Sammelthread NOXON iRadio 300/360

+A -A
Autor
Beitrag
bttr
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Jul 2011, 22:31
Hallo!

Ich weiß nicht, ob ich das so einfach machen darf, aber ich möchte hiermit einen Sammelthread für die NOXON-Internetradios iRadio 300 bzw. iRadio 360 eröffnen.

Einstiegsseiten beim Hersteller:
iRadio 300: http://www.terratec.net/de/produkte/NOXON_iRadio_300_142787.html
iRadio 360: http://www.terratec.net/de/produkte/NOXON_iRadio_360_142867.html
bttr
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 25. Okt 2011, 22:31
Na, Mensch, hier ist ja unheimlich "viel" los! Meiden wohl alle diese Geräte.

Meinen Blog-Beitrag, wie man die NOXON Connect-Software überhaupt zum Laufen bekommt, will ich euch jedoch nicht vorenthalten:
Widerspenstiges NOXON Connect beim iRadio 300
Gr0mit
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Dez 2011, 11:34
Also ich könnte auch kotzen wegen des iRadio 360. Extra einen neuen AP gekauft, da es beim alten immer die Verbindung nicht aufgebaut hat. Dann lief es eine Zeit und nun wieder das Problem. Wollte Radio hören und es kommt immer entweder "Kann Medium nicht öffnen" oder "Neuverbindung".

Ich fühle mich von Terratec ziemlich verarscht!

Wenn es dann mal geht ist es super...
bttr
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 02. Dez 2011, 23:39
Ich kann die durchweg positiven Bewertungen bei Amazon auch nicht nachvollziehen. Sicher, es ist kein High-End-Gerät, aber für mich gehen Preis und Leistung nicht konform. Design und die Lösung mit dem "Wipprad" und sind gut. Jedoch der Klang des integr. Lautsprechers, das Display, die Fernbedienung und die Stabilität der Firmware sind mies. Leider ist mein MusicPal in den meisten Bereichen auch nicht viel besser.

Nun zu deinem Problem:
  1. Welche zwei APs hast du denn probiert? (Hersteller, Modell)
  2. Entfernung zwischen AP und iRadio?
  3. Welche Signalstärke wird am iRadio angezeigt?
  4. Welche Firmware-Version ist installiert?
  5. Ist die Wiedergabe über UPnP (z.B. Windows Media Player-Netzwerkfreigabe) i.O.?
  6. Kannst du den gewünschten Sender z.B. per Winamp am PC problemlos abspielen?
  7. Geschwindigkeit der Internet-Verbindung?
Gr0mit
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 04. Dez 2011, 19:10
1. Ich hatte seit Ewigkeiten den D-Link WAP54GV und habe mir nun einen Asus RT-N56U zugelegt.
2. Ein Stockwerk direkt übereinander
3. 3 Balken
4. Die aktuellste Firmware
5. Habe ich bisher kaum getestet,ging dann aber
6. Einwandfrei
7. DSL 6000

Nachdem ich den neuen AP in Betrieb genommen hatte, ging es nun ca. 2 Wochen problemlos. Am Freitag morgen jedoch, konnte ich das Gerät erst nach 3 Stunden Ruhezeit wieder zum Abspielen bewegen. Nun läuft es wieder. Wenn man morgens in die Küche kommt, Radio anstellen möchte und dann diese Fahler sporadisch auftauchen, ist der Frustfaktor auf jeden Fall sehr hoch!
ptn
Neuling
#6 erstellt: 08. Dez 2011, 11:40
Hatte das gleiche Problem! Das Problem liegt bei der DSL Synchronisation! ... nicht bei WLAN!! Ich verwende eine Fritz.Box 7390. Dabei lässt sich das Problem leicht lösen. In der Bedienumgsoberfläche gibt es eine Rubrik "Internet". Die klickst Du an; weiter mit "DSL Information"; weiter mit dem Reiter "Störsicherheit". Da gibt es 3 Schieberegler: die verschiebst Du nach links in Richtung "Max Stabilität". Wie weit die runter müssen, musst Du empirisch ( Trial & Error) ermitteln! Das hat geholfen!!
Allerdings geht das auf Kosten der Downloadgeschwindigkeit! ... dürfte aber bei Deinen DSL6000 kein wirkliches Problem sein!
Ich denke mal bei Deinem Router gibt es ähnliche Einstellmöglichkeiten!


