Squeezebox Receiver + ipod touch möglich ?

+A -A
Autor
Beitrag
helaba99
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Mai 2009, 08:58
Hallo zusammen,

nur ne kurze Frage: ist es möglich mit dem Squeezebox Receiver und mit Ipeng auf dem Ipod touch eine güstige Streaming Lösung aufzubauen? Oder brauche ich doch zwingend den Controller dazu ?

Das wäre ja ein sehr günstiger Einstieg, den Receiver gibts für 129 Euro, Ipod und NAS wären vorhanden.

Vielen Dank.
coolio107
Inventar
#2 erstellt: 26. Mai 2009, 09:09

helaba99 schrieb:
Hallo zusammen,

nur ne kurze Frage: ist es möglich mit dem Squeezebox Receiver und mit Ipeng auf dem Ipod touch eine güstige Streaming Lösung aufzubauen? Oder brauche ich doch zwingend den Controller dazu ?

Das wäre ja ein sehr günstiger Einstieg, den Receiver gibts für 129 Euro, Ipod und NAS wären vorhanden.

Vielen Dank.


Jein.

Du brauchst den Controller für das Setup des Receiver. iPeng kann das nicht (und wird es wohl auch nie können, weil man dazu an die Hardware des iPod 'ran kommen müsste).

Es gibt allerdings ein 3rd-Party Tool für das Setup:
http://forums.slimdevices.com/showthread.php?t=57861

Schau Dir das am besten mal an, ich hab's selber noch nie verwendet, es soll aber gut funktionieren, nur etwas kompliziert sein.
helaba99
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 26. Mai 2009, 09:32
Danke für die schnelle Antwort.

Ich gucks mir an.
Opium²
Inventar
#4 erstellt: 05. Dez 2009, 21:13
hallo,
will mir auch den Squeezebox Reciever mit einem iPod touch 8GB kaufen.
Als Quelle dient mein Laptop, auf dem ich meine Sammlung speichern würde.
Wäre das sinnvoll bzw ging das ohne weiteres?
gruß
coolio107
Inventar
#5 erstellt: 06. Dez 2009, 00:22

Opium² schrieb:
hallo,
will mir auch den Squeezebox Reciever mit einem iPod touch 8GB kaufen.
Als Quelle dient mein Laptop, auf dem ich meine Sammlung speichern würde.
Wäre das sinnvoll bzw ging das ohne weiteres?
gruß

Siehe oben.
Schau Dir Net::UDAP an, wenn Du Dich komfortabel dabei fühlst, das Setup damit zu machen, dann geht alles andere mit iPeng.
celindir
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 22. Jan 2010, 09:18
@coolio

Möchte mir ebenfalls ein solches Setup zulegen. Habe allerdings bisher nur Kabelnetzwerk und kein W-LAN.

Frage: Können Squeezebox Reciever und iPod (mir iPeng) direkt miteinander kommunizieren oder braucht man ein W-LAN Neztwerk?

Danke und Gruß

Celindir
Opium²
Inventar
#7 erstellt: 22. Jan 2010, 10:05
hallo,
also man kann das ganze entweder also W-Lan oder mit Kabelverbindung einrichten.
Soweit ich das verstanden habe, kommuniziert der iPod nicht mit dem Reciever direkt, sondern mit dem Squeezeboxserver, der z.B. auf dem PC installiert ist.
gruß
coolio107
Inventar
#8 erstellt: 22. Jan 2010, 12:26

celindir schrieb:

Frage: Können Squeezebox Reciever und iPod (mir iPeng) direkt miteinander kommunizieren oder braucht man ein W-LAN Neztwerk?

Nein, wie Opium schon schreibt, müssen iPod und Server miteinander kommunizieren. Der Receiver kann zwar selber ein WLAN aufbauen, aber das kann nicht geroutet werden, deshalb erreichst Du darüber den Server nicht.

Wenn der Server WLAN haben sollte (eine WLAN-Karte; ich weiß ja nicht, was Du als Server verwenden willst), kannst Du evtl. ein Peer-to-Peer Netzwerk aufbauen, das geht, Du brauchst nicht zwingend einen Router, weil Du ja nur mit dem Server kommunizieren musst.
Du kannst dann halt die SB nicht steuern, wenn der Server aus ist, nomalerweise könntest Du für den Fall die SB mit "MySqueezebox.com" verbinden, aber dann müsste halt Dein iPod ins Internet kommen, und das kann er halt ohne den Server nicht.

Ehrliche Meinung: Leg Dir einen billigen WLAN-Router zu, die Dinger kriegste doch heute schon für 30€ oder so. Wenn Du den iPod ersmal hast, wirst Du damit auch surfen wollen, glaub mir, und Apps installieren auf dem Gerät ist einfach auch viel komfortabler, als die immer erst mit iTunes laden und synchronisieren zu müssen.
Trixer
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 05. Feb 2010, 00:39
Kann ich dann das WLan im Receiver eigentlich abstellen, wenn er per LAN an den Router angeschlossen ist? Z.B. wenn ich die Squeezebox nur über den PC steuern möchte?
coolio107
Inventar
#10 erstellt: 05. Feb 2010, 01:56

Trixer schrieb:
Kann ich dann das WLan im Receiver eigentlich abstellen, wenn er per LAN an den Router angeschlossen ist? Z.B. wenn ich die Squeezebox nur über den PC steuern möchte?


