Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Sporadische Tonaussetzer bei RTL und Unitymedia

+A -A
Autor
Beitrag
fullhdtv
Stammgast
#1 erstellt: 27. Dez 2007, 19:40
Ich habe das Problem sporadischer Tonaussetzer bei RTL und Unitymedia. (nur bei diesem Sender; ca. 2 - 5 Mal pro Stunde für jeweils 1 bis 2 Sekunden)

(Spheros R37 FullHD, neuster SW-Stand, diverse Kabeldosen probiert; excellente Signalqualität und keine Fehler (BER-Wert))

Hat jemand ähnliche Erfahrungen damit bzw. eine Idee, woran das liegen könnte?
Nähmax
Neuling
#2 erstellt: 29. Dez 2007, 17:08
Hallo,

gleiches Problem habe ich auch, wenn ich RTL auf Unitymedia / Digital schaue. Auch nur bei dem Sender. Habe den IC 46. Kann also m.E. nicht am Gerät oder der Hausinstallation liegen, sondern eigentlich nur an Unitymedia, oder ????

Grüße, Nähmax
fullhdtv
Stammgast
#3 erstellt: 29. Dez 2007, 20:02
Ich tippe sonst noch auf die DVB-SW. Da ich den Fernseher schon ca. 9 Monate habe, das Problem aber noch nicht so lange.
Ich meine bei der Version 3.5 das Problem nicht gehabt zu haben.
nervenbündel
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 30. Dez 2007, 22:28
Hallo zusammen! Gleiches Problem kenne ich auch, allerdings tritt es nicht immer auf - es gibt tatsächlich Tage an denen RTL auf UM "normal" funzt. Was mir allerdings augefallen ist, dass bei aus RTL aufgenommenen Sendungen das Problem nicht auftritt. Auch beim zeitversetzten Fernsehen habe ich bei meinem IC 40 keine Aussetzer. Könnt Ihr das bestätigen?!
Gruß Nervi.
fullhdtv
Stammgast
#5 erstellt: 31. Dez 2007, 10:33
Was das sporadische angeht kann ich das nur bestätigen. Manchmal ist stundenlang alles OK, manchmal mehrfach in der Stunde. Es tritt bei mir aber auch bei Timeshift und auch bei Aufnahmen auf dem DR auf. Ich konnte das so auch meinem Händler zeigen.
Bergland
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 31. Dez 2007, 16:14
Hallo,

gleiches Problem habe auch ich seit einigen Tagen.
Hatte auch schon an RTL geschrieben. Dort meinte man zunächst, dass der Fehler bei meinem Gerät liegt. Nachdem ich aber auch Euere Problem weitergegeben habe, schrieb RTL mir, dass sich nächste Woche ein Techniker mit Unitymedia in Verbindung setzen wird. Es kann meiner Ansicht nach nur an der Einspeisung oder der Übertragung liegen.
Dernbach
Neuling
#7 erstellt: 04. Jan 2008, 00:07
Hallo,

ich habe vor 2 Tagen meinen IC40 auf die neueste Software upgedatet (TV und DVB 4.5.0). Ich weiss allerdings nicht mehr die alten Versionsnummern. Bei TV war es glaube ich 2.2.0

Dort trat das Problem mit Sicherheit nicht auf. Seit dem Update habe ich das hier geschilderte Problem in der gleichen Art. Vielleicht sollte sich Loewe mal was einfallen lassen mit einer neuen SW-Version. Ich tippe auch auf die DVB Software...
fullhdtv
Stammgast
#8 erstellt: 04. Jan 2008, 15:02
Dann sprecht unbedingt Eure Händler oder auch LOEWE direkt an. Bei LOEWE ist von dem Problem nach Auskunft meines Händlers nichts bekannt.

Das bestätigt auch meine Vermutung, dass es wohl an der DVB-SW liegt.


[Beitrag von fullhdtv am 04. Jan 2008, 15:03 bearbeitet]
Bergland
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 06. Jan 2008, 17:16
Ich kann mir nicht so recht vorstellen, dass es ein SW-Problem ist. Habe DVB V4.1.0 ( also nicht neueste ).
Bei mir sind die Probleme nur bei Spielfilmen aufgetreten,
insbesondere wenn sie in Dolby Digital ausgestrahlt und ich den Ton über meine Verstärkeranlage ausgebe. Bei anderen
RTL-Sendungen ( Nachrichten, Dokus u.ä. ) keine Probleme.
Gegen ein SW-Problem spricht auch, dass es die Ton-Aussetzer
nur bei RTL gibt.

Gruss
Bergland
fullhdtv
Stammgast
#10 erstellt: 07. Jan 2008, 15:30
Ich werde das mal beobachten.

Die Tonausgabe erfolgt bei mir aber über den eingebauten Lautsprecher. Aufgefallen ist mir das auch nur bei Filmen; Nachrichten sehe ich da eigentlich nie. Ein Zusammenhang mit Dolby Digital kann ich nicht bestätigen, werde aber auch darauf achten. Komisch ist aber doch, dass es nur bei RTL ist, nur sporadisch auftritt und mit der DVB-SW 2.x und 3.x nicht aufgefallen ist.
fullhdtv
Stammgast
#11 erstellt: 20. Jan 2008, 08:44
Bei Premiere HD taucht bei mir das Problem auch auf. Ist dort natürlich bei Dolby Digital Sendungen und etwa 1 - 3 Mal die Stunde.
Maja9497
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 30. Jan 2008, 17:55
Hallo an alle!
Wir haben auch dieses Problem !
Tonaussetzer aber nur bei RTL!
Mal mehr mal weniger!
Habt ihr mittlerweile herausgefunden ob es am Fernseher liegt oder eher am Kabelanbieter?