[Beitrag von ptn am 08. Dez 2011, 12:05 bearbeitet]
ahnemaikel
Neuling
#7 erstellt: 08. Mrz 2012, 12:38
Hallo zusammen,
mein nagelneues iRadio360 hat die Firmware xxx-05 (bei Voelkner gekauft) und ist damit lt. terratec-Hotline (sehr freundlich und kompetent) nicht updatefähig. Dies sei das Problem der installierten Firmwareversion. Ich soll das Gerät einschicken, sie würden mir die aktuelle Version xxx-18 aufspielen und das Gerät zurücksenden.
2. Problem: Die Ausgangsbuchse für den externen Lautsprecher ist jetzt tot. Im Manual heißt es: den externen LS nicht während des Betriebes einstecken, dies könne zu Funktionsstörungen führen.
Hallo, was ist das denn?
Hat jemand irgendeine hilfreiche Idee außer der, das Derät zurückzugeben?
steff74
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 11. Mrz 2012, 12:13
gib das teil zurück du ersparst dir viel ärger damit

das teil ist aus meiner sicht das schlechteste elektronische gerät das ich je besessen habe

grüsse
ahnemaikel
Neuling
#9 erstellt: 11. Mrz 2012, 13:05
Welche Probleme hattest du denn?
steff74
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 11. Mrz 2012, 15:16
man kennt von der bedienung her das die software die da drauf läuft völlig unausgereift ist - hab ihn mir im september zugelegt - netzwerk einrichten hat gut funktioniert aber diverse probleme gabs beim sender suchen
ich verwende das teil in der minimalfunktion - 5 sendertasten programmiert und nur noch zwischen diesen sendern hin- und herschalten

habe immer wieder verbindungsprobleme - also er verbindet sich aber abspielen tut er nichts - da hilft nur der ein- ausschalter hinten am gehäuse.
neue sender konnte man gar nicht mehr hinzufügen weil er nie mehr ins hauptmenü gekommen ist

naja jedenfalls gabs vor kurzem ein software update - ich freute mich dass sich da endlich wieder was tut - das problem mit dem hauptmenü ist behoben jedoch konnte ich die 5 stationstasten nicht mehr programmieren (also es ging immer nur eine) - lange drücken bis Px erscheint, dann wieder kurz draufgedrückt und die taste wurde wieder als leer angezeigt
gerät auf werkseinstellungen zurückgesetzt - netzwerk wieder eingerichtet - die eine sendertaste war immer noch da -> von wegen werkseinstellungen

wie auch immer nach 10 mal "werkseinstellungen" und nochmals probieren hats dann mal geklappt - keine ahnung warum
am ende hab ich noch eine fixe ip vergeben - der verbindungsaufbau geht um einige sekunden schneller - jetzt läuft er wieder so dahin - bis zum nächsten ausfall...
steff74
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 11. Mrz 2012, 15:20
für mich erschwerend kommt noch dazu das das radio im bad steht und meine frau dieses auch verwendet und wenn der wieder mal nicht geht, kann ich mir wieder anhören was für einen mist ich gekauft habe
ahnemaikel
Neuling
#12 erstellt: 11. Mrz 2012, 19:26
Danke, für deine ausführlich Antwort. Mal sehen, was ich von Terraec zurückbekomme. Werde das Ergebnis hier kurz (hoffentlich) posten.
Ahnemaikel
ahnemaikel
Neuling
#13 erstellt: 15. Mrz 2012, 18:31
Habe vorgestern von der Hotline den Anruf bekommen, das das Gerät ausgetauscht und schon losgeschickt wurde. Auch der behobene Firmwarefehler wurde mir erklärt. Heute ist ein nagelneues Gerät gekommen und es tut alles, was es soll. Perfekter Service. Jetzt werde ich das Gerät in Ruhe testen.
bttr
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 25. Mrz 2012, 21:00
Da sich die URL inzwischen geändert hat, hier der aktuelle Link Widerspenstiges NOXON Connect beim iRadio 300
Ringwelt
Neuling
#15 erstellt: 30. Jun 2012, 10:18
Hallo,

