerät und tolle Hilfe.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Cover in FLACs keine Anzeige Marantz SR5008
BIGede am 17.04.2016  –  Letzte Antwort am 30.04.2016  –  5 Beiträge
Neo TV550 - Problem mit der Cover-Anzeige
Markus_Dippold am 16.06.2012  –  Letzte Antwort am 22.06.2012  –  3 Beiträge
Cover Bilder
Callerusch am 14.01.2017  –  Letzte Antwort am 14.01.2017  –  2 Beiträge
WDTV Firmware + Cover
tiCal am 13.08.2009  –  Letzte Antwort am 18.09.2010  –  12 Beiträge
OLIVE 4HD-Keine Cover mehr zur Auswahl?
Andreas1205 am 12.08.2016  –  Letzte Antwort am 28.09.2016  –  5 Beiträge
Anzeige von Film-Covern
syfk am 01.12.2009  –  Letzte Antwort am 01.12.2009  –  4 Beiträge
Kaufberatung eines DLNA-NAS für WD TV mit Anzeige Cover vom NAS
jtfenforcer85 am 29.12.2014  –  Letzte Antwort am 29.12.2014  –  2 Beiträge
mede8er 600x3d keine Anzeige True Hd
schmardi am 11.03.2015  –  Letzte Antwort am 06.04.2015  –  2 Beiträge
Yamaha NP-S2000. Keine Alubum Cover mit Apple Loseless
Dorwolf123 am 27.06.2014  –  Letzte Antwort am 01.07.2014  –  2 Beiträge
Nicht alle Movie Cover werden angezeigt
topfy am 02.04.2012  –  Letzte Antwort am 03.04.2012  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2017
2018

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder836.759 ( Heute: 63 )
  • Neuestes MitgliedWerner_Penke
  • Gesamtzahl an Themen1.394.039
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.540.047

Hersteller in diesem Thread Widget schließen