Audio über Wlan

+A -A
Autor
Beitrag
Kassierer
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Jul 2011, 11:19
Moin zusammen,

ich suche schon etwas länger nach einer einfachen (!!!) Lösung für folgendes Problem:

Ich habe ein Notebook und möchte von dieser Quelle Musik kabellos zur Anlage bringen. Distanz bis 10 Meter. Steuergerät wird das Notebook sein. Als Programm benutze ich Media Monkey.
Eventuell würde später noch eine 2te Quelle hinzukommen.

Ich brauch im Grunde also nur ein total einfaches Gerät welches über Wlan Audidaten empfangen kann und diese an eine Anlage weiter gibt. Gibt es sowas überhaupt? Oder muss ich auf eine echte Streaming Lösung zurückgreifen? Ist es dann noch möglich MediaMonkey zu nutzen?

Ich blicke da absolut nicht durch und bislang konnte mir auch meine ausgiebige Suche nicht wirklich helfen.#

edit: Ich glaube was ich suche is eine Upnp Lösung


[Beitrag von Kassierer am 25. Jul 2011, 11:39 bearbeitet]
raion
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 25. Jul 2011, 15:17
das suchst du wohl, aber hast du nun auch ein so kleines Gerät gefunden?
Kassierer
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Jul 2011, 15:51
nicht so richtig.

So Geräte wie Noxon und ähnliches können das wohl, aber ich will eigentlich was simpleres das ich unsichtbar nutzen kann und so ein Noxon wollt ich mir eigentlich nich hinstellen.

Sowas MUSS es doch eigentlich geben. So ein scheiß das das Teil von Apple nur mit Itunes klar kommt. Das wäre genau so ein Gerät wie ich es haben will.
raion
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 25. Jul 2011, 16:38
ja, ich suche eigentlich auch nur eine simple Lösung mit der ich meine Musik aus dem Netzwerk an meiner Hifi-Anlage wiedergeben kann.
Das ganze würde ich dann am liebsten noch über mein Android-Gerät steuern können
Kassierer
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 25. Jul 2011, 21:27
Ich glaube ich hab was gefunden:

AVM Fritz! Wlan Repeater!

Mein Vater hat so ein Ding, aber ich war mir gar nciht bewusst welche Fähigkeiten das hat. Jetzt muss ich nur noch herausfinden ob Media Monkey Upnp kann ....

edit: Zitat zur Funktion als MusikStreamer: "Die Funktionen des Fritz WLAN Repeater erschöpfen sich nicht in der Erweiterung drahtloser Netze. Das Gerät bietet auch die Möglichkeit, Musik vom PC auf einer Stereoanlage oder einem Radio auszugeben.

Dazu muss unter Windows ein virtueller Soundkartentreiber installiert werden, der auf der AVM-Website zum Download steht. Die Implementierung stellt sicher, dass das Feature mit jeder Wiedergabesoftware genutzt werden kann.

Der Repeater stellt eine Reihe von Schnittstellen zur Verfügung: Neben einem digitalen (S/PDIF) und einem analogen Audioausgang (3,5-Millimeter-Klinke) ist ein UKW-Transmitter integriert. Aktiviert man ihn über das Webinterface des Repeaters, sucht er eine freie Frequenz und sendet darüber ein UKW-Signal, das jedes Radio empfangen kann. Folglich liegt die Wiedergabequalität auf dem Niveau eines UKW-Radiosenders.

Während Klangpuristen daran wohl kaum Gefallen finden werden, ist das für viele Nutzer eine praktische Möglichkeit, Geräte ohne passenden Eingang zum PC-Fernlautsprecher zu machen.

Die Installation des Treibers sowie die Einstellungen im Repeater bereiten keine Probleme. Das Feature ist uneingeschränkt praxistauglich. "


[Beitrag von Kassierer am 26. Jul 2011, 11:47 bearbeitet]
raion
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 26. Jul 2011, 16:14
ja, den hatte ich auch schon auf der Liste.

Falls du dir das Teil kaufst...
Hast du ein Smartphone und willst/kannst dann mal testen ob du Musikstreams über das Smartphone auswählen und am Repeater abspielen kannst?
Kassierer
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 26. Jul 2011, 20:26
Sorry, kein Smartphone vorhanden!
*Morris*
Neuling
#8 erstellt: 02. Jan 2012, 07:57
coole lösung! aber wieso muss denn da die fritzbox dazwischen stehen... gibt es denn kein programm das direkt ins netzwerk einspeist so wie die media streaming geschichten von windows. nur das ich halt nicht nur den media player streamen will sondern den gesammten sound von meinem laptop speziell youtube etc. von der rangehensweise müsste das ähnlich laufen wie bei der fritzbox... auf dem laptop müsste ein virtuelle sondtreiber den gesammten sound abgreifen, digitalisieren und im netzwerk bereitstellen so das er am PC von einem clienten oder im besten fall sogar vom media player abgespielt werden kann.

gruß

Morris
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Notebook als WLAN Player
luwo am 19.01.2008  –  Letzte Antwort am 23.01.2008  –  3 Beiträge
per wLan Kabellos Sound von Notebook an Reciever?
RiesenE am 03.02.2008  –  Letzte Antwort am 07.02.2008  –  5 Beiträge
Notebook Sound kabellos an HiFi Anlage
Sound-System_X am 25.10.2011  –  Letzte Antwort am 26.10.2011  –  4 Beiträge
Welches leise Notebook als Audioplayer?
7baer am 04.02.2009  –  Letzte Antwort am 09.02.2009  –  5 Beiträge
Kaufberatung: Internetradio & PC-Inhalte auf Anlage wiedergeben
nudgens am 26.07.2009  –  Letzte Antwort am 28.07.2009  –  3 Beiträge
Notebook via WLAN/Bluetooth mit Hifi-Anlage verbinden?
keo83 am 15.01.2008  –  Letzte Antwort am 16.01.2008  –  5 Beiträge
Übertragung von Musik vom Notebook auf HiFi-Anlage?
go4java am 26.11.2009  –  Letzte Antwort am 27.11.2009  –  8 Beiträge
Musik in mehreren Zimmern über WLan?
wischi1 am 10.06.2007  –  Letzte Antwort am 18.09.2007  –  19 Beiträge
Musik über WLAN im Wohnzimmer ohne PC
Pubai am 14.08.2008  –  Letzte Antwort am 14.08.2008  –  5 Beiträge
Musik streamen über WLan
Merandor am 15.04.2014  –  Letzte Antwort am 26.04.2014  –  11 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.352 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedJamieBay
  • Gesamtzahl an Themen1.449.626
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.584.125