ich habe das iRadio 360 und leider vor ca. zwei Monaten das Update V2.1.11 automatisch aktualisieren lassen.
Macht nicht denselben Fehler. Damit wird alles viel schlimmer.
1. Mehr Verbindungsschwierigkeiten
2. die Stationstastenauswahl beim Wecker funktioniert nicht mehr

Habe damals auch gleich den Support kontaktiert. Dieser bestätigte mir die Fehler und dass sie an einem Update arbeiten.
Bisher ist nichts geschehen.

Gruß Ralf
bttr
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 07. Jul 2012, 17:16
Welche Version genau meinst du? "2.1.11" heißen die alle. Begonnen hat es wohl mit "2.1.11.EX13068-11". Aktuell ist seit einigen Monaten "2.1.11.EX13068-31".

Welche Version auf deinem Gerät installiert ist, siehst du z. B. auch mit einem Webbrowser über die URL http ://IP-Adresse des NOXON/dd.xml, wenn das NOXON gerade eine (W)LAN-Verbindung hat. Dort nach "modelDescription" suchen.

(PS: Ja, ich weiss, dass die URL zum widerspenstigen NOXON Connect mal wieder nicht funktioniert.)
ruck-fules
Neuling
#17 erstellt: 28. Aug 2013, 18:28
Hi Leute!

Ich habe mit meinem Noxon iRadio300 ein Problem zu dem ich bis jetzt noch keine Lösung gefunden habe.
Das Gerät lief bis jetzt einwandfrei, heute morgen habe ich mich noch schön wecken lassen.
Heute Nachmittag dann komme ich nach Hause schalte das Teil an und puff.
Jedesmal wenn es sich mit meinem Netzwerk verbunden hat, macht das Ding einen Neustart.
Ich habe das Teil schon auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und neu eingerichtet, aber es ändert sich nix.
Das Problem habe ich über Wlan genauso wie Kabelgebunden.
Hab auch schon probiert dem Gerät eine feste IP zu zuweisen, aber das Ding macht fröhlich nen Neustart.

Hat da jemand eine Idee?

Nachtrag: Die Uhrzeit und das Datum stellt es übrigens automatisch ein, also muss ja irgendwie eine Internetverbindung bestehen.


[Beitrag von ruck-fules am 28. Aug 2013, 18:40 bearbeitet]
bttr
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 29. Aug 2013, 21:47
Welche Firmware-Version ist installiert?
Für mich sieht das jedoch nach einem Hardware-Defekt aus.
ruck-fules
Neuling
#19 erstellt: 30. Aug 2013, 18:37
Da ist die Firmware 2.1.11 drauf.
Soweit ich das weiß ist das auch die Aktuelle Version.
niketm
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 23. Okt 2013, 12:55
Also, obwohl ich mein iRadio 300, FW 3.8.36.6921, Bootloader 6856, HW 2.165 schon über ein Jahr habe, dadurch das keine Probleme gab, war ich auch gar nicht da; nun gibt`s Netzwerks-Verbindung Probleme, und deswegen meine Fragen…:Manchmal funktioniert –zig Minuten, und dann auf einmal geht nichts mehr; „verschwinden“ ganz einfach alles; unter Favoriten, History, Internet Radio, etc., alles leer….!Ausgesteckt, wieder Netzwerk durgesucht, konfiguriert, trotzdem nichts da, dann nach ein paar Minuten, wieder alles da!!
Unter Netzwerktyp habe Infrastruktur gewählt, Verschlüsselung WAP2, Kanal 6, DHCP Aktiviert.Oder soll ich eine Statistische IP einstellen?Der Radio scheint in Lan Clients Liste von mein Modem auf unter die Dynamischen Geräte, und unter die DHCP`s liste auch!
Hin und wieder kriege ich den Radio auch im Webbrowser mit seinem IP; was soll ich dann dort einstellen, damit er fix!! da bleibt!?!
Vorher habe das ganze Verschlüsselung zuhause mit WEP gehabt, nun habe es geändert, erstens wegen „ bessere Sicherheit“, zweitens weil ich sonst keine Internetverbindung an mein Galaxy Tab bekommen habe…nun funktioniert, dafür aber die Verbindung an den Radio ist nicht mehr OK; den Standort hat sich nicht geändert; es ist „ um Eck“, 2 Meter von Modem und Router entfernt!



