Quintessenz 2.0

+A -A
Autor
Beitrag
Wholefish
Inventar
#1 erstellt: 08. Aug 2018, 23:49
Hallo liebe Community,

der letzte Thread, in dem über die Quintessenz 2.0 von Gazza berichtet wurde, ist etwas aus dem Ruder gelaufen. Das möchte ich gerne nicht wiederholen und appelliere, sich auf die Entwicklung zu beschränken.

Leider habe ich auch keine weiteren Bauberichte über den Lautsprecher gefunden. Wirklich schade, meine sind heute nämlich fertig geworden und es gibt die Komponenten noch zu kaufen.

Die Bauanleitung ist umfangreich und ich habe keine Missing Parts, wie fehlende Bemaßungen, festgestellt. Allerdings sitzt mein TMT näher am HT, als auf dem Muster von Gazza selbst zu sehen ist. Ich kann jetzt aber nicht mehr reproduzieren, welches Maß ich genommen hab.

Für die Oberfläche hab ich die OSB Platte geschliffen und lasiert. Fand die Idee mal ganz gut, überzeugt mich selbst aber gerade nicht so. Anscheinend gibt es jetzt auch farbigen Warnex Strukturlack. Vielleicht wäre das was

Zum Aufbau:
6 Bretter ohne Streben, wären da nicht die Phasen.
IMG_20180731_150313
Ja es funktioniert tatsächlich so, allerdings bin ich bei einer Seite etwas verrutscht und hatte den Winkel nicht perfekt. Die is etwas größer geworden, wie geplant. Ich konnte den Fehler aber beim Sägen auch nicht mehr korrigieren. Aber halb so wild. Es geht und es sieht wahnsinnig gut aus, finde ich.
IMG_20180803_213954
Die Freqzenzweiche war kein Problem beim Bau.
Die Maße der Chassis gibt es auf den jeweiligen Seiten der Hersteller.

Das Endprodukt:
Kostete letztlich etwa 360 Euro pro Paar. Wenn man wie ich, alles kaufen muss bei verschiedenen Lieferanten und jedes mal Versand dazu kommt.
IMG_20180808_214952

Auffällig ist als erstes, dass die Lautsprecher sehr leise sind. Liegt es an den 8 Ohm, oder am Wirkungsgrad... Ich weiß es nicht. Also selbst Timmermanns TL90 mit einem 10cm BB sind lauter. Das Problem behebt sich aber durch einen Dreh am Lautstärkeregler.
Und dann kommt ordentlich was raus. Sehr klare Stimmwiedergabe und ein wahnsinnig toller Hochtonbereich. Kein Zischen, kein Nerven. Für eine Bewertung des Bass ist mein Raum zu schlecht. Tiefgang ist jedenfalls da.
Alles in allem ein sehr toller Lautsprecher zum moderaten Preis.

Derzeit baue ich gerade eine U_Do 3, deren Frequenzweiche aus deutlich weniger Teilen, dafür aber zwei fette Spulen mit Kern beeinhaltet. Ich bin sehr auf den Vergleich gespannt. Denke in einer Woche habe ich sie fertig. Allerdings ist die Q 2.0 natürlich doppelt so teuer im Bau.


[Beitrag von Wholefish am 08. Aug 2018, 23:53 bearbeitet]
Black-Devil
Gesperrt
#2 erstellt: 09. Aug 2018, 09:51
Schön mal eine Quintessenz 2.0 zu sehen - ich mag die Box sehr.

Eigentlich sollte die QE nicht leiser sein als eine TL90 - beide sind mit einem Wirkungsgrad von ~85dB 2,83V/1m angegeben, die TL90 schummelt da allerdings etwas mit ihren 4 Ohm.
Wenn die QE also wirklich leiser ist, dann stimmt was nicht.
Wholefish
Inventar
#3 erstellt: 09. Aug 2018, 10:35
Ich denke, dass es an der Impedanz liegt.

Da einer der Hochtöner einen Produktionsfehler hatte, ich natürlich erst davon ausgegangen bin, was falsch gemacht zu haben, habe ich die Weiche mehrmals geprüft und getestet.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Quintessenz 2.5 - erster Selbstbau
Tscheiti am 19.10.2016  –  Letzte Antwort am 15.11.2016  –  49 Beiträge
BPA Triptychon 2.0
Hendrik_B. am 25.05.2011  –  Letzte Antwort am 04.08.2018  –  535 Beiträge
Die Lancetta Deluxe sind fertig!
chris-rock am 20.12.2009  –  Letzte Antwort am 29.01.2010  –  12 Beiträge
Fertig/DiY-Lautsprecher BlueNote
3log1 am 20.05.2012  –  Letzte Antwort am 28.01.2014  –  78 Beiträge
Nachbau - Against all Odds -
käptnblaubear2 am 17.07.2015  –  Letzte Antwort am 24.10.2015  –  24 Beiträge
Neuer GHP Subwoofer und Maxi-AL Remake
Bubbleman am 18.02.2016  –  Letzte Antwort am 26.02.2016  –  17 Beiträge
Baubericht Minuetta ADW
Benni222 am 05.08.2011  –  Letzte Antwort am 30.09.2011  –  83 Beiträge
Komponenten/Gehäuse für einen Betonlautsprecher
Oregano3 am 17.05.2018  –  Letzte Antwort am 29.06.2018  –  20 Beiträge
Wavesat BR (endlich fertig!)
ise_ am 25.12.2010  –  Letzte Antwort am 14.06.2011  –  21 Beiträge
Hurra meine Temperance sind fertig
Opoaut am 09.09.2012  –  Letzte Antwort am 12.02.2013  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder864.084 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedJBox01
  • Gesamtzahl an Themen1.441.078
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.422.405

Top Hersteller in Projekte der Nutzer / Nachbauten Widget schließen