4k Media Player mit Dolby Vision + HD Audio Signalen

+A -A
Autor
Beitrag
jsoentgen
Ist häufiger hier
#52 erstellt: 28. Sep 2019, 05:01
@Hydroxypropyltrimonium

vielleicht weil auf dem M9702 die Firmware von Oppo drauf ist.
Hydroxypropyltrimonium
Ist häufiger hier
#53 erstellt: 28. Sep 2019, 06:16

jsoentgen (Beitrag #52) schrieb:
@Hydroxypropyltrimonium

vielleicht weil auf dem M9702 die Firmware von Oppo drauf ist.


Schon klar, deswegen hatte ich ja auch diesen Smiley hinter meinen Kommentar gesetzt:

H.Lunke
Ist häufiger hier
#54 erstellt: 11. Okt 2019, 08:26
Und? Wie gefällt die Kiste denn nun?
Hydroxypropyltrimonium
Ist häufiger hier
#55 erstellt: 11. Okt 2019, 11:10

H.Lunke (Beitrag #54) schrieb:
Und? Wie gefällt die Kiste denn nun?


Ich bin noch nicht richtig dazu gekommen den Player auszuprobieren.

Meine ersten kurzen Tests waren allerdings sehr vielversprechend. Habe nur mal kurz ein paar Filme als mkv oder iso angetestet und auch einige SACD isos.

Bei den SACD's will ich nun erstmal schauen wie ich bei meinem TV das Bild am einfachsten ausschalten kann, da ich keine Lust auf irgendwelche eingebrannten Sachen habe.

Auf den ersten Blick ist der Player aber eine feine Sache, ich werde dann später mal weiter berichten, sobald ich mal ein paar Filme am Stück gesehen habe.
jsoentgen
Ist häufiger hier
#56 erstellt: 11. Okt 2019, 16:07
Schließ doch die Kiste über den Audio only an einen anderen HDMI Anschluss an den AVR an. Dann werden die Geräte nicht über den HDMI-CEC beeinflusst.
Fuchs#14
Inventar
#57 erstellt: 11. Okt 2019, 16:14
auch bei Audio only wird ein (1080p, schwarz) Bild ausgegeben
infinity85
Neuling
#58 erstellt: 11. Okt 2019, 16:23
@Fuchs#14
Immerhin kann ein schwarzes Bild nicht einbrennen. Daher finde ich die Idee mit dem zweiten HDMI Port richtig pfiffig.

Sofern man eine Harmony hat, kann man ja für diesen Fall direkt eine Aktivität mit dem alternativen Audio-Only HDMI Port anlegen und in der Aktivität den TV rauslassen. Ab da wird es dann ja eine reine Audio Aktivtät ohne TV. Will man den TV dennoch irgendwie für Informationen oder sowas zwischenzeitlich nutzen, kann man ja gesondert die TV-Power-Toggle Taste in die Aktivität einbauen. Vielleicht ist es auch so, dass der Fernseher bei dem schwarzen Bild nach einer Weile automatisch ausgeht, oder der Player das Bild nach einer Weile auch in den HDMI-Standby schickt, sodass der TV ausgeht, falls CEC genutzt wird?
Bart1893
Inventar
#59 erstellt: 13. Okt 2019, 08:25
ich bin mit dem chinoppo hochzufrieden. auch 3d ton in mkv spielt er in 80 % der fälle ab. man muss gelegentlich nur kurz die spur und zurück wechseln. das thema wärmeentwicklung bei mir auch keime festgestelltes thema. ansonsten spielt er seine vorteile wunderbar aus. und das für nir 300 dollar. große empfehlung
jsoentgen
Ist häufiger hier
#60 erstellt: 13. Okt 2019, 10:26
verstehe ich das richtig? In 80% der Fälle spielt er sofort die richtige Tonspur ab und nach dem hin und her wechseln alle?
Bart1893
Inventar
#61 erstellt: 13. Okt 2019, 10:35
ne. oft, nicht immer, muss man das 1 x je film machen. er scheint sich das dann aber zu merken. das sind 2 bis 3 sekunden an zeit. 80 % ist ne schätzung. habe einem film keinen ton, bei nem anderen muss ich nochmal checken, da erkennt er die spur nicht. vielleicht 90 %. dafür fährt er nicht lang hoch und ist nach dem einschalten sofort da.

frage an experten. kann es sein, dass er den ton besser wiedergibt als beispielsweise der dune? oder bilde ich mir das nur ein? eigentlich ja nicht, wenn beide bitstream ausgeben in den receiver?