Danke

Niki
b098
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 20. Dez 2016, 19:07
Habe das gleiche Problem mit den Abstürzen auf meinem iRadio 300. Es funktioniert problemlos solange man es nur über Kabel/Ethernet betreibt, sobald ich etwas mit WLAN machen will, sei es den Netzwerkassistent öffnen, WPS Setup oder nach WLAN-Netzen suchen, friert es direkt nach dem Drücken der OK-Taste ein und startet nach 30 Sekunden dann neu. Mehrfache Werkseinstellung hat nichts gebracht. Selbst den Einrichtungsassistenten nach der Werkseinstellung muss ich abbrechen, sofern irgendein Punkt kommt der mit WLAN zu tun hat friert das Gerät wieder ein und startet neu. Noxon habe ich diesbezüglich schon kontaktiert, die konnten mir nicht helfen, nicht einmal eine Firmware-Datei zum flashen (um einen eventuellen Softwarefehler auszuschließen) konnten die mir bereitstellen. Ich bin sehr verärgert von Noxon und werde daher von diesem Hersteller in Zukunft die Finger lassen.

Meine Software ist die aktuellste V2.1.11.EX13068-83


[Beitrag von b098 am 20. Dez 2016, 19:10 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Noxon iRadio for IPod Thread
toshiuser am 12.05.2008  –  Letzte Antwort am 15.04.2011  –  5 Beiträge
Noxon 2 iRadio Problem
mikehan am 30.08.2007  –  Letzte Antwort am 06.12.2009  –  30 Beiträge
NOXON Iradio - Update fehlgeschlagen
solar_tom am 11.11.2007  –  Letzte Antwort am 12.11.2007  –  2 Beiträge
Terratec NOXON iRadio
geyerg am 30.12.2007  –  Letzte Antwort am 30.12.2007  –  5 Beiträge
Frage zu Noxon iradio
fluppi am 12.03.2008  –  Letzte Antwort am 14.03.2008  –  7 Beiträge
Noxon iRadio Netzwerkproblem
Noxxyy am 09.01.2009  –  Letzte Antwort am 29.01.2015  –  2 Beiträge
Noxon iRadio 460+ Probleme
bausefrank am 03.01.2017  –  Letzte Antwort am 04.01.2017  –  3 Beiträge
Der Noxon 2 Audio Sammelthread
_axel_ am 08.02.2006  –  Letzte Antwort am 13.07.2020  –  2220 Beiträge
Noxon iRadio stürzt permanent ab
thu75 am 13.11.2007  –  Letzte Antwort am 15.11.2007  –  11 Beiträge
NOXON iRadio aktualisieren der RSDB
kaifisch1970 am 14.12.2007  –  Letzte Antwort am 18.12.2007  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.903 ( Heute: 11 )
  • Neuestes Mitgliedolschu1990
  • Gesamtzahl an Themen1.527.032
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.055.025

Hersteller in diesem Thread Widget schließen