Ich glaube nicht. Bei allen anderen SBs geht das, aber der Receiver braucht WLAN für die Konfiguration und lässt es daher, glaube ich, immer an.
[HUB]
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 26. Jul 2010, 15:30
Ich würde auch gerne nur den Receiver mit Ipeng laufen lassen (Touch läuft bereits). Netudap kapiere ich leider nicht.

Ein Freund könnte mir seinen Kontroller für die Installation leihen. Die Frage ist nun: Reicht eine einmalige Installation mittels Kontroller "für immer". Also auch nach Stromausfall, oder z.B. Router-Wechsel, etc. oder werde ich dann in Zukunft auch öfters einen Kontroller benötigen?

Vielen Dank.
coolio107
Inventar
#12 erstellt: 26. Jul 2010, 18:24

[HUB] schrieb:
Ich würde auch gerne nur den Receiver mit Ipeng laufen lassen (Touch läuft bereits). Netudap kapiere ich leider nicht.

Ein Freund könnte mir seinen Kontroller für die Installation leihen. Die Frage ist nun: Reicht eine einmalige Installation mittels Kontroller "für immer". Also auch nach Stromausfall, oder z.B. Router-Wechsel, etc. oder werde ich dann in Zukunft auch öfters einen Kontroller benötigen?

Vielen Dank.

Mindestens beim Router-Update oder Passwort-Wechsel wird eine Neukonfiguration fällig.
Hast Du evtl die Möglichkeit, den Receiver zu "verdrahten", also nicht über WLAN, sondern über Ethernet laufen zu lassen?
[HUB]
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 27. Jul 2010, 00:31

coolio107 schrieb:
Mindestens beim Router-Update oder Passwort-Wechsel wird eine Neukonfiguration fällig.
Hast Du evtl die Möglichkeit, den Receiver zu "verdrahten", also nicht über WLAN, sondern über Ethernet laufen zu lassen?


Müsste ich per Stromnetz machen, also D-Lan. Sonst nur Wlan möglich. Was wäre der Vorteil vom "Kabel"?
coolio107
Inventar
#14 erstellt: 27. Jul 2010, 10:43

[HUB] schrieb:

coolio107 schrieb:
Mindestens beim Router-Update oder Passwort-Wechsel wird eine Neukonfiguration fällig.
Hast Du evtl die Möglichkeit, den Receiver zu "verdrahten", also nicht über WLAN, sondern über Ethernet laufen zu lassen?


Müsste ich per Stromnetz machen, also D-Lan. Sonst nur Wlan möglich. Was wäre der Vorteil vom "Kabel"?


Kein WLAN-Passwort notwendig, das Gerät ist immer direkt online.
Kann sein, dass ich dafür eine Lösung in's nächste iPeng bekommen (noch nicht ganz sicher, muss dafür bis morgen fertig sein und funktionieren).

Das Problem ist WLAN-Zugang so lange Du noch keinen hast. Da kannst Du dann entweder über's Kabel gehen und die Parameter konfigurieren. Das ist was Net::UDAP macht und nie ganz unkompliziert sein wird, selbst wenn Du schöne Menüs anbietest.

Die zweite Möglichkeit ist es zu machen die der Controller: über ein Ad-Hoc-Netzwer mit dem Receiver verbinden. Das WLAN-Kennwort schon kennen, weil man's bei der Eingabe am Gerät gespeichert hat.
Das geht aber beim iPhone nicht, weil man dafür Low-Level Zugriff auf die Hardware braucht, den Apple einem nicht gibt (bevor jetzt wieder jemand auf Apple schimpft: bei Android geht's auch nicht). Und an die WLAN-Passwörter lassen sie einen (zu Recht!, wäre ne schicke Sicherheitslücke) auch nicht 'ran.

Heutzutage ginge sowas über WPS aber das gab's noch nicht, als der Receiver entwickelt wurde.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Squeezebox Receiver + iPod Touch
MeikelTi am 25.04.2010  –  Letzte Antwort am 25.04.2010  –  2 Beiträge
Squeezebox Touch
mathias1000 am 13.09.2009  –  Letzte Antwort am 14.09.2009  –  3 Beiträge
Squeezebox Touch
Etalon am 07.05.2012  –  Letzte Antwort am 07.05.2012  –  2 Beiträge
Squeezebox Receiver & IPod
warti am 11.06.2011  –  Letzte Antwort am 26.10.2011  –  8 Beiträge
Squeezebox touch in einfach?
Dares+ am 03.05.2010  –  Letzte Antwort am 12.05.2010  –  5 Beiträge
Logitech Squeezebox Touch
DesisfeiHiFi am 10.09.2009  –  Letzte Antwort am 03.10.2022  –  8285 Beiträge
Anfängerfrage Squeezebox Touch
Uwe9 am 25.03.2010  –  Letzte Antwort am 05.06.2010  –  29 Beiträge
Problem mit squeezebox touch
bretohne am 10.08.2016  –  Letzte Antwort am 19.12.2016  –  10 Beiträge
Sonos mit Ipod Touch?
ppl am 09.01.2009  –  Letzte Antwort am 09.01.2009  –  2 Beiträge
Squeezebox - Minimalausstattung?
thrabe am 29.12.2009  –  Letzte Antwort am 30.12.2009  –  11 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder915.009 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedDavidlie2002
  • Gesamtzahl an Themen1.529.171
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.097.425

Hersteller in diesem Thread Widget schließen