[Beitrag von Bart1893 am 13. Okt 2019, 11:30 bearbeitet]
Heatvision
Stammgast
#62 erstellt: 13. Okt 2019, 15:49
Hat zufällig jemand einen Zidoo X oder Z9S für nen Bildvergleich zur Hand?
Mir kommt es so vor, als ob das Bild vom M9702 einen Tick softer und nicht ganz so scharf ist im Vergleich zum Zidoo X9S!


[Beitrag von Heatvision am 13. Okt 2019, 15:50 bearbeitet]
querschnitt1895
Ist häufiger hier
#63 erstellt: 16. Okt 2019, 10:39

Fuchs#14 (Beitrag #57) schrieb:
auch bei Audio only wird ein (1080p, schwarz) Bild ausgegeben



wenn du aber doch mit dem audio only HDMI anschluss in den AVR gehst, dann kannst du doch den Fernseher auslassen! Mache ich auch so (mit einem anderen Player). Dann brennt auch nichts ein
prouuun
Inventar
#64 erstellt: 25. Okt 2019, 07:25
Hat hier jemand den Chinoppo/M9702 aus der 6. Gruppe bestellt und schon erhalten?
sealpin
Inventar
#65 erstellt: 25. Okt 2019, 09:11
yes, ich. Das Gerät kam gestern bei mir an
(ich habe aber keine Vorabinfo per SMS bekommen wie einige andere war also eine gute Überraschung)

Läuft schon am TV...bedient sich wie ein Oppo.

Interessant ist die beigelegte Rechnung:
Description of goods: Adapter
Price (US$): 19.50

prouuun
Inventar
#66 erstellt: 25. Okt 2019, 09:18
Ok, dann sollte meiner ja auch noch die Tage aufschlagen.

Hab auch keine SMS oder Sendungsverfolgung bekommen, der Chinese scheint aber auch etwas verplant in der Richtung zu sein.
sealpin
Inventar
#67 erstellt: 25. Okt 2019, 09:28
scheint so ... aber wenn das Gerät ankommt (und da spricht nix dagegen), ist ja alles ok.

Zur Info (für alle interessierten): die Platine hängt kopfüber im Gehäuse.
Lüftungsschlitze sind unten am Boden des Gerätes, und die sind mit einem Staubschutz versehen.

Ich bin jetzt nicht sicher, ob das eine gute thermische Lösung darstellt...richtig Luftzirkulation hat das Gehäuse damit nicht...

Ich werde mal die Wärmeentwicklung beobachten.
Bart1893
Inventar
#68 erstellt: 25. Okt 2019, 09:32
im schlimmsten fall hat man eben pech und es bleibt im zoll hängen. bei mir ging es auch gut. er macht das clever. immer wieder schwer zu glauben, wie schnell das von hongkong kommt. es sind 2-3 tage.
sealpin
Inventar
#69 erstellt: 25. Okt 2019, 09:34
jo, bin auch positiv überrascht...und letztlich ist es ja auch ein Adapter...
prouuun
Inventar
#70 erstellt: 25. Okt 2019, 09:35
Das mit der Platine hab ich auch schon gelesen, mal sehen... wird wohl eh auf der Seite stehend bei mir untergebracht werden.
sealpin
Inventar
#71 erstellt: 25. Okt 2019, 09:41
Hier ein Bild vom Innenleben:

Innenleben

Und der Kühlkörper hängt halt nach unten, Wärme steigt nach oben...semiklug.


