Squeezebox touch in einfach?

+A -A
Autor
Beitrag
Dares+
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Mai 2010, 23:57
Hallo,
die SUFU hat mir nicht so richtig geholfen. Wahrscheinlich weil ich nicht wusste nach welchen Stichworten ich da suchen sollte

Problem:

Im Moment muss ich immer den PC, den Receiver, die PS3 und den LCD anmachen um von meiner Couch Musik zu hören.
Das Nervt und verbraucht sicherlich auch unnötig viel Strom.

Lösung:

Nun bin ich auf die Squeezebox touch gestoßen, die im Prinizp genau das ist was ich suche.
Dort kann ich eine externe Festplatte anschließen und dann von der Couch alles abspielen und das ohne pc und Fernseher.

neues Problem:

Nur kann sie eigentlich schon zuviel für mich und das schlägt sich dann natürlich auch im Preis nieder.
sowas wie Internetradio oder irgendwelche streamfähigkeiten brauche ich gar nicht.

Frage:

gibt es also auch günstigere Alternativen um Musik von der Festplatte abzuspielen (ohne pc und Fernseher)?






Randbemerkung:

ich habe den WD TV live Media Player der für Filme absolut spitze ist, jedoch auch ständig eine eingabe über den LCD erfordet (da auch keine Random bzw. shuffle Funktion vorhanden ist)

so dann mal ein Gruß

Dares


[Beitrag von Dares+ am 03. Mai 2010, 23:59 bearbeitet]
Peppel67
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 04. Mai 2010, 00:33
Hallo,
Da gibt es nicht so viele Player, z.Bsp.: Teac Wap 2200 und 8200; oder Scott DXi 50 WL . Bei den Geräten von Teac kann es zu Abbrüchen zwischen der Fernbedienung und Basis kommen( einfach im Forum suchen). Aber beide Player haben USB. Es gibt auch noch Geräte von Philips NP2500, dass hat aber keinen USB-Anschluss und würde aber mit einem NAS z.Bsp.: Synology DS110j funktionieren.
Dares+
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Mai 2010, 10:13
danke dir, die beiden Geräte sind doch schonmal ein Anfang.
Ohne USB gibt es ja ein paar mehr Geräte, aber ein NAS oder irgendwo nen laufenden Computer möchte ich ja genau nicht.
Dares+
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 04. Mai 2010, 12:25
nach genauerem Anschauen der Kandidaten scheint der Teac WAP 2200 eigentlich das zu sein was ich gesucht hatte.

Die nicht immer positiven Meinungen machen mich noch ein wenig stutzig.
Executer16
Stammgast
#5 erstellt: 12. Mai 2010, 09:05
Genau diese würde mich vom 2200 abhalten...wenn dann werde ich mir den 4500 gönnen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Squeezebox Touch
mathias1000 am 13.09.2009  –  Letzte Antwort am 14.09.2009  –  3 Beiträge
Squeezebox Touch
Etalon am 07.05.2012  –  Letzte Antwort am 07.05.2012  –  2 Beiträge
Anfängerfrage Squeezebox Touch
Uwe9 am 25.03.2010  –  Letzte Antwort am 05.06.2010  –  29 Beiträge
Logitech Squeezebox Touch
DesisfeiHiFi am 10.09.2009  –  Letzte Antwort am 14.04.2021  –  8236 Beiträge
Squeezebox Receiver + iPod Touch
MeikelTi am 25.04.2010  –  Letzte Antwort am 25.04.2010  –  2 Beiträge
Problem mit squeezebox touch
bretohne am 10.08.2016  –  Letzte Antwort am 19.12.2016  –  10 Beiträge
Squeezebox Receiver + ipod touch möglich ?
helaba99 am 26.05.2009  –  Letzte Antwort am 27.07.2010  –  14 Beiträge
Hilfe beim Tuning Squeezebox touch
Wurmholz am 09.04.2011  –  Letzte Antwort am 10.04.2011  –  3 Beiträge
Squeezebox Touch - Probleme mit HiRes
thrabe am 05.05.2012  –  Letzte Antwort am 03.05.2016  –  34 Beiträge
Squeezebox Touch und intelligente Normalisierung
bmhh am 26.11.2016  –  Letzte Antwort am 26.11.2016  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.280 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedAstrid_Dirtsa
  • Gesamtzahl an Themen1.510.641
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.739.158

Hersteller in diesem Thread Widget schließen