Pioneer SX636 Front abnehmen

+A -A
Autor
Beitrag
Angryagony
Stammgast
#1 erstellt: 13. Jun 2017, 17:00
Hallöchen

ich darf seit kurzer Zeit einen Pioneer SX 636 mein Eigen nennen.
Da. ir aber d optische Übersrbeitung des Vorbesitzers nicht gefällt, lasse ich eine neue Holzverkleidung
(Abdeckhaube) anfertigen.
Dazu gehören aber auch d beiden kleinen Honzble de. links u rechts neben der Front.
Kann mir jemand sagen was ich da abschrauben muss ohne Gefahr zu laufen, dass ich einen riesen Haufen schrauben vor mir liegen habe u d Nerven verliere?IMG_5915
Ich bin nicht wirklich d große Technikleuchte.

Dankeschön
Angryagony
Stammgast
#2 erstellt: 13. Jun 2017, 17:01
IMG_5916
Angryagony
Stammgast
#3 erstellt: 13. Jun 2017, 17:03
kann leiderIMG_5914 immer nur ein Foto hochladen
AlittleR2D2
Stammgast
#4 erstellt: 13. Jun 2017, 17:20
Also wenn ich das richtig in Erinnerung habe dann hast Du oben und unten an der Blende kleine Schrauben ! Diese einfach entfernen und dann sollte man ,wenn man die Knöpfe der Regler abmacht die Blende einfach abnehmen können ! Die beiden Holzleisten sind von innen mit 3 Schrauben befestigt !
Angryagony
Stammgast
#5 erstellt: 13. Jun 2017, 19:30
oben sind 2 kleine Schrauben d die Blende locker
am Boden si d viele größere schearze Schrauben
das hat mich etwas verwirrt
tjs2710
Inventar
#6 erstellt: 13. Jun 2017, 19:36
Servus,

melde dich bei HiFiManuals oder HiFiengine o.ä. an, dann bekommst du das Servicemanual.
Wenn du an dem Gerät was machen willst ist das eh kein Fehler, mit Unterlagen zu arbeiten.

Als' dann!
thomas
Angryagony
Stammgast
#7 erstellt: 14. Jun 2017, 06:11
danke - hab die user manuals mal runtergeladen.
Vielleicht werde ich da heute am Abend fündig.

Danke mal für den Hinweis!
tjs2710
Inventar
#8 erstellt: 14. Jun 2017, 19:34
Nicht verwechseln:
Usermanual ist die Bedienungsanleitung
Servicemanual ist für.....genau, den Service, Reparatur

Als' dann!
Lennart777
Inventar
#9 erstellt: 15. Jun 2017, 06:06
Um die Frontplatte eines SX-636 abzunehmen, wie folgt vorgehen:

Deckel entfernen
oben rechts und links zwei Senkkopfschrauben herausschrauben
vorne alle Knöpfe abziehen
von zwei Potis die Muttern abschrauben

dann die Frontplatte nach vorne abziehen

Die Holzseitenteile sind (wie bereits beschrieben) mit jeweils drei Holzschrauben (innen) befestigt.

Grüße
Lennart
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Akai Am-67 Front abnehmen ?
Keeper72 am 10.05.2013  –  Letzte Antwort am 01.07.2014  –  8 Beiträge
Pioneer CT-757 - Frontplatte läßt sich nicht abnehmen
micheli am 20.03.2011  –  Letzte Antwort am 21.03.2011  –  3 Beiträge
Renovierung Front Pioneer SX-636
Angryagony am 13.09.2017  –  Letzte Antwort am 06.11.2017  –  14 Beiträge
Mein Pioneer SA 7300
Frankass am 14.01.2010  –  Letzte Antwort am 26.02.2010  –  10 Beiträge
Akai GXC-750D: Frontblende abnehmen
yasmin am 04.08.2013  –  Letzte Antwort am 17.09.2013  –  4 Beiträge
Pioneer SA-900
zio am 04.01.2008  –  Letzte Antwort am 23.02.2008  –  11 Beiträge
pioneer cs-e700
rotoro am 01.04.2011  –  Letzte Antwort am 03.04.2011  –  4 Beiträge
Grundig R 1000 Receiver Frontplatte abnehmen?
Totto74 am 15.02.2009  –  Letzte Antwort am 23.02.2009  –  9 Beiträge
Denon PMA 1560 Balance-Poti abnehmen
Rafterstar am 07.12.2015  –  Letzte Antwort am 10.12.2015  –  5 Beiträge
Pioneer SA-9500: Festsitzender Volumenknopf
50H am 30.04.2009  –  Letzte Antwort am 02.06.2009  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.071 ( Heute: 24 )
  • Neuestes MitgliedPlayerDC
  • Gesamtzahl an Themen1.386.691
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.411.098

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen