CT 251

+A -A
Autor
Beitrag
CoMetz
Gesperrt
#1 erstellt: 07. Mrz 2015, 20:32
Liebe Foristen,

ich suche, da laut Strassacker nicht mehr lieferbar, eine Alternative zur CT 251.

Jemand eine Idee?
herr_der_ringe
Inventar
#2 erstellt: 08. Mrz 2015, 00:30
alternative inwiefern?
gleiche chassis?
gleicher hersteller?
gleicher tiefgang?
gleiche größe?
gleicher preis?
mitteltonkalotte?
dreiweger?

allgemein fällt auf, daß bei strassacker nahezu alle dayton-chassis nicht lieferbar sind
bei roe-hifi gäbs zumindest mittel- und hochtöner...die wirkliche herausforderung dürfte also die suche nach dem tieftöner werden...
CoMetz
Gesperrt
#3 erstellt: 08. Mrz 2015, 10:53
...einfach möglichst viele Übereinstimmungen.

Mitteltonkalotte ist durchaus erwünscht, 8er Bass auf jeden Fall, ggf. auch größer - auch wenn die Breite zunimmt.
herr_der_ringe
Inventar
#4 erstellt: 08. Mrz 2015, 11:31
hatte früher praktisch jeder hersteller mitteltonkalotten im sortiment, so gibts eine solche ad hoc lediglich noch bei visaton, swans, morel, scanspeak und dünnaudio...weiter gibts meines wissens demnächst eine 75er-kalotte bei hifi-selbstbau.
allerdings wird der preis des gesamten LS höher sein wie beim ct251.

ad hoc einzig gefundener bausatz mit MT-kalotte: tristar


nachtrag: ich hätte noch ein paar 50er magnat-kalotten im elternhaus...die mit der gewölbten alufront. seit unzähligen jahren eingelagert.


[Beitrag von herr_der_ringe am 08. Mrz 2015, 11:48 bearbeitet]
Black-Devil
Gesperrt
#5 erstellt: 09. Mrz 2015, 20:17
Bei der CT251 waren ja wirklich sehr günstige Chassis drin - Alternativen werden daher vermutlich deutlich teurer.

Vielleicht wären die ja interessant:
ZDT3.5
Black-Box

Wenns auch ohne MT-Kalotte sein darf, vielleicht die:
BYT2
ScanSpeak 3W Discovery
herr_der_ringe
Inventar
#6 erstellt: 10. Mrz 2015, 10:22
bei intertechnik grad vorhin die spring gesehen...allerdings steht die auch auf "orange"
CoMetz
Gesperrt
#7 erstellt: 10. Mrz 2015, 11:54
Die Auswahl ist nicht klein... Momentan befasse ich mich mit der Zaph!
sysrec
Stammgast
#8 erstellt: 10. Mrz 2015, 12:23
Servus,

die von Zaph schaut echt interessant aus! Bin auch gerade dabei eine "Bärennase" zu bauen - einen Swans RM600/M6 Clone.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Baubericht CT 240 Schneewittchen
ihja am 18.05.2010  –  Letzte Antwort am 01.03.2015  –  12 Beiträge
Wer hatt CT 186 nachgebaut ?
Toni_H._aus_St.k. am 17.09.2016  –  Letzte Antwort am 03.10.2016  –  11 Beiträge
CT 242 Anfängerfragen
samatthias am 25.06.2018  –  Letzte Antwort am 26.06.2018  –  3 Beiträge
CT-222 als PC LS
-Bassjunkie- am 23.11.2012  –  Letzte Antwort am 25.11.2012  –  7 Beiträge
CT 261 Baubericht
nobbi0409 am 01.05.2015  –  Letzte Antwort am 26.03.2017  –  5 Beiträge
Weichenteile Kid Rock / CT 276
Paupau am 14.01.2019  –  Letzte Antwort am 14.01.2019  –  2 Beiträge
Vifa Cheap Trick CT 162
TheStatement am 04.08.2013  –  Letzte Antwort am 04.08.2013  –  5 Beiträge
Quintet (CT 280) als Bluetooth Lautsprecher
rrdmx am 20.05.2017  –  Letzte Antwort am 20.05.2017  –  3 Beiträge
CT 242 mit leichten Modifikationen
NebuK am 17.10.2010  –  Letzte Antwort am 23.10.2010  –  3 Beiträge
CT 222 - Lernerfahrungen eines Neueinsteigers :-)
mty55 am 05.03.2007  –  Letzte Antwort am 27.04.2009  –  40 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder864.171 ( Heute: 61 )
  • Neuestes MitgliedAmazonSteals
  • Gesamtzahl an Themen1.441.241
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.425.171

Top Hersteller in Projekte der Nutzer / Nachbauten Widget schließen