Quintet (CT 280) als Bluetooth Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
rrdmx
Neuling
#1 erstellt: 20. Mai 2017, 14:13
Hallo Forenmitglieder ,
ich möchte mir gerne eine Bluetooth-Box selbst bauen. Auf der Suche nach Anleitungen bin ich auf diese hier gestoßen : http://www.donhighend.de/?page_id=2420
Ich hätte niemals gedacht, dass man für so wenig Geld schon ein gutes Klangerlebnis bekommt. Allerdings möchte ich meine Box im Rucksack verstauen können und darf deshalb nicht zu groß sein. Wäre es problematisch, wenn ich das Gehäuse etwas kleiner baue? (30x20x16 anstatt 35x21x27 cm)
oder sollte ich lieber kleinere Lautsprecher nehmen, und wenn ja welche? Bin absoluter Neuling auf diesem Gebiet
sayrum
Inventar
#2 erstellt: 20. Mai 2017, 18:33
Hey

beim Nachbau von Bauvorschlägen sind:
Innenvolumen
Position der Chassis auf der Front (Abstand zur Oberkante d. Front)
Breite der Front
Weiche
genau einzuhalten!

Innenvol einfach reduzieren funktioniert nicht

Dann such dir einen Bauvorschlag der vom Volumen passt.

ZB: Sica-Mini-Tqwt

Bei Tqwt- und Tml-Lautsprechern sind die innen gelegenen Teiler und die Bedämpfung auch genau so zu übernehmen!



[Beitrag von sayrum am 20. Mai 2017, 18:36 bearbeitet]
rrdmx
Neuling
#3 erstellt: 20. Mai 2017, 20:46
Danke für deine rasche Antwort!
4l ist dann eventuell zu klein...7-8l wären perfekt. Ich überleg mir, einfach mal selber eine Box zu entwerfen und bisschen rum zu probieren mit dem Klang, habe aber noch paar prinzipielle Fragen:
1. In den kommerziellen portablen Boxen (Bose, JBL usw...) sind meistens zwei Breitband-Lautsprecher verbaut (Links und rechts) und die meisten Anleitungen sind für Boxen mit einem Hochtöner und einem Tieftöner, wo ich dann das Akkupack, Verstärker usw in die Box innen rein packe und dann auf Mono-Betrieb laufen lasse. Was hört sich denn bei so einer kleinen Box besser an?

2. Wenn man jetzt die Quintet mit 130€ Bluetooth Box vergleicht (JBL Charge3 o.ä.), wo liegen die Unterschiede im Klang, Lautstärke,, Stromverbrauch?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Alex Gresler's "Quintet" (CT280)
1406rw am 09.02.2018  –  Letzte Antwort am 28.02.2019  –  20 Beiträge
CT-222 als PC LS
-Bassjunkie- am 23.11.2012  –  Letzte Antwort am 25.11.2012  –  7 Beiträge
CT 251
CoMetz am 07.03.2015  –  Letzte Antwort am 10.03.2015  –  8 Beiträge
Quintet Nachbau | Nokia 130/19/100 SG
DerBarsch am 15.06.2018  –  Letzte Antwort am 17.06.2018  –  5 Beiträge
CT 261 Baubericht
nobbi0409 am 01.05.2015  –  Letzte Antwort am 26.03.2017  –  5 Beiträge
CT 222 - Lernerfahrungen eines Neueinsteigers :-)
mty55 am 05.03.2007  –  Letzte Antwort am 27.04.2009  –  40 Beiträge
Baubericht CT 240 Schneewittchen
ihja am 18.05.2010  –  Letzte Antwort am 01.03.2015  –  12 Beiträge
CT 242 Anfängerfragen
samatthias am 25.06.2018  –  Letzte Antwort am 26.06.2018  –  3 Beiträge
Heimkino Baubericht (3xCenter Main + 2x CT 222)
Duji-Buji am 19.02.2012  –  Letzte Antwort am 22.02.2012  –  11 Beiträge
CT 242 mit leichten Modifikationen
NebuK am 17.10.2010  –  Letzte Antwort am 23.10.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder864.416 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedmaxundmax
  • Gesamtzahl an Themen1.441.604
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.431.995

Hersteller in diesem Thread Widget schließen