EDIT: zum Versand: das Gerät wurde mit DHL Express Worldwide verschickt. Abgesendet wurde es am 22.10. aus Hong Kong.
Angekommen gestern Nachmittag.
Respekt! DAS ist wahrlich mal schnell.


[Beitrag von sealpin am 25. Okt 2019, 10:00 bearbeitet]
Bart1893
Inventar
#72 erstellt: 25. Okt 2019, 10:16
die mussten wohl die platine drehen, weil sie noch gehäuse übrig haben. bei mir häl sich die wärmeentwicklung bislang jedoch in grenzen.
weedy09
Stammgast
#73 erstellt: 25. Okt 2019, 14:46

prouuun (Beitrag #64) schrieb:
Hat hier jemand den Chinoppo/M9702 aus der 6. Gruppe bestellt und schon erhalten?


yeps
prouuun
Inventar
#74 erstellt: 26. Okt 2019, 15:19
Gestern auch erhalten. Hab dann gleich mal am PC eine Blu Ray als ISO mit der DVDFab Testversion eingelesen, aufs NAS damit... wurde Problemlos abgespielt. Feines Teil auf jeden Fall.

Die original Oppo Fernbedienung hat auch sofort funktioniert, hab die mitgelieferte erst gar nicht ausgepackt.
hifi1157
Ist häufiger hier
#75 erstellt: 29. Okt 2019, 18:37
Lässt sich der M9702 auch mit einer Harmony FB bedienen?

Welches Gerät wählt Ihr in den Harmony Settings aus, läuft alles super?


Wie schätzt Ihr die Bildqualität ein im Gegengsatz zu anderen Boxen, z.B. Zappiti 4k, Zidoo usw?

Tonqualität soll ja deutlich besser sein als bei den Android und anderen Mediaplayern laut einigen Usern aus einem anderen Board.

Bildqualität so wurde es berichtet, soll leicht besser sein als bei den Androiden.

Wie sind eure Erfahrungen?
prouuun
Inventar
#76 erstellt: 29. Okt 2019, 19:27
Harmony muss ja gehen, einfach das entsprechende Oppo UDP Profil nutzen.
H.Lunke
Ist häufiger hier
#77 erstellt: 29. Okt 2019, 20:13
Angekommen....

Bildqualität entspricht Oppo 203
Dolby Vision Trailer mit Atmos......läuft einwandfrei.... nun sieht man erst was der Panasonic so kann bzw. was die Fernsehsender
allen voran Sky uns enthalten.
hifi1157
Ist häufiger hier
#78 erstellt: 30. Okt 2019, 12:58

H.Lunke (Beitrag #77) schrieb:
Bildqualität entspricht Oppo 203
Dolby Vision Trailer mit Atmos......läuft einwandfrei.... nun sieht man erst was der Panasonic so kann bzw. was die Fernsehsender
allen voran Sky uns enthalten.


Die Bildqualität von Sky ist total mies, hast Du schon Sky UHD auf deinem Panasonic UHD TV gesehen, wie ist das Bild? Deutlich besser als FHD oder "geht so"?

Hattest Du bereits andere Mediaplayer um ein Urteil über einen Bild- und Tonqualitätsvergleich ziehen zu können? (ich persönliche habe einen Zappiti 4K Mini und die Bildqualität ist selbst auf meinem FHD Plasma krass, egal ob Filme, Fußball oder Naturaufnahmen von YouTube in 4K beispielsweise)

Ich habe noch nie ein Oppo203 gesehen, ist die Bildqualität das Beste, was es am Markt gibt oder geht es noch besser?


[Beitrag von hifi1157 am 30. Okt 2019, 13:00 bearbeitet]
Bart1893
Inventar
#79 erstellt: 30. Okt 2019, 14:17

hifi1157 (Beitrag #75) schrieb:
Lässt sich der M9702 auch mit einer Harmony FB bedienen?

Welches Gerät wählt Ihr in den Harmony Settings aus, läuft alles super?


Wie schätzt Ihr die Bildqualität ein im Gegengsatz zu anderen Boxen, z.B. Zappiti 4k, Zidoo usw?

Tonqualität soll ja deutlich besser sein als bei den Android und anderen Mediaplayern laut einigen Usern aus einem anderen Board.

Bildqualität so wurde es berichtet, soll leicht besser sein als bei den Androiden.

Wie sind eure Erfahrungen?


auch ich habe einen unterschied vom ton gegenüber meinem andoird player wahrgenommen. wobei ich der meinung bin, dass das eigentlich nicht sein kann. wo hast du das her? welches forum? bitstream ist eigentlich bitstream und was sollte da anders sein?
hifi1157
Ist häufiger hier
#80 erstellt: 30. Okt 2019, 14:35
Im Redfox Forum berichten User vor allem Dave davon, das der Ton spürbar besser ist als bei den Android Mediaplayern, einge haben dies auch bestätigt.

Du bestätigst ja auch eine Tonveränderung, eher besser oder schlechter?


Was würdest Du in Bezug auf die Bildqualität sagen? Besser/identisch/schlechter als bei den Androiden oder anderen Playern?
Bart1893
Inventar
#81 erstellt: 30. Okt 2019, 14:52
ton klar besser, vor allem der atmos-effekt. habe das aber auf einbildung zurückgeführt und frage mich, ob und wie das sein kann. das bild auch, aber da muss ich nochmal genauer vergleichen. ist ja auch dolby vision dabei.
hifi1157
Ist häufiger hier
#82 erstellt: 30. Okt 2019, 15:39
Danke für dein Feedback, deine Einschätzung teilen auch andere User, dann ist das die Bestätigung, die ich gebraucht habe, bin sehr skeptisch.

Ich habe leider noch kein Atmos Setup, hast Du zufällig mal Dolby True HD getestet mit dem M9702, hört man da auch den Unterschied in der Tonqualität heraus?

Das Einzige was der M9702 nicht kann, ist, wenn er nicht auf Bitstream steht, 3D-Ton (ich weiß jetzt nicht mehr genau, ob es nur Atmos war oder auch DTS:X) von MKV-Dateien wiederzugeben, das soll ein Bug in der Oppo Firmware sein, hier wird empfohlen von Bitstream auf "Auto" zu stellen, dann wird auch am AV-Receiver die 3D-Tonspur angezeigt bei MKV Dateien.

Bei ISOs, MP4, M2TS usw. Dateien soll alles mit Bitstream fehlerfrei laufen.


[Beitrag von hifi1157 am 30. Okt 2019, 15:40 bearbeitet]
Bart1893
Inventar
#83 erstellt: 30. Okt 2019, 15:43
ich muss nochmal schauen, welche einstellungen ich habe, meine aber bitstream. jedoch ist es so, dass man bei MKV in den allermeisten fällen - es gibt wenige ausnahmen - bei der mkv nur die tonspur hin und her wechseln muss (2 sekunden) und er erkennt dann die spur. sieht man dann im receiver, nicht im player.
hifi1157
Ist häufiger hier
#84 erstellt: 30. Okt 2019, 15:48
Interessant, das mit den Tonspuren switchen, habe ich so noch nicht gelesen.

Doof für mich: ich habe in allen MKVs nur die deutsche (beste) Tonspur, also kann ich nicht switchen...
Bart1893
Inventar
#85 erstellt: 30. Okt 2019, 16:00

hifi1157 (Beitrag #84) schrieb:
Interessant, das mit den Tonspuren switchen, habe ich so noch nicht gelesen.

Doof für mich: ich habe in allen MKVs nur die deutsche (beste) Tonspur, also kann ich nicht switchen...


steht im spanischen forum. dann wohl in einer anderen mkv eine spur anwählen und zurück auf die gewollte. er merkt sich das dann auch.


[Beitrag von Bart1893 am 30. Okt 2019, 16:01 bearbeitet]
Heatvision
Stammgast
#86 erstellt: 30. Okt 2019, 18:54

hifi1157 (Beitrag #80) schrieb:
Im Redfox Forum berichten User vor allem Dave davon, das der Ton spürbar besser ist als bei den Android Mediaplayern, einge haben dies auch bestätigt.

