Onkyo DX-150 zum Leben erwecken .

+A -A
Autor
Beitrag
0300_Infanterie
Inventar
#1 erstellt: 27. Mrz 2011, 01:24
Mein neuer/alter DX-150 ...

DSC_0555

DSC_0562

... hat schon ein paar stärkere Gebrauchsspuren gerade an der vorderen Kante oben.
Aber ist noch Hörraum-taugllich zumindest wenn er liefe
Und deshalb poste ich auch nochmal hier.
Der Player sucht den TOC der CD, findet aber wohl nix und schaltet nach ca 5-6 Sekunden die Wiedergabe ab... auch das Display bleibt dunkel - wobei ich nicht weiß ob das evtl auch nen Defekt hat
Die Laserlinse ist gereingt, das hat aber nix gebracht ... wo kann man bei diesem Gerät die Leistung des Lasers verändern und wäre das überhaupt sinnvoll? Ne neue Einheit verbaue ich sicher nicht, denn in der Anlage wird er wohl nicht zum Zuge kommen, da wird ein Integra DX-200 arbeiten (bis ich einen DX-300, DX-30 oder DX-100 in die Finger bekomme).

Ansonsten ist der Player zumindest innen top - im Gegensatz zur ziemlich schmutzigen M-5060R 8), die auch auch heute aufgemacht hab (die läuft dafür aber und hat wohl leichter zu behebende, weil klar erkennbare mechanische Mängel).

Hier mal ein paar Bilder:
DSC_0636 DSC_0639
DSC_0641 DSC_0643
DSC_0646

Wer also Tipps hat ... ich bin ganz Ohr.


[Beitrag von 0300_Infanterie am 27. Mrz 2011, 01:28 bearbeitet]
shabbel
Inventar
#2 erstellt: 27. Mrz 2011, 08:59
Funktionieren denn die beiden Motoren für CD-Antrieb und Laserposition? Der Regler für die Laserspannung dürfte seitlich unterhalb des Laserschlittens zu finden sein. Sicherer ist es, die Fokussierung einzustellen und erst im Notfall die Laserspannung zu erhöhen. Für die Fokussierung sind in der Regel 3 Potis zuständig. Erst die alte Position mit Edding markieren und dann jeden einzelnen Poti durchprobieren.
0300_Infanterie
Inventar
#3 erstellt: 27. Mrz 2011, 09:22
Also die CD dreht, wenn ich z.B. Play drücke startet sie auch.
Der Linearmotor bewegt sich auf dem Schlitten hin und her, deshalb schrieb ich ja, dass ich vermute er sucht den TOC der CD kann diesen aber nicht auslesen.

Das mit der Fokussierung klingt ja komplex ... wo sind denn diese Potis?
shabbel
Inventar
#4 erstellt: 27. Mrz 2011, 09:34
Irgendwo auf der Platine. Wie wäre es mit einem Foto?
0300_Infanterie
Inventar
#5 erstellt: 27. Mrz 2011, 09:37
... mach ... kommt gleich ...
0300_Infanterie
Inventar
#6 erstellt: 27. Mrz 2011, 10:59
... nur ne billige Knipse, sorry:

PICT0038 PICT0037
Man sieht: Keine Zahlen gehen - sollte doch 00:00 anzeigen, wenn nichts drin ist, oder?

PICT0036 PICT0035
Hier ein Teil der Hauptplatine - der Würfel in der Mitte hat ein Inbus-Gewinde.

PICT0034PICT0033
PICT0031 PICT0025
PICT0030 PICT0028
PICT0029 PICT0027
PICT0026PICT0032

Hoffe man kann genug erkennen ...


[Beitrag von 0300_Infanterie am 27. Mrz 2011, 11:13 bearbeitet]
phr1961
Neuling
#7 erstellt: 04. Dez 2011, 18:50
Hallo,
habe genau das gleiche Problem mit dem DX 150
habe in heute zum ersten Mal geöffnet und die Linse gereinigt, was aber keinen Erfolg brachte.
Bin ins im Internet und auf deinen Beitrag gestoßen und habe mich im Forum registriert um dich zu
Fragen ob du eine Lösung hast.
Habe die komplett ONKYO Anlage vor ca. 28 Jahren neu gekauft und bis jetzt außer einem Neuen
Goldkap im Tuner noch kein Probleme. Der DX 150 war einer der ersten CD Spieler den MANN
sich leisten konnte LP:2000DM
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
onkyo dx -7051 lasereinheit ?
99zion am 27.01.2010  –  Letzte Antwort am 27.01.2010  –  5 Beiträge
Onkyo DX-7711 reparieren ?
PetermitGiulia am 10.02.2011  –  Letzte Antwort am 10.02.2011  –  6 Beiträge
Onkyo DX-6570
multiball am 04.09.2013  –  Letzte Antwort am 07.12.2013  –  5 Beiträge
ONKYO (CD) DX 6720
lothar.m. am 30.10.2014  –  Letzte Antwort am 13.11.2014  –  10 Beiträge
Onkyo Integra DX-6850
RetroFelix am 01.08.2016  –  Letzte Antwort am 01.01.2017  –  5 Beiträge
Onkyo DX 6750
bretohne am 14.04.2017  –  Letzte Antwort am 15.04.2017  –  5 Beiträge
Onkyo DX 6570
840er am 12.12.2017  –  Letzte Antwort am 13.12.2017  –  2 Beiträge
ONKYO DX-7711 setzt aus .
o_burger am 22.12.2011  –  Letzte Antwort am 04.01.2012  –  2 Beiträge
Onkyo DX 7711 ohne Funktion
xt500. am 07.09.2014  –  Letzte Antwort am 09.09.2014  –  5 Beiträge
Onkyo CD Spieler DX 100
Pepino2010 am 04.01.2011  –  Letzte Antwort am 04.01.2011  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.771 ( Heute: 24 )
  • Neuestes MitgliedOmgBesterSkinEver
  • Gesamtzahl an Themen1.412.486
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.890.413

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen