Luxman Anlage

+A -A
Autor
Beitrag
Dmarkgraf
Neuling
#1 erstellt: 12. Dez 2011, 01:54
Hallo Luxman'er

Hab meine Luxman Anlage aus den 80igern aktuell um einen CD Player D-404 erweitert. Das Gerät passt hervorragend zu meiner
M02 / C02 / T530 Kombi an Infinity RS III A Lautsprechern.
Leider hab ich keine Infos bezüglich einer passenden Fernbedienung für den D-404 gefunden. Gab es ggf. nur eine kabelbasierte Fernbedienung (Anschluss vorhanden)? und wenn ja weche ?
Fragen über Fragen ...
Danke für eure Antworten
AnthonyP
Inventar
#2 erstellt: 12. Dez 2011, 17:32
Hallo,

schöne Anlage hast du da! Zufällig habe ich die gleichen Geräte
Da ich die Front des D-404 schon einmal zerlegt hatte, bin ich mir ziemlich sicher, dass es für dieses Gerät keine IR-Fernbedienung gab. Es wurde auch noch kein D-404 mit einer FB zum Kauf angeboten.

Eine Kabel-FB habe ich auch nie gesehen, auch wenn eine Anschlussbuchse vorhanden ist. Ließe sich aber mit ein paar Tastern ggf leicht selber bauen.
Hab ich mal an einem Philips CD-104 so gemacht, da der auch keine FB hatte.

Der D-404 krank an oxidierten Kontakten am CD-Schlitten und ausgeleierten Laderiemen. Dh. er erkennt nicht, dass die Schulade korrekt geschlossen ist und dreht dann wie wild die CD. Kannste ja mal im Hinterkopf halten.

Viele Spaß beim Hören und Anschauen
Dmarkgraf
Neuling
#3 erstellt: 12. Dez 2011, 19:58
Hallo,

ja das hatte ich mir schon fast gedacht ... Danke für den Tipp, falls der CD-Player mal solche Macken haben sollte. Zur Zeit funktioniert er einwandfrei ...
Poetry2me
Inventar
#4 erstellt: 13. Dez 2011, 00:40
Ist zwar ein wenig OT, aber kannst Du evtl. etwas über Deine Lautsprecher, die Infinity RS III A, sagen?
Sind die sehr leistungshungrig? Passen sie gut zur M-02 ? Bist Du voll zufrieden?

- Poetry2me
Dmarkgraf
Neuling
#5 erstellt: 13. Dez 2011, 19:12
Hallo,
Die Infinity RSIIIA sind unkritisch bezüglich ihres Leistungshungers (anders als die Kappies) . Hatte sie früher mit einem Yamaha AX900 betrieben, finde das Gesamtklangbild mit der C02/M02 Combi aber runder, homogen weniger analytisch.
Insbesondere Stimmen und differenzierte Aufnahmen werden sehr schön räumlich abgebildet.
Ich bin derzeit sehr zufrieden mit dieser Kombination.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Luxman D-404
Misanthropic am 26.05.2007  –  Letzte Antwort am 27.05.2007  –  2 Beiträge
Einleseprobleme LUXMAN Cd-Player D-404
AnthonyP am 18.03.2010  –  Letzte Antwort am 25.03.2010  –  11 Beiträge
Luxman M02
luxi124 am 04.05.2017  –  Letzte Antwort am 05.05.2017  –  6 Beiträge
Meine Luxman
vashy am 07.06.2010  –  Letzte Antwort am 05.07.2010  –  29 Beiträge
Luxman M02
luxi124 am 17.11.2016  –  Letzte Antwort am 18.11.2016  –  2 Beiträge
Luxman C02+M02: FFT Verzerrungs-Analyse
noro am 06.11.2008  –  Letzte Antwort am 14.11.2008  –  5 Beiträge
Luxman M02 linker Kanal prasselt
Fender_DR am 15.08.2010  –  Letzte Antwort am 28.08.2010  –  9 Beiträge
Luxman CD Player D-103u
Peterpan58 am 30.03.2007  –  Letzte Antwort am 30.03.2007  –  2 Beiträge
Luxman RA-3xx Fernbedienung(en)
blademage am 03.04.2013  –  Letzte Antwort am 29.11.2014  –  8 Beiträge
Hilfe. Luxman C02: Mystisches Hitzeproblem
noro am 27.01.2008  –  Letzte Antwort am 06.02.2008  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder870.861 ( Heute: 28 )
  • Neuestes MitgliedJosephpiede
  • Gesamtzahl an Themen1.451.601
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.619.787

Hersteller in diesem Thread Widget schließen