Du bestätigst ja auch eine Tonveränderung, eher besser oder schlechter?


Was würdest Du in Bezug auf die Bildqualität sagen? Besser/identisch/schlechter als bei den Androiden oder anderen Playern?


...manche hören auch die Flöhe husten^^

Ich konnte zwischen dem Zidoo X9s und dem M9702 Ton-Mässig keinen Unterschied mit bloßem Ohr feststellen - beide können die neue 3D-Tonformate.
Der M9702 ist halt doch nur ein Klon und hat nicht die hochwertige Audiosektion wie der grosse Oppo^^ ...und selbst da wage ich zu bezweifeln, das Otto-Normalheimkino-User mit seiner Anlage grosse Unterschiede raushört.

Der X9s und M9702 nehmen sich nichts, beide haben eine sehr gute Bild- und Tonqualität, nur das Dolby Vision-Bild ist dem "normalen" HDR-Bild der Android Medienplayer sichtbar überlegen^^
prouuun
Inventar
#87 erstellt: 30. Okt 2019, 19:27
Da wir hier von einem digitalen Signal sprechen, kann es auch keinen Unterschied geben.
H.Lunke
Ist häufiger hier
#88 erstellt: 30. Okt 2019, 20:13
Der Gott des Postens hat gesprochen.....
sealpin
Inventar
#89 erstellt: 31. Okt 2019, 01:48
Mal eine technische Frage:
Was ist die max. Plattengröße, die man per USB an den M9702 anschließen und nutzen kann?

Hintergrund: mein alter Oppo 93 kann nur MBR Formatierte Platten lesen, was die max. Grenze auf 2 TB setzt.
Per GPR formatiert kann man größere Partitionen erstellen, nur erkennt der M9702 die via USB auch?

Evtl. kann hier jemand was zu sagen.

Danke und ciao
sealpin
prouuun
Inventar
#90 erstellt: 31. Okt 2019, 07:02
8TB sind wohl kein Problem https://www.beisamme...=1502394#post1502394

Aber anscheinend kann man bis 16TB dran hängen. "The latest February 27th 2017 firmware update offers 100% compatibility with Seagate hard drives that need to use the GPT partition style (hard drives larger then 2TB). The backup and restore feature is now 100% compatible with hard drives up to 16TB in size since the GPT partition style problem was fixed in a firmware update. Also reading video files and photos on hard drives up to 16TB in size is now possible under the exFAT and NTFS file system."


Oder gleich sowas holen https://www.amazon.d...A1VQYNS4MF8DIA&psc=1
Oder ein NAS basteln, Plex o.ä. drauf und mehr Komfort haben.


[Beitrag von prouuun am 31. Okt 2019, 07:04 bearbeitet]
sealpin
Inventar
#91 erstellt: 31. Okt 2019, 09:03
Danke für die Info.
NAS habe ich (synology), nur ist das mit 4TB zu klein für meine Film Sammlung und auch schon recht gut gefüllt mit anderen Daten (u.a. Musik).
Ich könnte dann also eine USB 10TB Platte nutzen, und die direkt an den Oppo hängen.
Oder ich könnte die als zus. Drive an das Synology NAS hängen und schauen, ob Plex damit läuft.

Eine der beiden Varianten wird es wohl.

Ciao
sealpin
Bart1893
Inventar
#92 erstellt: 31. Okt 2019, 09:15
kauft doch ein NAS


[Beitrag von Bart1893 am 31. Okt 2019, 09:32 bearbeitet]
sealpin
Inventar
#93 erstellt: 31. Okt 2019, 09:17
Klar, der Trend geht zum Zweit-NAS ...

Word aber langsam offtopic, meine Frage wurde beantwortet, ich werde sehen, was für mich am besten ist.
Ich habe auch noch ein älteres ext. JBOD Gehäuse, evtl. kann ich das reaktivieren.