Danke und Gruß Maja
fullhdtv
Stammgast
#13 erstellt: 30. Jan 2008, 19:32
Unbedingt bei LOEWE melden!!! Die sagen aktuell immer noch, dass sie nichts von einem Problem wüssten.
Maja9497
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 31. Jan 2008, 07:45
Das haben wir schon gemeldet und unser Hifi Laden in dem wir vor ca. 4 Monaten gekauft haben, ist auch sehr bemüht. Allerdings sagen sie auch, dass es angeblich nicht am Fernseher liegen kann. Sie meinen es könne nur an RTL bzw. am Kabelanbieter liegen.
Bergland
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 31. Jan 2008, 16:04

Bei Premiere HD taucht bei mir das Problem auch auf. Ist dort natürlich bei Dolby Digital Sendungen und etwa 1 - 3 Mal die Stunde.


Hallo fullhdtv,

habe auch nach wie vor das gleiche Probleme. Worüber siehst Du Premiere HD ? Kabel ( Unitymedia ? ) oder Sat.

Gruß
Bergland
fullhdtv
Stammgast
#16 erstellt: 31. Jan 2008, 16:25

Bergland schrieb:

Bei Premiere HD taucht bei mir das Problem auch auf. Ist dort natürlich bei Dolby Digital Sendungen und etwa 1 - 3 Mal die Stunde.


Hallo fullhdtv,

habe auch nach wie vor das gleiche Probleme. Worüber siehst Du Premiere HD ? Kabel ( Unitymedia ? ) oder Sat.

Gruß
Bergland



Kabel über unitymedia
DominicB.
Neuling
#17 erstellt: 03. Feb 2008, 21:21
Hi,
Ich habe das gleiche Problem, ständig Tonaussetzer bei RTL und zwar mindestens vier pro Minute, benutze aber kein LOEWE!!
Haben Digital TV über Kabel, aber da wir nur einen Receiver haben, schau ich ohne, also noch analog.

Gruß

Dominic


[Beitrag von DominicB. am 03. Feb 2008, 21:59 bearbeitet]
zero11
Stammgast
#18 erstellt: 03. Feb 2008, 21:45
Da muss ich mich wohl auch anschliessen

Das Problem tritt aber glaube ich unregelmässig auf,
werde weiter beobachten und berichten.

Ich glaube aber kaum, dass es am LOEWE. liegt

Gruss
ApfelJörg
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 04. Feb 2008, 21:54
Hallo zusammen...

Ich kann die Problematik mit dem RTL-Ton auch bestätigen (Unitymedia - Raum Düsseldorf).

Liegt meines Erachtens nach EINDEUTIG an Unitymedia. Die müssen irgendweche Probleme bei der Verschlüsselung haben, denn RTL läuft auch mit ner "falschen" Karte, z.B. Premiere .

Man munkelt, dass bei UM an der neuen Technik aus England (mir ist der Name entfallen) zur Verschlüsselung probiert wird.

Grüße
Andinalin
Neuling
#20 erstellt: 31. Jul 2016, 20:08
Hallo zusammen. Ich HATTE das Problem auch. Einfach den Ton auf Stereo stellen. Bei mir stand der Ton auf Dolby Digital. Nach dem umstellen, keine Tonaussetzer mehr
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Erkenntisse Tonprobleme RTL Unitymedia
kolli65 am 28.02.2008  –  Letzte Antwort am 31.07.2016  –  28 Beiträge
Loewe Concept L26 - Bild- und Tonaussetzer nach Umstellung bei Unitymedia Hessen
appleonian am 21.05.2008  –  Letzte Antwort am 24.05.2008  –  2 Beiträge
Tonprobleme bei Unitymedia/ Alphacrypt
kolli65 am 22.02.2008  –  Letzte Antwort am 22.02.2008  –  4 Beiträge
Tonaussetzer bei ARD digital mit IndividualSoundProjector
39x am 28.03.2013  –  Letzte Antwort am 01.04.2013  –  2 Beiträge
DR-Probleme (Tonaussetzer)
zollverein am 08.10.2007  –  Letzte Antwort am 13.10.2007  –  10 Beiträge
Bild- und Tonaussetzer auf Premiere HD
maev77 am 13.05.2008  –  Letzte Antwort am 20.06.2008  –  27 Beiträge
Loewe Compose mit Bose Tonaussetzer
elektrom am 15.11.2007  –  Letzte Antwort am 05.01.2008  –  3 Beiträge
Kein RTL bei Kabel Deutschland?
Achim23 am 21.02.2011  –  Letzte Antwort am 14.03.2011  –  5 Beiträge
Welches CA-Modul bei Art SL 42 und Unitymedia?
Moritz26 am 02.08.2009  –  Letzte Antwort am 04.08.2009  –  2 Beiträge
Loewe Connect UHD hat bei Digitalabgriff des Tones 2 sekündige Tonaussetzer- Hilfe
Das_Ohr! am 03.01.2016  –  Letzte Antwort am 31.01.2016  –  11 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Loewe

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder811.530 ( Heute: 135 )
  • Neuestes Mitglied
  • Gesamtzahl an Themen1.352.347
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.784.909