Hobby-DJ @ Home, was für Lautsprecher?

+A -A
Autor
Beitrag
Henrik22
Stammgast
#1 erstellt: 25. Jul 2015, 14:23
Hallo,

für nen Kumpel mal kurz ne Frage, weil ich ihn beraten will mich bisher aber nur etwas im Heimkinobereich auskenne...

Er ist Hobby DJ, legt nicht vor Publikum auf, außer bei uns Freunden. Wenn wir bei ihm sitzen, was trinken, es lauter wird legt er halt gern mal auf. Eigentlich nur Drum & Bass und Drumstep. Er hat derzeitig noch Uhralte Logitech Brüllwürfel und will sich nun mal Lautsprecher zulegen. Ich hab ihm gesagt, dass ich derzeitig mit dem Gedanken spiele mit ne 5.1 Anlage zuzulegen und mich daher etwas eingelesen habe in dem Bereich und ihm evtl. n Tipp geben kann. Ich bin zwar selber noch in der Probehörephase (Obwohl ich mir eigtl. im Juli eine Anlage kaufen wollte) aber vllt. kann ich ihm ja trotzdem weiterhelfen.

Sein Budget liegt bei ca. 300€ für das komplette Set. Die Boxen werden dann also zusammen mit einem Mischpult sowie 2 digitaler Turntable an den PC angeschlossen. Vernünftige Soundkarte ist vorhanden. Es ist ein ausgebauter Dachboden, Normale Wände, Laminatboden. Schön wäre, wenn er die Lautsprecher an der Wand aufstellen kann, vor sich auf dem SChreibtisch also relativ nah beieinander.

Ich bin jetzt erstmal davon ausgegangen, dass aktive Lautsprecher besser wären. Da er gerne Basslastig hört, bzw. gerne den Bass aufdrehen möchte sollte er wohl nen Subwoofer mit dazunehmen. Also 2.1 Aktiv-Lautsprecher. Passiv ist dafür ja nicht geeignet oder? zumindest bräuchte er dafür ja auch noch einen Receiver/Verstärker und dann kriegen wir zu dem Preis auch nix mehr hin.

Meine Frage, gerade in dem Preissegment: Studiomonitore oder nicht? Und welche Modelle? Ich hatte mal billige Monitore hier zuhause (Behringer MS16) und habe sie dankbar wieder zurück geschickt! Mir gefielen diese absolut garnicht! Jetzt habe ich SWANS M10 hierstehen im 2.1 Setup für 158€ und finde diese VIEL besser als die Behringer Teile... Daher weiß ich nicht ob ich ihm zu Monitoren raten soll.

Könnt ihr mir da evlt. etwas weiter helfen?
Donsiox
Moderator
#2 erstellt: 25. Jul 2015, 15:00
Hallo Henrik,

gerade wenn es auch etwas lauter werden soll, wäre dieses Set bestimmt nicht verkehrt: http://www.thomann.de/de/syrincs_m3_220_dt_b_stock_2.htm

Bei Studiomonitoren könnte ich die Adam F7 empfehlen, die allerdings etwas teurer sind. Von den günstigen Behringer-Lautsprechern darfst du übrigens nicht Rückschlüsse auf andere Monitore zulassen.


dass ich derzeitig mit dem Gedanken spiele mit ne 5.1 Anlage zuzulegen

Dazu darfst du gerne ein eigenes Thema eröffnen und mit uns diskutieren Im Heimkino-Unterforum gibt es viele erfahrene User.

Gruß
Jan
Henrik22
Stammgast
#3 erstellt: 25. Jul 2015, 19:04
Da hab ich schon einen Thread und sehr viele und hilfreiche Rückmeldungen erhalten :), so war das also nicht gemeint

Sind denn generell Monitore besser für diesen Zweck? Ich dachte immer, dass Monitore vor allem für Eigenproduktion wichtig sind.
Danny_DJ
Inventar
#4 erstellt: 26. Jul 2015, 21:42
das heißt nicht, dass sie zum auflegen nicht auch gut sein können.

es gibt eigentlich nur 1 sorte guter lautsprecher: exakte. und das sind per definition studiomonitore. für manchen geschmack sind diese doch zu nüchtern. da es aber in dem bereich auch welten an unterschieden gibt, ist monitor nicht gleich monitor.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dj @ Home
babbelguns am 28.12.2010  –  Letzte Antwort am 06.01.2011  –  8 Beiträge
Hobby DJ Equipment gesucht
crale am 10.11.2011  –  Letzte Antwort am 15.11.2011  –  10 Beiträge
Bräuchte Hilfe (hobby dj) boxen und verstärker
djthomäs am 13.08.2006  –  Letzte Antwort am 14.08.2006  –  4 Beiträge
Welches Mischpult für Virtual Dj Home
Harris13 am 28.01.2011  –  Letzte Antwort am 06.03.2011  –  15 Beiträge
Hobby-Dj sucht Hilfe beim Einkauf!
haina am 09.08.2010  –  Letzte Antwort am 25.08.2010  –  36 Beiträge
dj programm
dimme1995 am 22.07.2011  –  Letzte Antwort am 19.08.2011  –  9 Beiträge
Aktiv Lautsprecher für DJ-Neuling
le_meh am 04.04.2012  –  Letzte Antwort am 02.05.2012  –  15 Beiträge
Lautsprecher / Anlage für DJ Setup.
MrChris_ am 10.01.2020  –  Letzte Antwort am 11.01.2020  –  8 Beiträge
DJ Set für Partykeller
UltraViolent-Bass am 28.07.2011  –  Letzte Antwort am 02.08.2011  –  31 Beiträge
Bedienung DJ-Software
Kassenführer. am 15.01.2011  –  Letzte Antwort am 21.01.2011  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.763 ( Heute: 41 )
  • Neuestes Mitgliedrockanimal
  • Gesamtzahl an Themen1.486.816
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.280.867