per Bitstream an Connect 37 Media

+A -A
Autor
Beitrag
Tege37
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Okt 2008, 20:49
Hallo Fangemeinde,

ich habe in kürze vor mir einen Connect Media 37 DTS DR+ zuzulegen. Das mitlesen hier im Forum ist sehr hilfreich und beantwortet viele

Fragen.
Zu den Bitstream übertragungen an den Connect habe ich aber noch keinen Durchblick.
Ich habe vor den Connect mit dem SONY BD S350 zu koppeln (Mittels HDMI). Was ist besser ? Den Sony auf Bitstream zu stellen
oder den Sony dekodieren zu lassen ? Wenn der BD-Player auf Bitstream steht, übenimmt dann das DTS-Modul im Connect die Decodierung ?

Gruß Frank
alfie
Inventar
#2 erstellt: 23. Okt 2008, 21:01
Hi Frank,

wenn dein Connect ein DD/dts-Modul hat, kann er DD und dts dekodieren.

Tja, ob er es besser macht? Ich würde sagen: Ausprobieren!

Wie ist der Rest deiner Anlage?


[Beitrag von alfie am 23. Okt 2008, 21:02 bearbeitet]
Tege37
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Okt 2008, 19:50
Hi Alfie,
ich will ja erst loslegen mit dem "Aufrüsten"
Ich habe derzeit noch ein SAT Topfield 4000PVR, Philips 32'' Röhre und eine Surround "Multi" Anlage Philips Streamium MX6000i. Die sollen alle zum Opfer fallen. Vielleicht kann ich die Boxen der MX6000 ja noch verwenden, und diese dann später an eine Loewe Individual Sound anschließen.

Viele Grüße
Frank
alfie
Inventar
#4 erstellt: 24. Okt 2008, 20:06
Hi Frank,


cabrio37 schrieb:
Hi Alfie,
ich will ja erst loslegen mit dem "Aufrüsten"
Ich habe derzeit noch ein SAT Topfield 4000PVR, Philips 32'' Röhre und eine Surround "Multi" Anlage Philips Streamium MX6000i. Die sollen alle zum Opfer fallen. Vielleicht kann ich die Boxen der MX6000 ja noch verwenden, und diese dann später an eine Loewe Individual Sound anschließen.

Viele Grüße
Frank


Wenn du mit dem LOEWE Individual Sound koppeln möchtest, brauchst du einen der beiden Subwoofer von LOEWE, da dort die Endstufen für die LS eingebaut sind. Der TV selber bietet nur die Vorverstärkerausgänge über das DD/dts-Modul an.

Ich persönlich würde dann aber zu einem ext. AV-Receiver greifen, die es mittlerweile günstig gibt, und gut sind. Von Yamaha z. B. Dann könnte man sich allerdings auch das DD/dts-Modul wieder sparen, das du dir bei einem Connect ja extra bestellen müßtest.

Aber nun, letztlich ist das natürlich eine persönliche Geschmackssache, wie man konfiguriert.


[Beitrag von alfie am 24. Okt 2008, 20:07 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Connect 37 Media Bildprobleme
adw1981 am 02.03.2009  –  Letzte Antwort am 02.03.2009  –  2 Beiträge
Maxdome per Connect Media?
jensjr am 20.09.2008  –  Letzte Antwort am 22.09.2008  –  3 Beiträge
Connect Media 37 DR+ telnet Zugang
maveric2k2 am 18.03.2008  –  Letzte Antwort am 18.03.2008  –  8 Beiträge
Standfuss für Loewe Connect 37 Media
Wegis am 15.11.2009  –  Letzte Antwort am 15.11.2009  –  3 Beiträge
Connect 37 Anschluss an Netz
loewenmaul am 03.10.2009  –  Letzte Antwort am 05.10.2009  –  6 Beiträge
Erfahrungsbericht Connect 37 Media (mit Problemen)
Thomas70 am 17.02.2008  –  Letzte Antwort am 31.07.2008  –  64 Beiträge
Connect 37´ Media DR+ geht nicht mehr an
ruhrauktionen am 08.01.2009  –  Letzte Antwort am 10.01.2009  –  18 Beiträge
Loewe Connect Media - Welche Medien?
massimo17 am 25.10.2008  –  Letzte Antwort am 25.10.2008  –  8 Beiträge
Frage zum Loewe Connect 37
10arminius10 am 18.02.2008  –  Letzte Antwort am 27.02.2008  –  7 Beiträge
Connect 37 Zoll + Notebook - Aufnahme
franz100 am 30.12.2008  –  Letzte Antwort am 30.12.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder915.042 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedDaniel123/
  • Gesamtzahl an Themen1.529.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.097.791

Top Hersteller in Loewe Widget schließen