...schaun mer mal.
prouuun
Inventar
#94 erstellt: 31. Okt 2019, 09:28
Kannst auch aus einem alten PC ein FreeNAS, OMV etc. bauen... so kannst fast endlosen Speicher aufbauen. Möglichkeiten gibt es also genügend.
sealpin
Inventar
#95 erstellt: 31. Okt 2019, 09:43
Simplify your life ... eine große Platte direkt am vorh. NAS wäre wohl das einfachste, und auch leise weil weit weg (NAS steckt im Schrank im Flur).

In jedem Fall möchte ich die Filme von den div. einzelnen Platten zusammenfassen.
prouuun
Inventar
#96 erstellt: 31. Okt 2019, 09:53
Dann hol dir doch am ehesten z.B. eine WD My Book 10TB ~170-180€, ausbauen, Pin abklemmen und fertig.
sealpin
Inventar
#97 erstellt: 31. Okt 2019, 11:09
die hatte ich auf dem Zettel (oder die 8TB Variante...).

Was meinst Du mit "Pin Abklemmen"?
prouuun
Inventar
#98 erstellt: 31. Okt 2019, 11:19
Da muss man einen Pin abklemmen oder Molex Adapter nutzen, sonst startet die Platte nicht.

Hier kannst was dazu lesen https://www.hardware...erkannt-1202748.html oder einfach mal bei Google suchen.
Wolfgang1133
Inventar
#99 erstellt: 31. Okt 2019, 11:32
Einfach Pin 1-3 abkleben, dann läuft sie auch im Rechner. Habe ich auch so gemacht.
sealpin
Inventar
#100 erstellt: 31. Okt 2019, 11:40
hab mir jetzt eine Western Digital 10 TB Elements geholt...mal sehen wie ich die einbinde: native per USB am Gerät oder per USB am NAS.
Dragon777
Stammgast
#101 erstellt: 26. Nov 2019, 10:53
Hallo,

gibt es auf dem Oppo 203 und auf dem M9702 gar keine Möglichkeit irgendeine ansprechende Katalogisierungs-App für die Filmsammlung zu nutzen? Geht wirklich ausschließlich ein Ordner-Browsing?

Gruß
D
prouuun
Inventar
#102 erstellt: 26. Nov 2019, 11:25
Richtig. Kannst dir natürlich Emby o.ä. einrichten auf dem NAS/PC/Server und hast deine Katalogisierung.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Apple TV 4K: Kein Dolby Vision mit Denon AVR-X2400H
mensa am 08.09.2018  –  Letzte Antwort am 08.09.2018  –  3 Beiträge
Kaufberatung HD Media Player / LAN
kreidei am 15.12.2008  –  Letzte Antwort am 17.12.2008  –  4 Beiträge
Kopfschmerzen HD-Media-Player
Dai-Komio am 26.02.2010  –  Letzte Antwort am 26.02.2010  –  2 Beiträge
[Sammelthread] Western Digital TV HD Media Player
hugaduga am 05.11.2008  –  Letzte Antwort am 21.12.2014  –  11343 Beiträge
Eminent HD Media Player
Bloodie am 21.09.2009  –  Letzte Antwort am 30.12.2009  –  4 Beiträge
HD Media Player
n_toscani am 25.11.2009  –  Letzte Antwort am 26.11.2009  –  9 Beiträge
UHD/4K Media-Netzwerkplayer?
mr.mack am 18.04.2016  –  Letzte Antwort am 01.06.2016  –  3 Beiträge
Streaming Box Dolby Vision/Atmos - wie anschließen ?
LeXTul am 11.08.2019  –  Letzte Antwort am 12.08.2019  –  3 Beiträge
Apple TV 4k Bildaussetzer
Asqarathi am 04.02.2019  –  Letzte Antwort am 23.08.2019  –  4 Beiträge
WD TV Media Player als HD Audio-Player
gehil am 20.02.2009  –  Letzte Antwort am 06.08.2009  –  7 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.920 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedTrSaby
  • Gesamtzahl an Themen1.456.945
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.716.018

Hersteller in diesem Thread Widget schließen